Dienstag, 21. August 2012

New Dawn

 ... eigentlich eine sehr kletterfreudige Kletterrose. Nur bei mir möchte sie nicht so richtig. Seit mehreren
Jahren steht sie an einem Rosenbogen und hat es nur auf einen Meter geschafft. Schade! Dabei
blüht sie einfach sagenhaft. Ihre Blüten sehen aus wie Porzellan - ganz zart rosa fleischfarbend. Aber
ich habe selbst schuld. Sie steht einfach zu dicht an unserer riesig hohen Thujahecke. Da werden ihr
die Wurzeln und der viele Schatten zu schaffen machen.

New Dawn
Kletterrose

  •    gezüchtet 1930
  •    gefüllte Rose
  •    große weiße Blüten mit einem Hauch Rosa
  •    leichter Duft
  •    blüht im Sommer bis in den Herbst
  •    kann 6 m hoch und 2,5 m breit werden
  •    bei mir ist sie mäßig frosthart
       (ist fast jedes Jahr runtergefroren)
Ich habe sie vor kurzem gemalt und zeige euch, wie so ein Bild entsteht:







1 Kommentar:

  1. Die New Dawn hab ich auch an einer Rankpyramide stehen. So richtig will sie da auch nicht... trotz Sonne. Vielleicht behagt ihr die Westlage nicht oder die Nachbarschaft mit 2 Clematis.
    Sie wächst zwar gut, aber die Blüten sind ziemlich empfindlich und leider auch nicht so reichlich wie immer gesagt wird.

    Interessant zu sehen, wie solche Bilder entstehen, sie sind auch ganz bezaubernd romantisch!

    LG Susi

    AntwortenLöschen