Sonntag, 17. März 2013

Ein kleiner Frühlingsgruß

.... ich möchte mich heute einfach mal bedanken. Ich freue mich, dass es euch
alle gibt, ich freue mich, dass ich hier so viele nette Menschen kennenlerne.
Ich freue mich über jeden einzelnen Leser und über all eure lieben Kommentare.
Ich freue mich über Elke, die mir damals nämlich einfach so die kleinen süßen
Häkelblümchen schickte, und die ich immer wieder anders dekoriere. :-))
Ich freue mich über Anke, die mir zusätzlich zum, in ihrem Shop bestellten,
wunderhübschen, getrickten Pullunder, einfach noch ein paar süße extra Stricksachen
für meinen Kleinsten mitgeschickt hat :-) Sieht er nicht schnieke aus mit seinem neuen
Pullunder?? :-))
Ich freue mich, dass sich die Pflanzen im Garten vom Schnee einfach nicht aufhalten
lassen und einfach weiterwachsen und blühen. Ich habe sogar schon ein paar kleine neue
Fingerhüte entdeckt. Sie haben sich einfach wieder selbst ausgesäht. Ich freue mich über
die kleinen Winterlingteppiche in unserer Gartensiedlung. Ich freue mich über die Sonne!
Ich freue mich über meine beiden neuen Ostereier. Da konnt ich nicht wiederstehen :-)
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Frühlingsbeginn!








Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    alles ist wunderschön. Am schönsten ist dein
    Kleiner in diesem feinen Pullover.

    Frohe Sonntagsgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hej - und auch ich FREUE mich, ganz doll! Über deine wundervollen Blumenbilder, deine süssen Ostereier, und deinen kleinen Buben ! Ganz, ganz süss!
    Alles Liebe, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,

    sind das schöne Sachen. Dein Kleiner sieht ganz entzückend in seinem neuen Polunder aus und deine Osterdeko gefällt mir auch sehr.
    Die Gartenbilder lassen den Frühling erkennen, ach was will Frau mehr.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    ein schöner Post, ich freu mich sehr für dich.
    Die Ostereier, die Häkelblümchen, der süße Pullunder und der Frühling in deinem Garten, alles soooo schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Urte,
    schön das Du dich an den "Kleinigkeiten" des Lebens so freuen kannst. Das ist ja heute oft nicht mehr der Fall. Da muss es dann schon das Beste, das Größte, das Schönste und was weiss ich nicht alles sein.
    Jaaa Winterlinge, Du kennst sie, ich habe immer wieder Ausschau nach den kleinen Sonnen gehalten und oft Kopfschütteln und die Antwort:" Nee kenne ich nicht!" gehört. Aber mit der Zeit ist bei meiner Mutter im Garten auch ein klitzekleiner Teppich (kein Vergleich mit den Riesenflecken bei Euch!) entstanden und gerade jetzt muss ich immer wieder nachschauen wo sie sich hinverkrümmelt haben. Hihi teilweise finde ich sie jetzt in entfernteren Beeten, auf dem Weg und an gänzlich unerwarteten Stellen.
    Auch deine Keramikeier gefallen mir sehr, wirklich wunderhübsch.
    So bleibt nur noch dein Süßer, so ein niedlicher Fratz und in seinem Pullunder sieht er schon fast! erwachsen aus. (Damit soll er sich aber ruhig noch Zeit lassen :))
    Bewahre Dir diese Freude und sei ganz herzlich gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild mit den Winterlingen ist besonders schön! Es wird doch....langsam...frühlingshafter! Und der Osterhase kann bei dir ja auch bald kommen...die Deko wird ihm gefallen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,

    ich freu mich einfach mal mit Dir. So viele kleine Dinge können einem echt ein Lächeln ins Herz zaubern. Der kleine süße Mann sieht ja auch besonders knuffig aus in seinem neuen Pulli. Ja, es wird nun echt langsam Zeit dass es Frühling wird. So schön dekoriert kommt er hoffentlich nächste Woche.♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    P.S: In Sachen Tassenhalter: Schade, wir haben die Balken nur oben im 1. Stock. Ich will sofort so einen Balken in der Küche, menno ♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,

    auch Herr Schwanenweiß meinte, dass dein Kleiner im Pullunder schick aussieht. Er ist (auch) ein Fan von BLAU.

    Mir geht es wie dir: oft erfreuen mich die einfachen winzigen Dinge viel mehr als Großes. Die ersten Blümchen, die dem Winter trotzen und ihre Blätter aus dem Boden schieben. Meine Tulpen und Narzissen, die mein Vater in ordentlicher Menge abgegeben hat und die im Herbst zahlreich in den Boden gesetzt wurden, zeigen sich bereits und zaubern ein Lächeln ins Gesicht.

    An so einem feinen Ei wäre ich auch nicht vorbeigegangen. Bei uns wurde auch ein wenig dekoriert, es fehlen noch ein paar Zweige für den Osterstrauch.

    Starte gut in die Woche und sei von Herze gegrüßt von

    Anke.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte
    Nur zu gern schaue ich jeweils bei dir rein und finde es wunderbar wie und was du schreibst, das ist Balsam für die Seele! Somit sage auch ich dir Danke!
    Ui wie schön die Blumeneier aussehen und der Pullunder sieht richtig schick aus und gibt natürlich schön warm, bei uns sagt man daher auch "Seelenwärmer"!
    Ja, die Natur ist einzigartig und immer wieder vollbringt sie Wunder, ich bin dankbar!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Wochenausklang!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    na, wenn das keine Frühlingsgefühle erweckt?!?!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    deine Tischdeko ist so goldig und die beiden neuen Eier sehen klasse aus!
    Wie lieb,deinem kleinen Mann noch etwas dazu zu legen!Der Pullunder ist so niedlich!
    Ich warte hier auch vergeblich auf den Frühling....Ach menno!
    Hab noch einen schönen Abend,
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte!
    Die Eier sind aber auch herrlich! Wunderschön mit den kleinen Blümchen!
    Das ist besonders lieb, dass dein kleiner Mann auch ein solch schönes Geschenk bekommen hat!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte,

    die Blumeneier sind ganz ganz wundervoll. Was fuer einen besondere Dekoration.

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    was für schöne Eier.Traumschön!!!
    Gefallen mir sehr, sehr gut. und dein Kleiner in seinem chicen Pullover ist auch ganz zauberhaft!
    Und die gelben Blümchen weisen auf den Frühling hin. Wunderbar!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    und ich freue mich JEDES Mal an Deinen herrlichen, glasklaren Fotos!!!
    Dein Kleiner sieht soooo süß aus, Held in Strumpfhosen :-))) Der Pullunder ist wirklich sehr süß geworden!!! Deine Osterdeko finde ich aber auch ganz bezaubernd, solche Ostereier habe ich noch nie gesehen, toll sehen die aus!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urt,
    Dein Kleiner ist ja zuckersüß und echt schick samt Pullunder!!!Danke für die schönen frischen Fotos...
    Herzlichst Flori

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    die 2 Ostereier sind ein Traum!!! ♥ Wäre ich auch schwach geworden!!
    Dein Kleiner ist obersüß, sen neuer Pullunder steht ihm klasse! ♥
    Ja und im Garten sieht's bei uns genauso aus, Winterlinge, Schneeglöckchen. Ich freue mich soo auf den Frühling....!

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Hab Dich gerade gefunden. Meine Aufmerksamkeit erregen Deine schönen Rosen.
    Ich komme noch mal wieder!
    Bis bald
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du wahrlich genügend Gründe zum Freuen!
    Die Eier sind wundervoll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte
    Und ich freue mich darüber, dass ich deinen Blog entdeckt habe und ich freue mich immer wieder über die absolut tollen Posts von dir und freuen tue ich mich jetzt grad über diese Winterlingteppiche, welche ich bei dir bewundern darf, das wär auch ein Traum von mir - seit Jahren ... und ich schaff es einfach nicht bzw. sie schaffen es bei mir nicht so richtig.
    Toll, dass es dich gibt!
    Liebste Grüsse
    Ida
    ... der die beiden Eier auch so sehr gefallen würden und auch ich hätt diesen wohl nicht widerstehen können :-)

    AntwortenLöschen
  21. Die Ostereier sind ein Traum. die Zweige mit den Häkelblumen sind zauberhaft.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte,
    da hast du aber eine wunderschöne Osterdeko, ich bin irgendwie noch gar nicht so weit. Ob das wohl an dem ganzen SChnee liegt! Das Bild mit den vielen gelben Blümchen ist ein Traum da wird einem direkt ganz frühlingshaft ums Herz,. Ich bin heute auch durch den Garten geschlendert und habe mich an den Pflänzchern erfreut die schon aus der Erde schauen :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  23. Ich wünsch dir auch einen schönen Frühlingsanfang!

    Die beiden Ostereier sind aber auch zu schön. Gock gock, gacker.
    Winterlinge gefallen mir auch, bei Nachbars im Garten ist ein Riesenteppich, bei uns nicht mehr, sicher haben die Wühlmäuse das ganze ein wenig verschoben, tststs.

    Viele Grüße
    Siggi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte,

    was bin ich geplättet von Deinen Eiern. Hast Du die selber gemacht? Ich hab mir gleich mal ein Bildchen abgespeichert.

    VG Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte!

    Den Frühlingsgruß schicke ich dir natürlich gerne zurück. Wobei er sich noch immer nicht blicken lässt.

    Die Eier sehen klasse aus!

    Deine Vorher-Nacher-Bilder deiner Küche sind toll. Wie schön sie nun ist, herrlich weiß, da kann man sich richtig wohl fühlen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Schön, dich zu kennen!

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Urte,

    ich freue mich auch Dich hier kennengelernt zu haben!
    Die Ostereier sind traumhaft schön, da hätte ich auch nicht widerstehen können. Dem kleinen Mann steht der Pullunder aber auch wirklich gut.
    Ein sehr schöner Post!!!!
    Ich schicke Dir liebe Grüße aus dem erschneiten Norden!
    Alles Liebe Angela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Urte,
    auch ich freue mich, dass es Dich und Deinen schönen Blog gibt. Eine echte Bereicherung. Habe nur leider immer wieder viel zu wenig Zeit, da mich der Job ziemlich fordert. Habe gerade Deine Küchenbilder bewundert. Mein Gott, Eure Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Alles sieht viel frischer, freundlicher und heller aus.
    Deine Ostereier sind ja wohl auch traumhaft. Hast Du die selbst gemacht, evtl. mit Prima-Blumen vorher beklebt? Einfach romantisch und shabby sehen sie aus. Wunderschöne Deko.
    Na und Dein Kleiner sieht einfach nur süß aus. Mit und ohne Pullunder.
    Nun wünsche ich Dir eine schöne Woche.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,
    ich freue mich, dass ich dich über deinen Blog gefunden habe, deine wunderschönen selbst gemalten Bilder, deine Fotos und Posts und dass es Menschen wie dich gibt, die solche positiven Worte finden und sich auch an den kleinen Dingen so sehr erfreuen können!
    Einen wunderschönen Tag und viel Freude mit deinem süßen Sohn!!!
    ♥lichst Christine

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Urte,
    Dein Kleiner ist zuckersüß in seinem Pullunder. Die Ostereier sind wunderschön, ganz toll dekoriert mit den Blümchen von Elke. Die kleinen Blümchen in Deinem Garten machen Lust auf Frühling, bei mir ist leider immer noch alles unterm Schnee begraben.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  30. Und ich freue mich, dass ich deinen schönen Blog gefunden habe, der mir immer wieder soviel Freude und ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und heute freue ich mich noch ganz besonders über die Bilder deines kleinen Goldjungen! Er ist einfach allerliebst!
    Herzlichste Grüsse Rita........und noch etwas: also diese beiden Eier wären mit Sicherheit auch in meinen Korb gehüpft. Sie sind schlicht genial!

    AntwortenLöschen
  31. Was für eine wunderschöne Deko! So etwas helles braucht man auch bei dem grauen Wetter.Aber gestern war es wirklich mal schön bei uns und sehr warm.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht,
    der muffin.

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Urte
    Ein wunderschöner Post! Die Ostereier sehen toll aus; eine ganz bezaubernde frühlingshafte Deko und Dein kleiner Spatz ist ja wirklich goldig!
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  33. Darf ich dir mal einen Vorschlag machen?
    Könnten wir uns drauf einigen, dass aus deinen Winterlingen malfür einen Tag Frühlinge werden..???...;-)
    Ich mag Bilder die zeigen, wie die Natur erwacht...wunderschön...

    Meine Schafe hab ich selbst gemacht...ist gar nicht so leicht....andere Sklupturen sind leichter umzusetzen....

    Schöne Zeit dir...lieben Gruß Erwin

    http://e-schriefer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Urte,

    manchmal bin ich in den Bohnen! Ich hatte hier noch gar nicht kommentiert!! Dabei ist es so schön, zu lesen, wie Du Dich über kleine Dinge des Lebens freust ♥ Dein *Held in Strumpfhosen* schickt mir Erinnerungen an unsere Strumpfhosenzeit zurück. Nichts ist süßer!
    Wenn der Frühling endlich ins Land ziehen würde, dann könnte man vollends glücklich sein. Herrlich warme Sonne... wo bist Du??
    Ich grüße Dich ganz lieb. Bis bald, Elke

    AntwortenLöschen
  35. Liebste Urte,
    dein Kleiner ist wirklich unwidersthlich niedlich in seinem Pullunder (aber vermutlich auch ohne dieses hübsche Stück :o)) - und deine frühlingshaften Bilder tun mir auch sehr, sehr wohl! Ganz lieb danken wollte ich dir auch, weil du dich wegen meiner Blogpause erkundigt hast - es ist aber wirklich nichts Schlimmes. Nur eine angenehme Rücken-Schulter-Kur und ein paar Dinge, die ich nicht "neben dem Bloggen" schaffe. Ich schätze, es wird vorher noch 2 Posts geben, eines davon mit Verlosung - ich hoffe, du bist dabei :o))
    Fühl dich herzlichst rostrosig gedrückt!
    Einen wunderschönen Frühlingsanfang wünsch ich dir!
    Alles Liebe, Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen