Sonntag, 27. Juli 2014

Ein Rosenfest :-)

Ende Juni haben wir mit Familie und Freunden ein kleines Rosenfest gefeiert.
Leider war es schon nicht mehr die ganze Rosenpracht, da ja dieses Jahr alles
viel früher zu blühen begann, aber schön war es trotzdem. Die Vorbereitungen
waren ganz einfach. Wir haben nur die Stühle und Tische hingestellt, den Tisch
mit meinen alten Sammeltassen, mit Rosen und z.B. Traudis Häkelspitze dekoriert
und dann hat einfach jeder etwas Leckeres zum Fest mitgebracht.
Es gab viele tolle Salate, selbstgebackenes Brot, Kräuterbutter, Klößchen und am
Nachmittag die verschiedensten Kuchen. Der Opa hat wieder seinen leckeren Gulasch
mitgebracht und es gab herrlich süße Nachspeisen. Ich habe wieder eine kleine Fondanttorte
gebastelt und eine Rose drauf gemalt (Naja, mit Stiften malt es sich doch etwas besser,
als mit Zuckerpaste :-)))










 


Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    das war ein gelungenes Fest.
    Mein früherer Blog ist verschwunden. Der neue heißt Elisabeth.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallihallo liebe Urte,
    uiiiii die Klößchen (hier in Österreich heißen die Fleischlaiberl) springen mir sofort ins Auge. Die möchte ich gleich essen ;-)
    Aber auch alles andere sieht sehr lecker aus.

    Ich denke ihr hattet einen wunderbaren Tag.

    Viele, viele Sonntags Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Toll wenn man noch alte Sammeltassen hat die man ab und zu rauskramen kann. Überhaupt ist der Tisch wunderschön gedeckt, da wäre ich auch gerne Gast gewesen :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Urte,
    ich liebeja solche Feste!!! Toll deine Tischdeko und die Rosenbilder sind so wunderschön ♥♥♥
    Ich habe hier ja auch ein Sammelsurium an Green Gate Tassen. Ich habe ja keine zweimal und trotzdem passen sie alle wunderbar ;))

    Wünsch dir einen schönen Sonntag!!
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte,
    wunderschön sieht der Tisch aus!!
    Ja, so ein Mitbringbuffet ist immer richtig schön und sooo lecker!
    Die Rosen sahen doch noch richtig klasse aus!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebe Urte
    zuerst dachte ich auf dem kleinen Bild, das wäre ein Stickbild!!
    Bis ich deinen Post aufgemacht habe......und ich gesehen habe,dass es eine Rosentorte ist.
    Na da hast du ja was ganz hübsches gezaubert!!!
    Ich will am liebsten auch mal probieren!!!
    Ich wünsche einen zauberhaften Tag mit ganz lieben Gästen
    Liebste Grüße Kerstin
    Und vielen Dank für deinen lieben Kommentar :0) :0)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    oh wie wundervoll!!! Sowohl die Torte als auch der Tisch und vor allem die Königinnen, die befeiert werden wollen!
    Was ein Fest!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Eine wundervolle Tafel...mit ganz offensichtlich vielen Gästen! Das nächste Mal komme ich auch...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Toll, solche Feste, wo jeder was mitbringt, da hat auch die Gastgeberin was davon!
    Freu mich schon jetzt auf Juni 2015 und auf Bilder aus deinem Rosengarten, aber erstmal kann Weihnachten kommen;)
    LG karo

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte
    Was für eine wunderschöne Idee, so ein Fest zu machen. Und das Buffet wie auch die Tafel, wow, die können sich aber sehen lassen.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    der Tisch mit den Speisen biegt sich ja so, als würden die Bewohner von Lönneberga feiern ;o)
    Was für ein tolles Rosenfest!
    Der so zauberhaft eingedeckt Tisch mit den zarten, romantischen Sammeltassen finde ich wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  12. wie wunderschön liebe Urte! es gibt nichts schöneres als mit der Familie gemütlich zusammen zu sein! einfach schön sieht die gedeckte Tafel aus und die Torte erst!!
    Liebe Grüsse Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    wie schööön, die Tafel mit dem zauberhaften vintagen Geschirr und der Oberhammer ist ja wohl dieser Tortentraum, was für eine tolle Rosentorte :-))).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Solche Familienfeste mit viele Gästen sind heute eine Seltenheit, umso schöner, wenn sie ein Ritual bleiben. Zu den Geburtstagen kommt unsere Familie vom Niederrhein und Kohlenpott dann auch wieder zusammen. Die Idee, eine Tafel mit den vielen verschiedenen Gedecken zu bestücken,gefällt mir besonders gut.
    Lieben Gruß, Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte, Dein mit dem Geschirr gedeckter Tisch sieht einfach SUPER aus. Da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Auch ich finde, dass solche Familienfeste etwas ganz besonderes sind und es wichtig ist, diese zu pflegen. Liebe Grüße von Linde

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    du verzauberst mich immer wenn ich hier bei dir zu Besuch bin,,,jetzt kann ich mir auch gut vorstellen wie es sein muss, wirklich bei dir Gast zu sein
    einfach herrlich romantisch, gemütlich und bezaubernd
    Ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    ein Rosenfest, was für eine schöne Idee! Deine Tischdeko gefällt mir auch sehr gut!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    das muss ein superschönes Fest gewesen sein und das Thema passt ja hier wunderbar!
    Die Torte sieht auch sehr hübsch aus und war bestimmt oberlecker:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Oh wie schön! So sind Fest doch am Schönsten. Hui, aber Deine Rosen waren ja auch wirklich wunderprächtig.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine zauberhafte Idee und Umsetzung, liebe Urte. Wir feiern am kommenden Wochenende auch, unser reiterfest. Da geht es etwas rustikaler zu, doch alle bringen etwas mit, damit wir gemeinsam tafeln können. Es gibt's Süßes, und am Abend wird gegrillt. Dazwischen finden kleine Vorführungen statt und vielleicht auch ein paar Reiterspiele. Die Zuckerschnute und ich sind schon bestens vorbereitet, wir sind halt ein eingespieltes Team.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön scheint euer Familienfest gewesen zu sein! Herrlich das Geschirr und die Deko und deine Torte bestimmt nicht nur ein Augenschmaus!! Leider ist unsere Familie sehr klein, aber so ein Fest kann man ja auch mit Freunden machen! Ich liebe es auch, wenn nicht die ganze Arbeit bei einer Person liegt und jeder etwas dazu beiträgt! Bestimmt freuen sich alle schon aufs nächste Mal!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte,

    uiuiui, ein´Rosenfest. Das sieht ja herrlich einladend aus. Eine große Tafel ist das und leckere Dinge gab es da für die Gäste. Deine Torte ist Dir toll gelungen. So macht der Sommer Spaß :-)

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Das Rehchen musshier auch etwas schreiben. So tolle Fotos von den Rosen und das Rosenfest. :))), tolli. Ich habe auch ein kleines ,,Rosenschlösschen,, und LIEBE es. guck doch mal in ,,meinrosenschloss,, da wirst du auch schöne Rosen entdecken. Und wir können Tips austauschen. Z.B. ist mir meine Rosenhecke an der Terasse letztes Jahr total runtergefroren:::(((((( und jetzt versuche ich, die alte Rosensorte - drei kleine Triebe kommen ::))) wieder. Hurra. wider zu bekommen. Mal gucken, ob ich Ableger finde. Aber erstmal großeeesss Kompliment für Deine Rosenfotos. LG vom rehchen

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Urte,
    ja, so ist´s richtig, denn wie schnell sind die "Tage der Rosen" wieder vorbei!
    Deine Tortenbemalung finde ich super gelungen und die Tischdekoration sehr schön passend zu diesem Anlass. Beim Anblick all der leckeren Speisen, denke dich, ist jeder auf seine Kosten gekommen (wie man so schön sagt) und bestimmt wird in kommenden Tagen, jeder gerne an das Fest im Sommer zurückdenken.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte,
    Rosenfest - so eine schöne Idee. Und der Tisch ist ja echt sensationell :o)))
    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen