Dienstag, 7. Januar 2014

Rosenpost von Steffi (Fatto-Incasa)

Der erste Rosenpost im neuen Jahr kommt von der Steffi vom Blog Fatto-Incasa.
Steffi lebt in der Holledau und hat einen wunderschönen Garten mit vielen Rosen,
die sie genauso liebt, wie ich :-)

Hallo zusammen und erstmals vielen Dank das ich für heute diesen Gastpost verfassen durfte.
Ich bin Steffi vom Blog http://fatto-incasa.blogspot.de/

ROSEN.
Die Erste Erinnerung an Rosen habe ich, an die Rosen meiner Mama. Wir hatten damals eine
Terrasse, um die meine Mama ein Beet angelegt hatte. Und soweit ich mich erinnern kann,
duftetet es dort immer ganz herrliche nach Ihren gelben und orangen Rosen. Als ich 2009 endlich
einen eigenen Garten bekam, war mir klar, dass dort unbedingt die ein oder andere Rose einziehen
musste. Am Anfang hatte ich ja noch gar keine Ahnung…und so kaufte ich einfach die Erstbeste,
die mir im Baumarkt über die Füße lief. Das war damals eine kleine ganz unscheinbare.


























Ich dachte mir, toll die lässte an deinem Zaun entlang wachsen. Sie blüht zwar jedes Jahr ganz „nett“
aber Climber..naja ich weiß nicht. War da evtl. ein falsches Etikett dran? Dank dem www und den
zahlreichen Blogs wurde ich bald schlauer und meine Rosenwunschliste wurde immer länger.  So kam
es mir ganz gelegen, dass mich der Zufall zum Rosen Fachhändler trieb…und da kaufte ich dann meine
ersten Schätzchen ein.

















































Ich habe noch zahlreiche von diesen Schönheiten in meinem Garten und es werden immer mehr,
denn meine Wunschliste ist noch lange nicht abgearbeitet. Doch auch die Wilden haben es mir angetan.

















































Ich denke Rosen und ich gehören einfach irgendwie zusammen. Einen Garten ohne Rosen..für mich
unvorstellbar. Allein die Vorfreude wenn die Ersten Knospen zu sehen sind. Meine Rosen spritze ich
mit Kaffeesatz gegen Läuse, ansonsten bekommen sie nur ein par Eseläpfel unter die Erde gemischt.

Ich denke und hoffe sie fühlen sich wohl bei mir..in meinem Garten im Herzen der Holledau.

LG Eure Steffi

Kommentare:

  1. Ach wie wunderschön.....da freue ich mich nun noch mehr sehr auf die neue Saison!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    liebe Steffi,

    das ist wiederum ein Gedicht. So schön finde ich es.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, für Rosen bin ich auch zu begeister ... schon dem Namen nach ;-)) Ich freu mich auch schon wieder auf meinen sommerlichen Garten mit so einigen Rosenschönheiten darin. Aber erstmal möchte es bitte noch ein wenig Winter geben ... nur ein wenig.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    wie schön, daß es schon jetzt mit Rosigen Posts weitergeht!
    Der Beitrag von der lieben Steffi ist wunderschön!
    Vielen Dank dafür an Euch beide!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag und Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. P.S. ich meinte natürlich, ich wünsch EUCH einen schönen Nachmittag und Abend!

    AntwortenLöschen
  6. liebe Urte, liebe Steffi,
    ein wunderschöner Post, der mir sehr gefällt, bei Steffi sieht es ja so romantisch aus.
    Viele ganz herzliche Grüße an euch Beide, cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte, liebe Steffi, ein weiterer toller Rosenpost! Die Photos sind wunderschoen und inspirierend! Steffi, Deine Liebe zu Rosen kann man wirklich fuehlen. Werde gleich mal Deinen Blog besuchen gehen... Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte und liebe Steffi,
    das letzte Bild lässt mich ja wieder sehr träumen. So romantisch finde ich den Anblick! Und da sehe ich eine lilane Rose??? Das ist ja mal außergewöhnlich!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      diese lila Rose ist eine Rapsody in Blue...

      LG aus der Holledau, Steffi

      Löschen
  9. wunderschön ist die violette Rose und das letzte Bild einfach ein Traum, Traumhaus, Traumgarten...
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  10. Ja, wie herrlich ist das denn ??? Wunderschöner Post und die Liebe zu den Rosen ist eindeutig zu sehen *lach* !!! Klasse... Vielen Dank dafür !
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Urte und liebe Steffi,
    es sieht so wunderschön romantisch in deinem Rosengarten aus, und es ist toll wieder so einen schönen Post zu lesen.
    Ich freue mich auch schon, wenn meine Rosen wieder blühen.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, liebe Steffi,
    erst einmal wünsche ich Euch beiden ein schönes und gesundes neues Jahr! Dein Rosengarten ist ein Traum. Besonders das letzte Foto lässt mein Herz höher schlagen. Herrlich romantisch!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte und Steffi.
    die Rosen auf dem zweiten Bild haben eine ganz tolle Farbe und das letzte Foto ist sehr romantisch!
    Steffi, auf deinem Blog habe ich mir die Rosen im Juni angeschaut, wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte, liebe Steffi,
    was für schöne Bilder.......das letzte ist sooooo romantisch!!
    Danke, für diesen schönen Post!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Steffi,

    ach es ist einfach herrlich romantisch so ein schöner Rosengarten. Ich bin ja auch so ein Fan von den Kletternden. Die liliane Rose sieht sehr kostbar und edel aus. So kann man jetzt wieder träumen.

    Herzliche Grüße auch an die liebe Urte sendet Euch

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte und liebe Steffi,
    ach.. was sind das für wunderschöne Bilder von einem tollen Rosengarten.
    Das tut richtig gut bei diesem regnerischen, trüben Wetter.
    Das letzte Bild sieht sehr romantisch aus.
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  17. Was für tolle Rosen in einem schönen Garten!
    Wann ist wieder Sommer?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Steffi, liebe Urte,
    bei Holledau denke ich eher an Hopfen und Bier, als an Rosen. Aber die beiden R's sind mir viel lieber - das zweite steht für Rotwein.....
    Viele liebe Grüße in die Holledau und nach GQ
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte,
    zunächst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich freue mich, dass du wieder aus deiner Weihnachtspause zurück bist! Und ich freue mich auch, dass ich mir bei dir wieder hübsche "Gastrosen" anschauen kann. :o)
    Liebe Steffi,
    dein Garten bietet wirklich einiges an Rosenpracht - ganz verliebt bin ich ja in den Anblick auf deinem letzten Foto - und auch die "Wilde" ist ganz mein's, wir haben ja selber einen wilden Liebling im Garten - und ich freue mich schon wieder so sehr auf seinen Duft!
    Ein wunderschönes Wochenende wünsch ich euch beiden!
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,

    kaum schaut man mal ein paar Tage nicht ins www.... Da habe ich doch tatsächlich meinen Rosenpost bei Dir verpasst.

    Nich mal vielen Dank das ich dabei sein durfte.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöne Bilder. Und die Rose ist auch sehr speziell und schön.
    Da freut man sich richtig auf den Sommer.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen