Sonntag, 22. Februar 2015

Sieht es nicht schon ein klein wenig nach Frühling aus?

Na gut, morgens muss ich noch oft genug Eis kratzen und abends wird die Heizung auf
volle Pulle gedreht. Aber wenn die Sonne ins Fenster scheint, strahlt sie schon so hell
wie im Frühling. Mein Giebelzimmerchen ist voller Licht und man meint, es wäre schon
Ende März.
Auch als meine Mama auf Besuch war, zog es sie in das kleine Zimmerchen. Sobald der
Rest der Mannschaft Mittagsschlaf hielt, machten wir es uns gemütlich und genossen die
Helligkeit beim Malen und Kreuzworträtsel lösen. Die kleinen Ritterarmeen leuchteten
richtig, als sie im Sonnenschein aufzogen und warteten schon darauf, dass ihr Hauptmann
aus seinen Mittagsträumen erwacht und ihnen hoffentlich beim Kämpfen nicht noch mehr
Gliedmaßen abbricht. Autsch! :-)
In den Garten kann man ja derzeit auch wirklich noch nicht so richtig. Aber Schneeglöckchen
gibts und Winterlinge natürlich und - SCHNECKEN! Der kleine Mann hat sie gleich entdeckt!
Immerhin ist er ja nun auch schon 3 Jahre und da kann man einfach ALLES - genau wie der
große Bruder :-) Na gut, der verdreht dann gern die Augen :-) Und schon, kann der alles so wie
 ich! Wo kommen wir denn da hin :-) Zwischen den beiden geht's jetzt öfter mal hoch her.
Der Kleine lässt sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen und der Große will sich nix
gefallen lassen … uiuiuiuiu :-) Ein paar Minuten später sitzen sie wieder einträchtig über ihren
Ritterarmeen und verbünden sich am besten noch gegen die schimpfende Mama! Ist es denn die
Möglichkeit!!!??? ;-)
So was geht mir dann natürlich durch den Kopf, wenn ich für ein paar ruhige Minuten auf
meine Lichtinsel verschwinde und etwas malen möchte. Da wird es dann ein Bild
von sich streitender Katz und Maus - die sich am Ende natürlich wieder vertragen ;-)))













Kommentare:

  1. Wow, hast du es schön bei dir im Giebelzimmer - sieht sehr gemütlich und edel aus - richtig inspirierend.

    Alles Liebe und einen schönen, kreativen Sonntag wünscht dir
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Urte... ich bin hin und weg von dem Bild mit dem weissen Kater (könnte ja glatt Tatjanas Emil sein *grins*) und dem Mäuschen. Das Bild ist ganz allerliebst geworden. Frühling? Hmmm, wenn ich bei mir aus dem Fenster schaue, seh ich wie auf das eh schon vorhandene überflüssige Weiss nochmal über Nacht Weiss dazu gekommen ist *grummelgrummel*. Jäh nu, dafür bleibt mehr Zeit zum Werkeln im Haus. Auf in die Schlacht!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,

    dein schönes Bild ist ein Gedicht.
    Einen frohen Sonntag wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte
    dein herrliches Aquarell mit dem Mäuschen ist wunderbar. Diese würde doch wunderbar in ein Kinderbuch passen. Ja, Kinder gehen mit anderen Augen durch den Garten und entdecken viel. Geniesse die Zeit in deinem herrlichen Sonnenzimmer.
    herzliche Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Urte, so schöne Bilder hast du da wieder gemalt - ich bin hin und weg! Zeigst du auch noch das Küchenbild? Ja Streitereien kenn ich zur Genüge. Meine 2 sind nun schon beinahe 11 Jahre und da gehts manchmal heftig zu Sache. Dauert aber nicht lange, und dann sind die 2 wieder versöhnt. Meist greife ich nur ein, wenn ganz dolle wird. Aber ansonsten gerade ich noch zwischen die Fronten und das muss nicht wirklich sein;-))). Schönen Sonntag noch, GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Du kannst wirklich wunderschön malen - dein Post ist ein richtiger Hingucker, voller Leben.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    ja, man merkt schon deutlich dass die Tage wieder länger werden. und die Sonne, wenn sie sich zeigt, hat eine enorme Kraft. Schön, dein Zimmerchen. herzliche Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Doch liebe Urte, ich kann dir definitiv beipflichten. Es schaut tatsächlich etwas nach Frühling aus, insbesondere gegen Abend ... und ja, wenn es denn mal nicht stürmt und schneit und regnet und düster ist :-) Aber das war es letzte Woche ein paar Tage bei uns eben nicht. Am Freitag sass ich mit meiner Schwester vor ihrem Lädchen, draussen in der Sonne - hach, hat das gut getan. Deine Lichtinsel! Ja, das ist dein Gibelzimmer wahrlich geworden und ich verstehe mehr wie gut, dass du dich sehr gerne dorthin verziehst.
    Ganz liebe Grüsse und heb en schöne Sunntig!
    Ida

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Urte,
    das Katz und Maus Bild sieht so schön aus - du malst einfach traumhaft schön!!!!!!
    Ich war gerade eben im Garten Eden zur Sichtkontrolle, was sich alles getan hat in den letzten Tagen - aber es gab leider noch nicht so viel - bis auf ein Entenpäarchen im Teich. Ich hoffe dieses Jahr die Schnecken ein wenig mit Holzstreu in den griff zu kriegen, denn die hatten mit letztes Jahr einen Großteil meiner Astern Ratzeputz abgefressen...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Ein traumhaft schönes Bild - und das Turmzimmer ist ganz bezaubernd.
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    es ist so traumhaft schön bei Dir. Da mag ich mich am liebsten einfach nur dazusetzen, mein Strickzeug auspacken und genießen.
    Deine Aquarelle sind immer wieder ein Genuss.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Das Katz-Maus-Aquarell ist ein Traum. Mir kam auch die Assoziation Kinderbuch. Hast du daran schon mal gedacht?

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    jetzt habe ich schnell ein paar der letzten Blog Einträge überflogen. Ach Deine kreativen Schöpfungen sind einfach zum Verlieben ;-)
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  14. Deine Bilder sind einfach ein Traum! Ich wäre schon froh ich könnte halb so gut malen, aber das wird in diesem Leben wohl nicht mehr klappen! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    alle zieht es nun wohl zum schönsten Platz im Haus! Die Stimmung muss dort wunderbar sein, trotz arger Ritterkämpfe ;o)
    Und Dein *Katz' und Maus-Bild* ist wieder so wunderbar! Ich las weiter oben doch glatt die Idee, es würde gut in ein Kinderbuch passen ;o))))
    Hier ist heute ein wunderbarer Sonnentag. Da spürt man wirklich den Frühling ins Land ziehen. Herrlich!
    Einen feinen Sonntag, all' Deinen Lieben und Dir, wünscht die Elke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    was für ein Gewinn ist doch dein neues Zimmer!
    Dein Katz- und Mausbild ist wunderschön!!
    GGGLG karin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    wie schöööööön das Katz und Maus-Gemälde, total zauberhaft gemalt, da geht dem Reserl sein Herzerl aber ganz doll auf :-)).
    Liebe Grüße eben vom Reserl

    AntwortenLöschen
  18. MEI des san halt richte JUNGS,,,,,und GSCHWISTA;;;
    doooo geht's immer mol hoch her gaaaaa.....
    und meistens, macht ma sich no GEDANKEN,,,
    und dann is wieda da liabste BRUADA;;;ggggg
    i bewundert deine scheeeena BUIDLN de du malst,,,
    ah echtes TALENT;; toll
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  19. Na, dann warte mal bis sie 12 und 14 sind, DANN wird's erst lustig! Meine beiden (12 und 16) können mich manchmal zur Durchgeknallten werden lassen und beide sitzen dann grinsen und chillig in der Ecke...ach Mama, warum musst du dich immer so aufregen....DAS frage ich mich dann auch, es hilft ja eh nichts! Also hoffe ich, dass die Gartenzeit bald beginnt und ich meine Energie dann dort vergeuden kann! Ganz entspannte Bilder zeigst Du uns, danke! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    das sind so schöne Bilder aus Deinem Giebelzimmerchen! Das neue Bild ist so herrlich mit dem Tupfengeschirr!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte,
    toll wie die Sonne in dein Giebelzimmer scheint!! Icxh kann deine Mamam durchaus verstehen, dass es sie auch dahin zieht, lach.
    Deine Bild von Katz und Maus ist so wunderschön geworden!!Traumhaft! ♥ ... und ja Geschwister sind halt so... überall! Bei uns hat es gestern wieder geschneit und es sieht richtig winterlich aus.:( Also hier lässt der Frühling wohl noch ein bisschen auf sich warten...
    Hab eine wundervolle Woche und allerliebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön sind deine Zeichnungen! Und es sieht schon ein wenig nach Frühling aus...wie schön! Dir eine schöne neue Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  23. Sehr schöne Bilder, wann ein Buch davon ?
    Die Katze mit der Maus ist bei mir nicht möglich, meine zwei Kater lassen sich das nicht gefallen, und die kleintiere verschwieden vom Hof.
    Viel Grüsse un noch eine schöne Woche.
    Sabina

    AntwortenLöschen
  24. Ach ja, liebe Urte und dann einfach mal so, ein herrliches Bild von Katz´ und Maus gemalt, das fabelhaft aussieht - wie toll ist das denn?
    Und einen wunderbaren Ausblick hast du auch von dort oben, über alle anderen Häuser kannst du hinwegblicken - klasse!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte, Dein Malzimmer ist wirklich ein wunderschoener Ort zum Malen und Abschalten und das warme Sonnenlicht, eingefangen in Deinen Photos, ist einfach wunderbar. Ich feue mich fuer Dich, dass Du Dir diese Ruheinsel hast schaffen koennen.
    Das Aquarell von Katz und Maus ist wirklich klasse. Hast Du mal daran gedacht, Kinderbuecher zu illustrieren?
    Hier in Californien bin ich schon ganz kraeftig dabei, den Garten fuer den Fruehling herzurichten. Ich bin wie immer schon etwas spaet dran, aber in jeder Stunde, die ich im Garten verbringe mache ich sichtbare Fortschritte. Sooo befriedigend!
    Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  26. Schöne Bilder und so wundervolle Malerei. Ich muss mich auch mal wieder an Stift und Papier setzen... wenn doch nur mehr Zeit dafür da wäre...
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  27. ach Urte ich komme wieder nicht aus dem staunen raus, das muss ein Kinderbuch geben.....!!
    ganz herzliche grüsse an dich, Moni

    AntwortenLöschen
  28. Wieeee schön!
    Urte, du kannst ja auch anders malen. Ich bin platt.
    Und schließe mich der vorangegangenen Meinungen bezüglich (Kinder-)buch an. Daran habe ich auch direkt gedacht.
    Zum Frühling kann ich sagen: hier ist seit gestern alles weiß. Mehr als nur gepudert. Die aufgekeimte letztwöchige Hoffnung auf Frühling ist damit erst mal wieder weg. Brrrr!
    Nette Grüße
    die Siggi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte,
    eeeendlich scheint hier auch mal die Sonne frühlingshaft:)
    Hab heute sofort die Winterdeko verbannt und eine Primel mitgebracht.
    Die ersten Schneeglöckchen haben wir auch schon entdeckt.
    Mein Sohn hat soeben die Ritter bewundert:)
    Frühlingshafte Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  30. Wunderschöne Bilder, herrlich Deinen Aquarellarbeiten!
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    Liebe Grüsse
    Silvie

    AntwortenLöschen
  31. Das Bild ist echt ein Traum! Du kannst wunderbar malen!
    Ich merke auch schon, dass die Tage länger werden, endlich, endlich wird es in der Früh heller!
    LG Petra

    AntwortenLöschen