Sonntag, 10. Mai 2015

Bunte Bänder

Bei Christel hab ich eine ganz zauberhafte Idee gesehen! Sie hat einen Kranz
wie eine Maikrone verziert. So eine Maikrone ist für mich etwas ganz Besonderes.
Jedes Jahr freu ich mich aufs Neue über unseren herausgeputzten und bunt
geschmückten Maibaum. Ich habe versucht herauszufinden, was eigentlich
diese bunten Bänder bedeuten könnten. Tante Google hat da leider nicht viel
wirklich Konkretes zu bieten. Aber sie scheinen schon eine besondere Bedeutung
für den Frühling zu haben. Ich denk mir einfach mal, die bunten Bänder sollen die
warme Jahreszeit begrüßen.
Also freuen wir uns nun auf unserem Balkon schon, auf die hoffentlich bald
kommenden, ersten warmen Abende zum draußen sitzen.
Auch in den Garten hab ich meine mobile Maikrone nun schon geschleppt. ;-)
Von der weißen Bank aus zu beobachten, wie die Bänder im Wind flattern, hilft 
wunderbar beim Seele baumeln lassen.
Aber jetzt hängt unsere Maikrone wieder hier oben bei uns und wir können sie vom
Fenster aus gut sehen.
Genau wie unseren Balkonrucola. Er wird immer größer und schmeckt uns bestimmt
bald im Salat oder auf Pasta :-) Habe extra für ihn einen alten Blumentopf - diese
Riesentasse hervorgekramt. Ich  hab sie schon lange nicht mehr benutzt
- aber sie gefällt mir immer noch :-)
Und nun verlinke ich meinen bunten Post noch schnell  bei Lotta :-)
Ihr müsst mal schauen - dort gibt es noch mehr bunte Ideen!















Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    da hast Du ja zauberhafte farbenfrohe Frühlingsbilder eingefangen! Und ich finde es erstaunlich, dass die Iris schon so weit bei Dir ist. Da hat Dein Garten in letzter Zeit ja mächtig aufgeholt.

    Bei uns blinzelt jetzt gerade mal etwas die Sonne vom ziemlich grauen Himmel. Und da bei uns fast überall nur Maigrün an Ranken, Sträuchern & Stauden zu sehen ist, könnte ich Deine bebänderte Kronenidee jetzt prima als Dekoidee übernehmen. Nur ob die Vögel sich daran vielleicht stören, wenn ich ihren Futtertisch krönen würde? Na ja, zunächst müsste ich mir mal bunte Bänder besorgen …
    Ich wünsche Dir einen wundervollen und hoffentlich sonnigen Tag!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. wundervolle Bilder wundervolle Bänder und die Iris ist traumhaft ...hach haben wir Gärtnerinnen es gut ;-) LG steffi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    deine Maikrone sieht wunderbar luftig aus!
    Schön, daß du sie an verschiedenen Stellen aufhängen kannst.
    Dann hab mal einen superentspannten Muttertag und genieße deinen Garten!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    ja, das mit den Bändern gefällt mir auch immer sehr gut. Ich dachte auch schon mal daran, auf unserem Balkon so etwas "in klein" aufzuhängen, befürchte aber, dass es eher ein Spielzeug für unsere Katze werden wird.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Urte,

    da mit den hübschen bunten Bändern ist wirklich eine sehr schöne Idee!
    Sieht super aus - kann mir gut vorstellen das Ihr den Anblick genießt.
    Dein Tränendes Herz ist auch wunderschön - unseres ist dieses Jahr auch ordentlich gewachsen und erfreut uns mit vielen Blüten.

    Liebe Grüße
    und noch einen schönen Sonntag
    wünscht
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. ... wie lieblich ist der Maien...
    Glückseeligkeit pur und Danke für die schönen Momentaufnahmen sagt herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Beim Anblick Deiner Maikrone, liebe Urte, war es mir sofort klar: 'Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte, süße, wohl bekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, wollen balde kommen. Horch, von fern ein langer Glockenton, Frühling, ja du bist's....' Bevor ich mich jetzt verhaspel, höre ich lieber damit auf. Lang, lang ist's her, stammt übrigens von Uhland oder Mörike oder...? Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lotta, da lag ich ja nicht so ganz falsch. Früher mußte man sooo viel auswendig lernen. Da kommt man schon mal ins Schleudern.
      LG Edith

      Löschen
  8. Wie Edith vor mir schon geschrieben hat, müssten da ja eigentlich blaue Bänder dran hängen! :-) Ne Quatsch! Bunt sieht das viel fröhlicher aus und macht sofort gute Laune
    Weiterhin guten Zuwachs für deinen Rucola
    LG Lis

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine schöne Maikrone! Und dein Frühlingsgarten ist auch wunderschön! Vielleicht hatten früher die jungen Mädchen die bunten Bänder im Haar beim Tanz...Dir noch einen schönen Sonntagabend! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Urte,
    ist das schön bei dir!
    Besser kann der Mai doch gar nicht mehr werden. Nur, wenn deine wunderbaren Rosen blühen ist, wird es noch übertroffen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich, diese bunten flatternden Bänder!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Die bunten Bänder sind schön - es sieht so freundlich aus. Ich wünsche uns einen schönen Mai, ohne all diese vielen Schädlinge, die momentan unterwegs sind. Hattet ihr genügend Regen? Bei uns kommt nichts und nochmal nichts. Gestern habe ich 90 Minuten gegossen wie blöd. Und danach nochmal Nemathoden.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,

    oh das sieht aber fein aus. So eine mobile Maikrone ist ja süß. Man kann sie je nach Belieben umhängen :-)). Das sieht herrlich fröhlich aus. Mmmmhhh Rucola mag ich auch so gerne. Habe mir zwei Pflänzchen in mein kleines Kräuterbeet gepflanzt. Dein tränendes Herz ist ja riesig. Ich mag die kleinen Herzchenblüten auch so gerne. Mal sehen ob mein neu gepflanztes kleines Dingelchen auch einmal so stattlich aussehen wird ?

    Herzliche Grüße in die neue Woche
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    deine Maikrone ist ein wahres Schmuckstück und sie ziert deinen Balkon in schönster Weise. Ja, dort gefällt sie mir am Allerbesten! Die kleinen Rucola-Sämlinge sind ein schöner Anblick! Eine Tränende-Herz-Staude wächst auch bei uns im Gärtchen, aber leider kein Vergißmeinicht, die ich doch so liebe!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Wieder so traumhafte Bilder liebe Urte!! ♥ Die Bänder machen sich toll in deiner Maikrone! :)
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte, der Kranz sieht ja ganz zauberhaft aus! Ich hatte im vergangenen Jahr eigentlich vor, etwas Ähnliches zu machen, allerdings mit wesentlich breiteren Bändern. Aber so wie bei Dir gefällt es mir ja noch viel besser *lach*. Das muss ich glaube ich mal nachmachen - vielen Dank für die Anregung.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Ganz nette Idee, die nehme ich auch mal gerne.
    Binn am nachholen beil Lesen, denn meine Tage sind im moment ganz überfördert. der Garten und natürlich den Rest.
    Aber ins Blaue sehen , dass gelingt mir gleich noch beim Sitzen auf der Bank vor dem Haus.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte
    Das ist eine wirklich hübsche Idee und so einfach umgesetzt! Ich war jetzt grad etwas länger bei dir unterwegs, war ich doch schon so lange nicht mehr in deinemm Garten. Was habe ich gestaunt und bestaunt und mich gefreut über all die wunderwunderschönen Bilder, die einfach Frühling und Leben pur verströmen. Und auch dein Blog kommt etwas anders daher. Gefällt mir sehr.
    Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen