Freitag, 8. August 2014

Rosen oder Tomaten

... nunja, diese Roseneisbecher sind eine gute Gelegenheit Kalorien zu sparen :-)
So ein Dessert bleibt dann doch lieber, statt sich auf den Hüften breitzumachen, in den
Gläsern und ich lass es hübsch vor sich hin aussehen :-))
Aber mit Tomaten aus dem Garten ist man in Punkto Kalorien ja auch auf der sicheren Seite.
Nur mit dem leckeren Olivenöl, welches wir wieder aus unserm Italienurlaub mitbrachten,
sollte man etwas aufpassen. Aber es schmeckt doch so gut!!! Außerdem - holt es für
ein paar Momente die italienische Sommersonnenlaune zurück und man denkt, man ist
wieder im Urlaub.
Na gut, hier ist eher weniger Urlaub angesagt und wir arbeiten schon wieder seit einer Woche
und ich habe für eine englische Prüfung lernen müssen (die ich zum Glück gut bestanden hab :-)
Aber es regnet immer wieder! Wat ist das denn bloß für ein Sommer!!!!!!????
Na, wenigstens konnte ich die Tomaten frisch gewaschen vom Strauch ernten :-)))))
























Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung.
    Ich freue mich mit dir darüber.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    ich hätte gerne einen Roseneisbecher auf Deinem Balkon ;o)
    Später greife ich dann zum Tomatensalat mit Urlaubsdressing!
    Außerdem gratuliere ich Dir zur bestandenen Prüfung in English ;o)
    Wie ist das Leben schön ♥ Sei ganz lieb gegrüßt und habe ein schönes Wochenende von der Elke, die gerade auch wieder Regentropfen zählen könnte :o(

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte, so schöne Rosenbilder, da blüht mein Herz förmlich auf. Die Tomaten sehen auch richtig lecker aus, Olivenöl aus der Toscana haben wir seid gestern auch, mein lieber Bruder hat uns einen Liter mitgebracht und wir haben es gleich auf Brot mit Salz und Pfeffer probiert, einfach köstlich! LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥♥♥

    Sooo scheeee....

    Tina

    Ps: Schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte
    Glückwunsch zur Englisch-Prüfung , die gewaschenen Tomaten sind toll
    und die Rosenbilder aus deinem Garten faszinieren mich immer wieder auf' neue.
    Herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  6. Ach, liebe Urte, es ist immer ein Genuß´für Augen und Seele, Deine wudnerschönen Rosen zu sehen!
    Deine Tomatenernte kann sich aber auch sehen lassen! Bei mir fangen sie rest langsam an zu reifen ....
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebstige Urte,
    so ein "kalorienarmes Rosendessert" lob' ich mir! ;o)) Andererseits: das Auge isst ja bekanntlich mit - vielleicht schlägt sich das da doch noch was auf Umwegen auf die Hüften? Rosenblütenblätter ohne Zucker werden da aber wohl doch nicht all zu sehr anschlagen. Und das Olivenöl ist ja eigentlich auch ein Schlankmacher. Denn mehrfach ungesättigte Fettsäuren helfen dem Körper dabei, gesättigte Fette abzubauen, hab ich mir mal sagen lassen. Und was Tomaten betrifft, die verbrauchen glaube ich beim Essen mehr Wärmeeinheiten als sie dem Körper geben.Malabgesehen davon, wie schön sie leuchten! Und bei dir sehen auch die Blätter so gesund aus. Ich selber hab heuer keine Tomaten angepflanzt, aber viele beklagen sich aufgrund des häufigen Regens über Braunfäule... Offenbar machst du etwas sehr, sehr richtig!
    Ganz herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ ☼☼☼ ܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  8. ...so ganz ohne Kalorien scheint es doch nicht zu gehen, liebe Urte - meistens sind es ja doch die herrlich schönen Beilagen...
    Wenn ich könnte, würde ich die leckeren Tomaten der Reihe nach aufessen, nur -meine Hände wollen einfach nicht durch den Bildschirm *lach*
    Ich genieße die Farben Deiner traumhaft schönen Rosen, es ist immer wieder ein Genuss, bei Dir vorbei zu schauen ;-))))

    und grüße Dich herzlich und wünsche Dir ein ganz tolles Wochenende
    Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Die Rosen sind Nahrung für das Auge, die Tomaten für den Magen! So kommt keiner zu kurz, lach!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Urte, die Rosen in den Glasschalen sehen so was wunderschön aus. Und weisst du, ich freue mich eigentlich das ganze Jahr auf echte Tomaten - und ehrlich, frisch gepflückte Tomaten riechen so was von toll - mit Basilikum und Olivenöl einfach perfekt! Wir haben hier zu Hause auch schöneres Wetter als im Urlaub, so fällt es uns nicht schwer, zu Hause zu sein;-))). Liebe Grüße von Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Rosen im Glas = wie herrlich - und Tomaten mit gutem Öl brauchen dafür aber fast nix anderes mehr :-)
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte
    bei uns sind die Tomaten auch schon bald reif und ich freue mich auf die Ernte, denn der Geschmack ist so intensiv, einfach Sommer pur! Dazu passt eben am besten Olivenöl und gesund ist es doch auch!
    Hab ein wunderbares Wochenende!
    Herzlichst Moni

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    na,jetzt sind eure Tomaten auch reif!Der Geschmack von eigenen Tomaten ist wirklich unübertrefflich!
    Na und dein Rosendessert ist was fürs Auge:)
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner bestandenen Prüfung!
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Was für zauberhafte Rosenbilder !
    Bei mir blühen ein paar dank ordentlichem Entfernen der verwelkten Blüten
    wieder schön nach. Da ich sonst kaum dazu gekommen bin, freut es mich
    natürlich besonders.
    Schön, das Du auch Platz für Tomaten hast, denn die schmecken vom Strauch
    am Besten.

    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte, gratuliere zur Prüfung!
    Lass dir die Tomaten schmecken, die hast du dir verdient.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    herzlichen Glückwunsch zur Prüfung !!!
    Die Rosen sehen toll in den Gläsern aus......und
    selbst geerntete Tomaten......lecker!!
    GGGlG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Urte, die Rosenhecke auf dem letzten Foto ist ein Traum!
    Jede dieser Rosen hat ihr eigenes kleines Farbenspiel und passt harmonisch ins Gesamtbild.
    Der etwas andere Eisbecher, nach "Elfenrosenart", gefällt mir ausgesprochen gut!
    Zur bestandenen Prüfung gratuliere ich dir ganz herzlich, es ist immer gut, wenn Mühen belohnt werden!
    Liebe Wochenendgrüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte, herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung. Und danke für Deine wundervollen Bilder. Das Rosendessert ist superschön und eine tolle Idee. Kalorienfrei. Das ist gut. Genau das, was ich brauche nach meinem Urlaub :-) Und weil ich auch Öl aus Italien und Tomaten aus meinem Garten habe weiß ich, was es die nächsten Tage gibt... Liebe Grüße und eine sonnige Woche wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  19. Ein Besuch bei dir ist immer ein Erlebniss, die Bilder so etwas von schön.....
    Morgengrüsse von Juralibelle

    AntwortenLöschen