Sonntag, 14. Dezember 2014

Unser kleines Giebelzimmerchen ...

... war immer einfach nur kleiner ziemlich dunkler und etwas zugestellter Raum.
Hometrainer, Gästebett, ein Kleiderschrank mit Wintersachen und meine
Ausstellungsrahmen. Mehr hat da nicht reingepasst. Mitten durch den Raum geht
auch noch der ganz große Schornstein des Hauses.
Nun haben wir kurzerhand das olle Gästebett rausgeschmissen, (wow, so viel Platz
auf einmal!) Wir haben einen Plan für ein großes Fenster zeichnen, die Statik berechnen
und alles fachgerecht einbauen lassen und es ist so so so so schön geworden!
Jetzt haben wir einen richtig tollen Hobbyraum. Auf der einen Seite Hometrainer und
vor das große Giebelfenster kommt mein neuer Malplatz :-)
Endlich kann ich mein Malzeug und meine Aquarelle einfach liegen lassen, ohne das
kleine Kinderpatschehändchen auch mit drin herummalen wollen oder ich wieder mal
alles wegräumen muss, weil wir den Tisch zum Essen brauchen!
Meine alte wunderschöne Singernähmaschine von Tante Dorchen stand immer völlig
mit Krimskrams zugebaut in der Ecke und fristete ein ganz schön ödes Dasein :-)
Aber nun hab ich sie richtig abgeschliffen und teilweise weiß gestrichen. Sie bekommt
noch eine Glasarbeitsplatte und wird ein wunderschöner Maltisch sein. Ganz fertig sind
wir noch nicht, aber nach Weihnachten haben wir Urlaub und Zeit alles einzurichten :-)













Kommentare:

  1. Hallo Urte,
    herrlich, das Zimmer kannst du an Gäste vermieten, so schön ist es geworden.
    Die Singer ist auch ein Prachtstück, das es verdient hat, einen würdigen Rahmen zu bekommen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine tolle Verwandlung! Da kannst du dich ja wirklich freuen einen so tollen Malplatz zu bekommen um dann auch mal alles liegen lassen zu können. Die Nähmaschine ist echt klasse, ich bekomme diese Woche auch noch so ein altes Schätzchen geschenkt, dann hab ich sogar deren Zwei :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein traumhaftes Zimmerchen!So eine schöne Aussicht,und der Boden !Schöne Dielen!LGKatja

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Fenster, den Holzboden und die Aussicht - ich habe auch so eine Singer von meiner Schwiegermutter. Deine weiß bemalt sieht ganz toll aus. Ich finde es so schön, Platz zu haben für Neues.

    Herzliche Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte,

    ein Stichwort SINGER.
    Ich habe Heimweh nach meiner Mutter.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    was für ein schöner Raum unterm Dach und die Fenster sind ein Traum!
    Kann mir jetzt schon richtig gut vorstellen,wie du dort oben werkelst und malst,wow!
    Der Ausblick allein schon über die Dächer ist genial!
    Hab noch einen schönen Adventssonntag!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte
    das Giebelzimmerchen hat eine traumhaftschöne Verwandlung hinter sich
    und diese Aussicht und das Licht , wow , einfach fantastisch.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte, boah, ich bin hin und weg. Ehrlich! Ist das schööööön geworden, da möchte ich auch in Zukunft an meinem Schreibtisch sitzen und kreativ sein. Obwohl: ich könnte da gar nicht arbeiten, weil ich ständig aus dem Fenster starren müsste *lach*! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deinem neuen Kreativraum! Ganz liebe Grüße und noch einen schönen dritten Advent wünscht Dir
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    wie schön das Zimmerchen und toll das ihr den Raum aus dem Dornröschenschlaf geholt habt, das wird ein Traumatellier, Glückwunsch zu dem schönen Zimmerchen.
    Allerliebste Grüße von Tatjana und einen gemütlichen Abend

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön!!! Und mit Sprossen! ♥ Ganz viel Freude in deinem neuen Räumchen♥♥♥
    Gefällt mir sehr sehr gut....
    Hab noch einen schönen 3 Adventsabend!!
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte, ich kann mich meinen Vor-Schreiberinnen nur anschließen. Der Raum sieht wirklich ganz klasse aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du Dich - so oft es geht - dort aufhalten wirst. Und Deine Nähmaschine-Sehr schön. Habe auch noch so eine. Mein Mann hat sie von Nachbarn, die ausgezogen sind, geschenkt bekommen. Bis jetzt habe ich noch keinen Platz dafür... Einen schönen 3. Adventsabend wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Verwandlung ist Euch gelungen, liebe Urte. In diesem kleinen Giebelzimmerchen würde ich mich sofort wohlfühlen ;-))) hach und die nostalgisch schöne Nähmaschine !wow!

    hab mit Deinen Lieben noch einen schönen 3. Adventssonntagabend mit viel Wohlgefühl
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  13. Ach liebe Urte...ist das schön geworden...! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte, oh wie schön ist dein Giebelzimmerchen geworden und so ein zauberhafter Blick auf euren Ort. Ein richtig schönes Schmuckstück habt ihr euch da geschaffen. Ein Rückzugsort für deine Malerei ist so was tolles, ich muss mein Zeug auch immer wieder wegräumen, wenn wir den Esstisch brauchen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und lass dir liebe Grüße da. Deine befrosteten Blümchen vom Header sehen so traumhaft aus, ob es mal wieder so kalt wird? GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein wunderbares Zimmer mit Aussicht und dem besten Arbeitsplatz - von Tante Dorchen - den man sich vorstellen - bin ganz begeistert und freue mich für dich, denn du und deine Kunstwerke hatten eigentlich schon immer so ein Domizil verdient :-)
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    das sieht ja so schön aus. Was so ein Fenster doch ausmacht. Der Blick über die alten Dächer ist wunderschön. Und es ist viel wert, wenn man seine Sachen liegenlassen kann.
    Ich habe auch noch so eine alte Nähmaschine von meiner Oma. Die steht schon immer als Tischchen in einer Wohnzimmereckei, ich liebe sie.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  17. oooh, ihr habt ja einen herrlichen ausblick, den hat nicht jeder!!! einen schönen restsonntag wünscht angie

    AntwortenLöschen
  18. Unglaublich toll das neue Fenster!
    Und die Aussicht erst!
    So ein schöner Raum bringt jeden Tag Freude, gell?
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Urte,
    das Zimmerchen ist wunderschön geworden, ein toller und gemürlicher Rückzugsort, ach, das ist ein Zimmerchen nach meinem Geschmacke! Und so schön warm mit dem Holzboden ... habt ihr toll gemacht! Mit dem neuen Fenster ist es auch schön hell....einfach klasse!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in die 4. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    das ist ja traumhaft schön geworden - ich glaube, mich würde man nur noch mit Gewalt aus diesem Zimmerchen rausbekommen. :-) Und die Aussicht... So schön!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte -

    Was für ein wunderschönes Fenster ... dieser tolle Boden ... einfach ein urgemütlicher Raum. Witzigerweise habe ich dieselbe Nähmaschine (sie gehörte meiner Oma) im Wohnzimmer stehen.

    Hach, nee ... ich freue mich mit Dir, das Du so ein schönes Kreativzimmer - in welchem Du ungestört arbeiten kannst - nun beleben kannst.

    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. liebe urte jetzt weiß ich wo das turmzimmerchen ist wo sich dornröschen in den finger gestochen hat :)
    ich musste sofort daran denken als ich deine nähmaschine gesehen habe :) ich weiß, damals war es eine spindel, aber das war schon lange lange her ;)
    sooooooooo schön sieht das aus!!!! bin absolut begeistert und neidisch :)

    ganz viele liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Urte,
    oh ja, das ist wirlich ein Traum-Raum! Ich gratuliere euch, dass ihr's gewagt habt! In unserem Keller gibt es auch so einen eher als Abstellkammer genutzten Raum (war vor dem Auszug des Tochterkindes "mein Zimmer", und eines Tages soll es auch in ein "Fitness- und überhaupt-Zimmer" umgebaut werden, aber noch graut uns zu sehr vor der Arbeit... (und eigentlich fahren wir ja in so ziemlich jedem Urlaub weg, also wann sollten wir's machen?!? ;o))
    Deine alte Singer schaut meiner alten Singer übrigens sehr, sehr ähnlich! :o) Traumhaft, gell!?!
    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    ❊..(
    ✿.(,)
    ❊|::::|.☆¸.¤ª“˜¨
    ✿|::::|)/¸.¤ª“˜¨˜“¨
    ❊|::¸.¤ª“˜¨¨˜“¨
    ✿%¤ª“˜
    ❊#ª“˜

    Allerliebste rostrosige Vorweihnachtsgrüße
    ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
    von der Traude ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  24. so toll Urte, ein wunderschöner Raum und so heimelig!!
    Viele Grüsse schickt dir Moni

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte,
    was für ein wundervoller Ausblick auf die wimmelnden Häuser! Hier gibt es so selten rote Dächer, daß ich das immer besonders schön finde, wenn ich Dächer in dieser Farbe sehe :o)
    Nun hast Du ein kleines Traumzimmerchen ♥
    Tante Dorchen... solche Namen gibt es heute gar nicht mehr. Welche Frau will schon Tante Dorchen genannt werden? Aber dafür werden die Kinder von heute niemals wissen, wie ein Tante Dorchen war!!
    Ich wünsche Dir ganz viele kreative und glückliche Stunden in Deinem Giebelzimmerchen und ich denke, die ersten Schneeflocken werden wunderbar dadurch anzusehen sein :o)
    Eine gute neue Woche und herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Urte,
    ist das gemütlich, ja, solche Dachzimmer haben was!!!
    Dort würde ich sofort übernachten ;-))
    Ganz viel Spaß beim Einrichten!
    GGGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Urte,
    was fuer eine tolle Aussicht, da macht es sicher Spass zu sitzen und zu malen!
    Ganz tolles Sprossenfenster, gefaellt mir sehr! LG Karo

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Urte,
    ein toller Ausblick aus diesem schnuckeligen Räumchen!
    Die Nähmaschine passt da wundervoll rein!
    Ich habe auch noch die alte Singer-Nähmaschine von meiner Tante im Keller stehen, aber die ist nicht ganz so alt wie Deine, glaube ich!
    LG Heidi
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte,

    manchmal muss man einfach etwas in Angriff nehmen. Umso größer ist die Freude, wenn das Ergebnis so ausschaut. Prima gemacht!

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte
    Ein wahres Schmuckstück, das Gibelzimmer mit diesem wundervollen Ausblick aus dem nigelnagelneuen Fenster. Ein wahres Schmuckstück aber auch deine alte/neue Singer!
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Urte! Schön, dass Du die alte Singer so in Ehren hältst!
    Liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  32. OMG! Liebe Urte, dass Giebelzimmerchen ist der absolute Traum. Das Fenster, der Vorsprung am Fenster (Fensterbrett), die Dachschräge, der Boden und die alte Nähmaschine. Ich fass es nicht! Soooo wundervoll, echt jetzt! Bin restlos begeistert und bekam eben fast Schnappatmung - unglaublich toll!

    Ganz viele liebe Grüße, Lill

    AntwortenLöschen
  33. Wow,was für ein wunderschönes Zimmer

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Urte
    Was für eine Veränderung !
    Ein traumhafter Blick, einfach unglaublich.
    Das war die Arbeit auf jeden Fall wert!
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten mit deiner Familie
    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen