Donnerstag, 1. August 2013

Ulrike

... eine moderne Rose, die eigentlich überhaupt nicht meinem Beuteschema entspricht :-)
Hätte sie nicht diesen, mir so wichtigen Namen, hätte ich sie nie gekauft. Aber sie heißt
genau so, wie einer der allerliebsten und wichtigsten Menschen in meinem Leben - meine Mama :-)
Von ihr habe ich meine Liebe für Blumen und Gärten vermittelt bekommen. Durch sie kannte
ich schon als Kind viele Pflanzen mit Namen.
Die Rose Ulrike bleibt relativ klein. Sie ist also auch gut für kleinere Gärten geeignet.
Sie blüht bis in den Herbst und macht sich gut in Vasen. Sie duftet ganz leicht und nicht so schwer
und üppig, wie die historischen Rosen. Aber ihr zarter, feiner Duft ist trotzdem wunderbar. Auch für
dieses Rosenbild hat mein Bruder einen Vers extra passend für unsere Mama gedichtet.

Du verlässt mit Herz die Pforten,
pflanzt Verstand in deine Welt,
pflegst geduldig sie mit Worten,
die Familie ist dein Garten,
ist der Boden, der dich hält.

Ulrike
Floribunda, Hybrid Polyantha 

  • gezüchtet von Dr. Johann Schmadlak in Deutschland (1973)
  • sie blüht Orange-pink (helles Pink geht in helles Orange über)
  • sie ist leicht gefüllt (9-16 Petalen)
  • ganz zarter leichter Rosenduft
  • Blühzeit vom Juni bis in den Spätherbst
  • sie wird ca. 70 cm hoch










Kommentare:

  1. Wirklich zauberhaft...deine Ulrike...und so schön, wenn sie dann noch an einen lieben Menschen erinnert! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, ich finde irgendwie Deine Email-Adresse nicht, möchte Dich aber etwas fragen...Kannst Du Dich mal bei mir melden? LG Lotta.

      Löschen
  2. Liebe Urte,
    die Rose gefällt mir trotz des orange sehr gut und besonders im Verblühen finde ich das Farbspiel sehr schön!!! Deine Fotos wie auch Deine gemalten Bilder sind sehr schön. Manchmal ist es schon witzig, warum etwas trotzdem den Weg zu einem findet!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    ein wunderschöner und liebevoller Post mit traumhaften Fotos und Bildern.
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rosenbild ist mal wieder traumschön!Wenn ich es ansehe,habe ich das Gefühl,es vermittelt Zeit und Muße!Die Zeit steht für den kurzen Moment still.LGKatja

    AntwortenLöschen
  5. Ach Urte, ist das wieder schön bei Dir!!
    danke und lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Just beautiful, I can almost smell them. Glorious photos. Suzy x

    AntwortenLöschen
  7. Eine wahrlich wunderschöne Rose mit phantastischen Blüten!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,
    die Ulrike ist eine wahre Schönheit und wäre wirklich schade gewesen,sie nicht in deine Sammlung aufzunehmen!
    Dein Bruder hat wirklich ein Riesentalent zum Dichten!Bin immer wieder begeistert!
    Ganz liebe und sonnige Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Welch schöne Worte für eure Mutter, was für eine feine Rose! ich liebe es, wenn sie während der Blüte ihre Farben sanft verändern und auch noch im vergehen ihren Zauber haben! Wenn ich einen Garten hätte, würde ich auch gern viele Rosen dort wachsen sehen... zum Trost hab ich mir diese Tage eine feine Rosenseife gekauft ; )) ich hoffe, ihr seid vom Hagel verschont geblieben, hier sehen die Gärten zum Teil sehr traurig aus... ganz liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    kann man eine Mutter besser ehren als sich eine Rose mit ihrem Namen in den Garten zu pflanzen!
    Hast Du sie mit einer anderen Rose kombiniert oder steht sie für sich, das würde mich auf jeden Fall interessieren.
    Dir nch viel Freude an der "Ulrike" und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  11. HALLÖLE .... i woas nit wos scheeener IS de ECHTE oda de gmolne ,,,, gaaaanz,,,gaaaanz sc´heeen ;;;;UND die BRUDAHERZAL....sogsch eHM .... hört sich voll scheeeen an.... loss da no a BUSSAL DO FÜR eich zwoa,,, na DREI fÜRD Mama JA AH,,,,,BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Moin Urte,
    ganz bezaubernd dieser Post!
    Eine schöne Erinnerung an den Namen!
    Ich kaufe oft Rosen, weil mir der Name gefällt!
    Meine Liebste ist immer noch die *Augusta Luise*!
    Ist halt auch so ein Spleen ;-)
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,

    die Rose sieht ja schon schön aus, aber auf deiner Zeichnung gefällt sie mir fast noch besser. Wunderschöne Bilder: Fotos wie auch Deine Bilder. Als Kind wollte ich immer Ulrike heißen.

    Liebe Grüße
    Nula

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,

    mit Ulrike verbinde ich Positives.
    Deine Mutter ist eine sehr liebe Frau, und die Rose ist wunderschön.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Wieder eine sehr ansprechende Reportage, habe zufällig auch eine "Ulrike" im Garten und sie überrascht immer wieder mit ihren Farbverläfen.
    Weitere gute Sommertage wünscht Juralibelle

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    Deine "Ulrike" ist ganz zauberhaft.
    Und das sie ihre Farbe ändert, gefällt mir besonders gut.

    VG aus der Holledau,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen,

    eine wunderschöne Liebeserklärung an eure Mama.

    VG Krönelinchen

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Urte,

    wenn ich es nicht schon längst wüßte, dann wäre es mir jetzt sonnenklar, daß Du ein ganz besonderer Mensch bist! Mir gefällt das so gut, wie Du es schreibst. Ist das nicht das allerschönste, was man seinem Kind mitgeben kann in diese Welt? Das weiter zu geben, was einem selber so wichtig ist? *die Familie ist dein Garten, ist der Boden, der dich hält* und, in ihrem Fall, Wissen über Blumen und Pflanzen! Ich beneide Dich!
    Liebe Grüße, Elke ♥

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte,
    ich bin ganz gerührt! Gibt es etwas schöneres, als einen Menschen so zu ehren?
    Mit einer Rose und soooo einem Gedicht?
    Ich bewundere euch!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  20. Es ist doch schön wenn man eine Blume hat die genau so heisst wie ein geliebter Mensch! Ich hatte mir mal eine Rose gekauft die so heisst wie unsere Tochter, nämlich Marion! Leider zickte sie so unendlich rum und irgendwann hab ich sie dann rausgeschmissen. Die Rose, nicht die Tochter :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte,

    wegen des Wechsels in Richtung Orange hätte diese Rose vermutlich auch nicht in mein Beuteschema gepasst, aber wenn ich mir sie so anschaue, sieht sie schon sehr reizvoll aus. Wie immer ist es dir auch wundervoll gelungen, den speziellen Reiz der Pflanze in deiner Malerei einzufangen. Und besonders schön finde ich die Geschichte, die damit verbunden ist!!!

    Ganz ganz herzliche rostrosige Grüße, Traude

    AntwortenLöschen
  22. Grins, ich glaube, jetzt haben wir uns gleichzeitig besucht :o)))

    AntwortenLöschen
  23. Superschoen Bilder hast Du da gemalt! Und Ulrike heisst meine allerbeste Freundin, schon deshalb haette ich die Rose auch gekauft!
    Liebe schottische Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte,wie immer so schöne Bilder,und ein wunderschönes Gedicht von deinem Bruder an deine Mutter.Schön zu Wissen das ich diese zwei Namensvetterinnen habe,♥
    Liebe Rosengrüße,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  25. Wunder-wunder-wunderschön! Was für eine tolle Rose und zauberhafte Bilder.

    Bis bald, Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Oh, ist das eine traumhafte Farbe! Ich bin ganz begeistert. LG Daniela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Urte,
    das mit dem Namen ist wirklich eine spannende Sache. Ich habe meiner Mutter vor einigen Jahren eine Rose besorgt, die den Namen meines Großvaters trägt. Wahrscheinlich hätte ich dem rankenden Röschen als es auf einem Blog vorgestellt wurde gar nicht die Beachtung geschenkt, wenn sie einen anderen Namen gehabt hätte ;-) Aber nun ist es schön, dass sie da ist, blüht und gedeiht.
    So ähnlich scheint das bei Dir wohl auch zu sein ...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Urte,
    diese Rose hat eine wunderschöne Farbe, schön wenn man beim Rosen anschauen an seine Mutter denkt. Das Gedicht von Deinem Bruder gefällt mir sehr gut und Dein Bild ist wieder mal traumhaft schön. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte,
    ja, solche Rosen müssen sein!
    Bei mir war es die Duchesse de Rohan, denn meine Mutter war in jungen Jahren beim böhmischen Zweig des Adelshauses Erzieherin und ich habe Tage damit verbracht herauszufinden, welche Duchesse es denn gewesen sein könnte, nach der die Rose benannt ist. Leider konnte ich meine Mutter nicht mehr fragen, sie erzählte aber immer sehr begeistert von der damaligen Fürstin und ihren Kindern. Sie sollte immer auf Schloss Sichrov bleiben, aber dann würde es mich und meinen Rosengarten nicht geben.......!
    Viele liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Urte
    Und wieder so ein hübsches Röschen. Man kann einfach nicht genug Rosen haben, nicht? Wunderschön ist sie aber auch in von Dir gemalter Form.
    Hab einen schönen Sommerabend.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Urte
    Einfach herrlich.... Dein gemaltes Rosenbild. Auch die Rosen im Garten sind soooo schön!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Guten Morgen liebe Urte, so wunderschön Deine gemalte als auch die "echte" Rose in Deinem Garten! Der Farbverlauf ist so harmonisch am liebsten würde ich sie mit einwenig Schlagsahne verspeisen.... Ich rieche und schmecke sie schon... Einen duften Tag wünsche ich Dir - Judith

    AntwortenLöschen
  33. Hi, mir geht es auch so wie dir....normal nicht mein Beuteschema was Rosen betrifft...du hast sie aber sehr schön vorgestellt...tolle Bilder...
    Achja...sag Ulrike einen schönen Gruß von mir...;-)
    LG Erwin

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Urte,
    ich schließe mich den begeisterten Kommentaren an und sage einfach nur *WOW*

    danke dafür
    ein lieber Gruß zur Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Urte,

    die Ulrike ist schon eine besondere Rose. Nicht nur vom Namen, sondern auch von der Rose her. Und dein Bild fängt die Besonderheit sehr genau ein.

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen