Sonntag, 21. Juli 2013

Mein 12tel Blick im Juli ...

... nun ist die erste Rosenblüte vorbei. Auch den Frauenmantel habe ich herunter
geschnitten. Der Salbei ist wieder ein Riesenbusch geworden und Oregano, Minze
Thymian und Melisse gedeihen in den kleinen Buchsbeeten sehr gut.
Die Pomponella hat nun angefangen zu blühen. Sie ist immer viel später und erfreut
mich gemeinsam mit der Jasmina mit ihren Blüten, wenn alle anderen Rosen schon
das erstemal verblüht sind. Das ist wirklich so toll, genau zusehen, wie sich der Blick
jeden Monat verändert. Liebe Tabea - dankeschön nochmal für die Superidee :-)
Wer noch mehr 12tel Blicke sehen möchte schaut natürlich wieder einfach bei ihr vorbei!


 






Kommentare:

  1. HALLÖLE.....bei mir san a alle mal abgeblüht nur meine PENNY LANE..... am ROSENBOGEN de hat no knospen dran..... tolle IDEE ,,,alle JAHREZEITEN.....aUF einen BLICK.....lass da an liabn GRUAß do...bussal BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    BEZAUBERND!

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    toll, an Deinem Beet den Wandel der Jahreszeiten zu sehen!!! Ich finde diese Aktion ja auch so genial und je mehr Bilder hinzukommen, umso eindrucksvoller ist es!!! Wirklich wunderschön!!! Dein Rosengarten fasziniert mich sowieso ungemein!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Nun ist schon über ein halbes Jahr vorbei - wo die Zeit wohl hin ist ...

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Es ist wirklich erstaunlich, wie auch der kleinste Fleck sich verändert. Und irgendwie staune ich, dass schon der Juli für der 12tel Blick herhalten muss.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag diese Bilder wo man die Veränderung sieht.

    VG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Auch im Juli sieht man wieder einige Veränderungen. Inzwischen liebe ich den 12tel Blick, weil er es einem mal so richtig bewusst macht, wie Wandelbar die Natur ist.

    Liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,

    herrlich diese Aktion. So schön sieht der Buchsbaumgarten nun im Juli aus. Toll bepflanzt sieht es wirklich jeden Monat anders aus.

    Viele liebe Sommergrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,

    einfach toll die Bilder. Viele Dinge, die sich verändern bekommt man mit bloßem Auge gar nicht mit. Hach, einfach wunderschön!

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    uih, welche Veränderung...
    Jetzt, mit so einigen Photo´s sieht man den Unterschied....
    Tolle Aktion!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    ich mag diese Fotochallenge auch sehr und man kann jeden Monat etwas neues entdecken!
    Immer wieder eine kleine Veränderung!
    Hab noch einen sonnigen Tag!
    Liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Sehr, sehr schön.... Man kriegt richtig Lust die einzelnen Bilder miteinander zu vergleichen.
    Ein tolles Motiv.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte,
    es ist wunderschön zu sehen, wie wunderbar die Natur sich verändert;-)
    Die Bilder sagen sooooviel aus.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    eine Zeitlang konnte ich heuer ja keine Schneebilder mehr sehen, aber im Moment sind sie sooo wohltuend!!! ;o) Allerdins finde ich deine sommerlichen Impressionen auch wunderbar. Und ganz begeistert bin ich von deinen Ikonen im vorigen Posting - traumhaft, wie exakt du sie gema...nein, geschrieben hast, einfach wunderschön!!!
    Ganz liebe Rostrosengrüße
    Traude

    AntwortenLöschen
  15. Ich schaue mir auch am liebsten die Schneebilder an, unglaublich, dass wir jemals gefroren haben...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte
    Beim Betrachten der Schneebilder wird's mir richtig kalt ;o) Wunderschön wie sich der Garten im Verlaufe des Jahres so verändert.
    Ich wünsche Dir eine glückliche und sonnige Woche und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Hui... wäre das jetzt schön, sich ein bisschen im Schnee wälzen zu können... es fühlt sich hier nämlich gerade wie in der Sauna an.
    Hey, aber Dein Garten kommt immer noch wunderschön daher. Meiner könnte im Moment mal wieder eine pflegende Hand gebrauchen, aber die ist gerade mit Schwitzen beschäftigt.
    En liebe Gruess und ich wünsche Dir einen angenehm erfrischenden Abend
    Alex

    AntwortenLöschen
  18. Es ist so spannend, liebe Urte, die Veränderungen von Monat zu Monat zu beobachten.

    Sonnige Sommergrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Urte,
    der Blick in Deinen Garten ist wieder sehr schön, es ist so toll zu sehen wie sich alles verändert. So eine Hand voll Schnee wäre jetzt ganz nett. Ich wünsche Dir einen schönen Dienstagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,

    nun sieht man Deine Putte wieder! Die Pomponella macht ihrem Namen wirklich alle Ehre. Schöne runde Pompons bilden ihre Blüten!!!
    Die Idee von Tabea ist wirklich klasse gewesen. Und die Schneebilder? Sie erfrischen irgendwie ;o)
    Viel Freude in Deinem herrlichen Garten. Ich denke, Du hast auch ein schattiges Plätzchen zur Verfügung. Sei lieb gegrüßt von der Elke

    AntwortenLöschen
  21. Moin Moin Urte,
    deine Rosen sind sooo wunderschön!
    Einige der Exemplare stehen auch bei mir :)
    Im nächsten Jahr werde ich um den Pavillon neue Rosen pflanzen! An erster Stelle steht die *Lovely Green*! Und noch einige andere weiße Rosen, mal sehen!
    Vielen Dank für deine immer so lieben Kommentare bei mir!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Einfach nur schön!! Meinen Frauenmantel muss ich noch zurückschneiden....
    und die Rosen knospen schon wieder :))
    Vielen Dank für deine lieben Geburtstagswünsche! Ich hatte einen so tollen Geburtstag! ♥ Hat einfach alles gepasst, auch das Wetter ;))

    Allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  23. ja so manches wird immer größer bei dir ;) und die dame ist wieder frei! schön, die blühstufen in der serie zu sehen.

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen