Freitag, 21. März 2014

Apothekerrose - Rosa gallica Officinalis

Die Apothekerrose ist wieder so eine Rose, die unbedingt in meinen Garten einziehen
musste. Und wer gern Geschichten über alte Zeiten hört, sich für altes Wissen und Heilkunde
interessiert, stolpert wohl irgendwann über diese Rose. Ich finde sie schon wegen ihrer langen
Geschichte einfach faszinierend und sehr geheimnisvoll.
Die Apothekerrose oder auch Rosa Gallica Officinalis wurde im Mittelalter das erstemal
handschriftlich erwähnt. Man traf sie in Klostergärten  und kleinen Gärten heilkundiger
Apotheker an. Apotheker und Mönche verwendeten ihre Blütenblätter und Hagebutten zur
Herstellung von Parfüm und heilkräftigen Arzneien und Essenzen :-))
Die Officinalis duftet unheimlich gut. Da ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen
im Mittelalter, ihr besondere Kräfte zusprachen. Sie wird ein niedriger, aber breiter und 
kompakter Strauch mit ungefähr 90 cm Höhe. Ihre großen halbgefüllten Blüten sind
wunderschön fein, weich und seidig. Das satte Goldgelb ihrer Staubgefäße leuchtet einem
schon von weitem entgegen und zieht natürlich viele, viele Bienen an. Halbgefüllte Blüten
können von Bienen natürlich gut befruchtet werden und wenn man die verwelkten Blüten am
Strauch belässt, hat man im Herbst herrliche Hagebutten.

Apothekerrose
Rosa gallica Officinalis


  • Sie wurde 1240 das erstemal urkundlich erwähnt,
    also gab es sie sicher schon lange vorher!
  • Ihre halbgefüllten großen Blüten sind kräftig Pinkrosa
  • Weiche seidige große Blütenblätter und strahlend goldgelbe Staubgefäße
  • Orangerote runde Hagebutten
  • Sie ist bei mir ca. 90 cm hoch - aber sie kann sehr ausladend und breit werden
  • Sehr frosthart - wie die meisten Gallicas
  • Sie duftet natürlich wunderbar
  • Einmalblühend - den ganzen Juni bis Mitte Juli 










Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    UNBESCHREIBLICH SCHÖN!

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    was für eine tolle Rose und superschön fotografiert und gezeichnet.
    Hab ein schönes Wochenende alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Apothekerrose ist wunderschön. Ich bin ja schon seit Jahren den Halbgefüllten verfallen...Toll fotografiert und gezeichnet! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Urte,
    eine wunderschöne Rose und Deine Fotos sind wieder ein Traum. Aber besonders schön sind Deine
    gemalten Bilder.
    Du kennst bestimmt Rosen Kordes, das ist 5 Minuten von uns entfernt. Im Sommer könnte ich ja mal ein paar Fotos von dem wunderschönen Rosenpark machen und sie bei Dir als Gastpost
    zeigen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für Farben und was für Aufnahmen!
    Einfach unglaublich!!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende dir natürlich die liebsten Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte
    dein Bild dazu ist wieder wunderschön!!
    Ganz liebe Grüsse und ein schönes Wochenende wünscht dir Moni

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Bilder, tolle Informationen und ein interessante Rose!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder in den Zeichnungen und in der Fotografie und eine fantastische Werbung für diese Rose! Eine tolle Farbe auch - aber nur für Blumen :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  9. Soooooo schööööön & schon seit Urzeiten auf meiner Wunschliste. Hoffentlich komme ich in diesem Jahr gut voran, so dass ich einige Planungen umsetzen kann. Ach, ich würde furchtbar gerne mal Hagebutten an einer Rose im eigenen Garten haben ... :)

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte, vielen Dank, diese Rose werde ich mir merken! Eigentlich habe ich ja keinen Platz mehr in unserem kleinen Gärtchen, aber wer weiss, was sich ergibt :-) Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    vielen Dank für diesen wundervollen Post. Die Rose sieht toll aus und die gemalten Bilder gefallen mir sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, Deine Photos von der Apothekerrose sind einfach mal wieder wunderschoen! Ich liebe diese alten Rosen mit all der Geschichte, die hinter ihnen steht. Auch Dein Aquarell hat es mir sehr angetan! Danke fuer diesen wunderbaren Post!
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Diese Rose ist wirklich wundervoll! Ich muß dringend nach einem freien Platz im Garten schauen...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    meine einzige Gallica ist noch winzig, ein Ausläufer. Mal sehen, ob sie auch mal so schön wird wie deine Officinalis.
    Tolle Bilder, ob gemalt oder fotografiert.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Urte,
    wie nah die Zeichnungen doch der Wirklichkeit kommen!
    Ich finde diese Rose wirkt nicht sehr edel, eher etwas verwildert, aber auf ihre Art ist sie auch eine Schönheit! Ich bin kein Rosenexperte, natürlich kann das auch ganz anders sein?
    Schönes Wochenende,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    ahhhhh ich werd nochmal verrückt mit den ganzen wunderschönen Rosen, die ich alle HABEN will und dann seh ich die nächste schöne Rose auf deinem Blog und es juckt mir in den Fingern. Zum Glück entsteht gerade neuer Platz im Garten und ich kann bald wieder ein bissel was pflanzen! Danke für die wunderschönen Bilder :-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön, aber die Gute kommt mir nicht in den Garten. Warum? Na wegen dem Namen... mir reicht schon meine Aspirin Rose *kicher*... jedes Mal, wenn ich an der Guten vorbei spaziere und mir ihren Namen in den Sinn kommt, habe ich so einen komischen Geschmack im Mund, als hätte ich gerade eine Aspirin geschluckt. Eine Tablette im Beet reicht, da brauch ich nicht gleich eine ganze Apotheke *grins*.
    En liebe Gruess und ein vergnügtes Wochenende
    Alex

    AntwortenLöschen
  18. was für eine Rosenschönheit, liebe Urte, ich liebe dieses PINK und Du hast sie so wunderschön in Deinem Aquarell gemalt -einfach herrlich! danke fürs Zeigen - bin hin und weg ;-))))))

    herzliche Grüße schickt Dir Traudi mit guten Wünschen für ein gelungenes Wochenende

    AntwortenLöschen
  19. Das sind sehr schöne Bilder und Fotos!
    Liebe Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    soooo schöne Bilder!! Ich bin immer total über dein
    Hintergrundwissen begeistert! Danke.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  21. OHHHH de is wunderscheeeen::
    MEI wenn I GROD MEHR PLATZ hätt :::
    de DAT ma gfalln:::
    DANKE fürs ZEIGEN der SCHÖNHEIT...
    bussale und DANKE für dei::
    : LIABE Nachricht...
    volle nett:::
    BIS bald
    de BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte,
    dein Aquarell passt so gut zu der historischen Rose....ich bin begeistert. Bei dir wird man automatisch zum Fan von den robusten, nicht so überzüchteten Rosen. Sehr frosthart klingt für unsere Gegend auch sehr überzeugend.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Urte,
    deine Bilder sind mal wieder ein Traum!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  24. Die Apothekerrose wächst seit zwei Jahren in unserem Garten. Sie ist eine zauberhafte Schönheit! Ich habe daraus wunderbar duftendes Rosenöl hergestellt.

    Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  25. Mit deinen Bilder ist das Träumen wirklich angesagt von Junisonne und wohl riechenden Rosen. die Bilder sind einfach....., man sieht deine Liebe zu dieser Blumenart.
    Liebe Grüsse von frisch verschneiten Jurasüdfuss- Juralibelle

    AntwortenLöschen
  26. Oh wie prachtvoll dieses intensive Pink...wow. Auch deine schönen Aquarelle dazu... ein herrlicher fröhlicher Post. Ja im Moment steht der Frühling ja still, es tut sich nix mehr alles verharrt und wartet auf die nächsten wärmenden Strahlen der lieben Sonne. sei lieb gegrüsst Stephanie

    AntwortenLöschen
  27. Tja, die habe ich mir ja jetzt auch gekauft. Allerdings steht sie noch immer im Topf und ich frage mich, wohin damit, da sie schließlich Ausläufer bildet und wohl nicht höher als 1 m wächst? Oder wie sind Deine Erfahrungen damit? Aber deshalb bin ich in diesem alten Post von Dir gelandet. Die Bilder sind ein Traum!!!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen