Dienstag, 5. Januar 2016

Ich hab ein wenig geschummelt ... ;-)

... meinen letzten 12tel Blick 2015 hab ich nicht im Dezember sondern erst jetzt
im Januar aufgenommen. Ich wollte doch so gern ein Abschluss-Schneebild :-)
Seit gestern schneits hier nämlich wie verückt. Die vorwitzigen Schneeglöckchen
und Winterlinge sind erfroren und nun vom Schnee zugedeckt. Die Blüten von
meiner allerletzten blühenden Rose "The Fairy" sind nun auch ganz frostig.
Es ist eben doch Winter und die Wärme der letzten Wochen war schon eigenartig.
Nun ist schippen, schippen, schippen angesagt und ansonsten machen wir es uns
lieber drinnen gemütlich. Hier ist morgen noch mal Feiertag und auch der letzte
Ferientag - der Große packt schon die Schultasche. Es geht wieder los :-)
Euch allen wünsche ich ein wunderschönes und vor allem gesundes neues Jahr. :-)






















Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    die Kinder freuen sich über den Schnee.
    Ich sehe es.
    Hier liegt noch kein Schnee.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Wir hatten gestern nur ein wenig und leider war keine Zeit, um überhaupt noch Bilder davon machen konnten, so schnell war er auch wieder weg. heute war es schon fast frühlingshaft. Um die wunderschönen Winterzauberbilder beneide ich dich, ums Schneeschippen allerdings nicht, grins...
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    da hat es bei euch ja ganz schön viel geschneit!
    Hier ist schon wieder Tauwetter und es ist grau in grau.
    Das Geschummel nehmen wir dir hier nicht übel :)
    Ich wünsch euch noch viel Spaß im Schnee und morgen einen schönen Feiertag!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte
    ist das schön , diese Schneebilder bei dir betrachten zu dürfen.
    Bei uns ist momentan Regen angesagt , es ist richtig *grauslig* draussen.
    Ich wünsch dir ein wundervolles 2016
    liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte, wunderschöne Schneebilder hast du eingefangen, dazwischen der Blick aus dem Fenster, da ist mir ganz gemütlich zumute ;-). Wie schön ist immer die Ziegelwand der großen Scheune als Hintergrund für deine Blumenbilder - wunderschön!!!
    Herzliche Grüße ins neue Jahr
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hätte ich auch gemacht, wenn ich könnte...lach, aber hier liegt kein bisschen Schnee!! Ein wundervoller 12tel Blick! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte!
    Das sind ja traumhafte Schneebilder....hier bei uns mitten drin in den österreichischen Alpen hat es leider kaum geschneit :(
    Glg und noch ein gutes, neues Jahr
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. liebe Urte,
    es gibt viele Schneegegner, aber der Anblick eines Gartens, frisch verschneit, ist so großartig, die Landschaft versinkt unter der weißen Decke, es ist einfach schön.
    Und gehört zu den Jahrezeiten einfach dazu, ich mag es , wenn alles so gedämpft ist und die Welt sich fast ein bisschen langsamer zu drehen scheint, ist es nicht so?
    auf alle Fälle sieht es so zauberhaft bei euch aus, da eure Beete so strukturiert sind, und es ist wirklich ein kleines Wintermärchen bei euch.
    Ich grüße dich ganz lieb, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Schneebilder.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  10. liebe Urte, so schöne Schneebilder... das Warten hat sich gelohnt! Zauberhaft, der verschneite Garten! Bei uns ist noch alles Schneefrei... wir müssen wohl noch etwas warten. Aber an den Bildern kann man sehr gut erkennen, dass es in 2015 wirklich sehr schneearm war... ich bin gespannt, wie es diese Jahr wird! liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschöner 'verschneiter' Garten, liebe Urte.
    Gestern hat es auch bei uns geschneit. Auf meinem Autodach lag 4 cm hoch Schnee. Am Nachmittag war schon wieder alles weg. Heute war es trocken. Einen schönen Feiertag morgen und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, Dein verschneiter Garten sieht einfach wunderschoen aus! Tut mir leid um die armen Winterlinge und die Schneegloeckchen, die erfroren sind, aber da kann man nichts machen. Mach's Dir weiterhin gemuetlich zu Hause und geniesse den Schnee solange er noch so neu, frisch und schoen weiss ist. Dir und Deinen Lieben ebenfalls ein gutes gesundes Neues Jahr!
    Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir war das Zufall...ich habe einfach erst gestern Zeit gehabt, zu meinem 12tel Blick zu gehen. Es fing gerade erst an, zu schneien...heute wären es richtige Schneefotos geworden, wie bei dir. Das Schneeschienen war natürlich auch in Kinderhand.....die Winterlinge waren ja schon ganz schön weit bei dir.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,da habt Ihr aber ganz ordentlich was abbekommen...
    Bei uns liegen nur Ca. 5cm Schnee, aber es ist sehr kalt...
    Deine bezaubernden Bilder stimmen einen aber gewogen und milde- die Natur und wir Menschen brauchen diese Ruhe unbedingt...
    Sei herzlich gegrüßt und einen gemütlichen
    Dreikönigstag wünscht Angela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe urte. Das ist ein toller Abschluss. wie auch hätte er anders sein sollen. Tolle Bilder. Um von der Gemütlichkeit und dem tollen Ausblick in und aus deinem Atelier bin ich immer ganz entzückt. Komm mich mal wieder besuchen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Schön, deine Schneebilder! Wir hatten gestern auch das Glück für einen Tag solche Anblicke zu haben, und heute hat's begonnen zu tauen und alles schmilzt dahin. Dein 12tel-Blick ist super, was für ein Unterschied, grüne Wand - Ziegelwand. Wünsche ein gutes und glückliches neues Jahr! Viele Gartengrüße, Doris

    AntwortenLöschen
  17. Rosen mit Schneehaube sind schon schön, aber ich liebe ja die Hagebutte mit Haube, leider hat meine irgendwer geklaut :-)


    Viele Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  18. Hier ist GsD nicht so viel Schnee. Da bin ich ganz froh, denn das Schippen finde ich doch ganz schön beschwerlich. Es sieht aber schön aus, so von Weitem. :))

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  19. Herrliche Bilder! Bei uns hat es zwar auch geschenkt, aber es ist einfach viel zu warm für eine richtige Schneedecke. Dir auch ein gutes Neues Jahr.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    wie herrlich ist die Winterwunderzauberlandwelt anzuschauen! Da hat es aber wirklich heftig geschneit bei Euch! Hier war nur Regen, kein Flöckchen zu sehen, und recht milde Temperaturen. umso mehr freue ich mich, doch noch ein paar richtige Winterbilder sehen zu können :O)
    Die Amaryllis blüht ja traumhaft!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag und noch alles Liebe und Gute für ein schönes und gesundes neues Jahr!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. Angesichts dieser wunderschönen, verschneiten Gartenbilder, verzeih ich dir deine kleine Schummelei gerne ;-).
    Deine Winterblüher sind bestimmt nicht erfroren, sie sind ja nun gut zugedeckt und erwachen bestimmt wieder, wenn der Schnee taut.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte,
    ach, wie beneide ich Dich um den Schnee! Das ist so so so so wunderschön! Bei uns will er einfach nicht kommen, gestern hatten wir acht Grad... :-/ Umso mehr geniesse ich Deine wunderbaren Schneebilder. Und das Foto von Deinem Dachzimmerchen ist soooo gemütlich!
    Dass die Schneeglöckchen und Winterlinge erfroren sind, glaube ich übrigens nicht. Die erholen sich bestimmt wieder, sind ja erfahrungsgemäss hart im Nehmen. :-)
    Alles Liebe und herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  23. Wir hatten diesen Winter noch gar keinen Schnee, nur Regen ohne Ende. Mir wären Schnee und ein paar Minusgrade lieber, denn wenn ich sehe was im Garten so alles blüht, wird mir vor dem nächsten Kälteeinbruch (und der kommt ganz bestimmt) Angst und Bange. Ich glaube aber nicht dass die Winterlinge und Schneeglöckchen erfrieren, da sind meine blühenden Helleboren schon eher gefährdet!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Lenzrosen sind leider alle hin :'-(
      Hoffentlich nur die Blüten und nicht die ganzen Pflanzen. Aber nach vier Tagen mit -13 Grad Barfrost in Berlin war das leider nicht zu verhindern. Erst heute schneit es - zu spät.

      Dir und deinen Helleborus drücke ich ganz fest die Daumen!
      Schöne Grüße von Xenia vom berlingarten

      Löschen
  24. Was für eine herrliche 12er Kollektion. Und auch die aktuellen Bilder fangen die Zeit zwischen Weihnachten, Neujahr und Hl. 3 Könige wunderbar ein. Chapeaux!

    Ich wünsche dir ein tolles Elfenrosenjahr
    Xenia vom berlingarten

    AntwortenLöschen
  25. Wunderschöne Winterbilder. Ein glückliches Neues Jahr!
    Liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  26. Toller 12tel Blick. Super "Motiv" ausgewählt.
    Glg Kuni

    AntwortenLöschen
  27. Das sind ganz wunderbare Fotos. Aber schon ein Jammer, daß es jetzt alle Blühpflänzchen so kalt erwischt hat. Ist halt Winter...und ich habe gar keine Lust, in den Garten zu gehen und Schneefotos zu machen.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,

    ich hätte auch geschummelt, wenn bei uns nur der Hauch eines Schneefalles gemeldet worden wäre :-)). So schön sieht der verschneite Blick aus und den Kindern hat es sicher mächtig Spaß gemacht. Alles Liebe und Gute zum neuen Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte, wunderschöne Schneebilder sind das.
    Und Wahnsinn, wie sich die Mauerecke im Laufe des Jahres verändert. Aber dieser Blick ist zu jeder Jahreszeit ein wunderbarer Augenschmaus.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte, traumhafte Winterbilder aus deinem Garten...auch wenn ich hier den Schnee nicht vermisse, schaue ich mir deine winterlichen Eindrücke sehr gerne an. In der nächsten Woche sind bei uns Minustemperaturen vorhergesagt - da hoffe ich, dass meine Helleborus das gut verpacken.
    LG und einen schönen Abend, Marita

    AntwortenLöschen
  31. wow, soooooo viel schnee!!!! :) da hast du aber glück gehabt :) wir haben noch ferien bis ende der woche,aber schnee ist irgendwie nicht in sicht, regen haben wir aber genug :)
    wunderschöne bilder zeigst du!
    sag mal, ich habe mal irgendwo im netz eine rose gesehen, sie hatte gaaaaanz große länglich gezogene dornen, die ganze zweige bedeckten...und ich hätte sie gerne, und ich hab den namen vergessen, und ich dachte, du kennst sie bestimmt :)
    kennst du sie???
    ganz viele liebe grüße und ein wunderbares neues jahr von aneta

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Urte, ich liebe deinen Garten! Er wirkt so zauberhaft ursprünglich, ganz besonders im Winter mit der Puderzuckerdecke. Alles Liebe für das neue Jahr. Möge es ein gutes Gartenjahr und ein Jahr werden, auf das du gerne zurückblickst. Alles Liebe, Bettina

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Urte,
    egal ob mit oder ohne Schnee, dein Garten verzaubert mich immer wieder, er sieht einfach zu jeder Jahreszeit ganz wunderbar aus!

    Ich hoffe, du hattest einen guten Start ins neue Jahr,
    das für dich und deine Lieben nur Gutes bereit halten möge.

    Alles Liebe
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  34. Wunderschöne Bilder, liebe Urte, der Schnee verwandelt deinen Garten in eine zauberhafte Welt - aber auch in Grün ist er ein Traum.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Urte,
    okay in diesem besonderen und seeeehr einleuchtenden Fall ist schummeln erlaubt *lach*
    Sooooooo schön ist dein Jahresrückblick und die Schneebilder *schmach*
    bin mal gespannt, wann sich der Winter hier einstellt. Ich vermisse die Kälte und den Schnee.
    Mit Verspätung wünsche ich dir und deinen Lieben ein wunderschönes neues Jahr und freue mich schon auf`s nächste Blogjahr mit dir,
    gaaaanz <3liche Grüße Renate :O) ....

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Urte
    Wunderwunderschön sind diese Bilder. Und du hast gut daran getan, etwas zu Schummeln ;-) Gut ist der Schnee so schnell gekommen. Hat er gehalten? Bei uns noch immer nix von Schnee, aber zum Wochenende soll es Winter werden bis zu uns runter. Bin ja mal gespannt. Dir wünsche ich einen perfekten Start in eine gute vielleicht Winterwoche und schick einen lieben Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    ich genieße gerne schöne Aufnahmen, weil der Winter so gut zaubern kann.
    Schöne Grüße
    Gartenfee

    AntwortenLöschen
  38. Das ist aber schade um die Winterlinge! Zum Glück sind sie bei mir noch nicht aus der Erde gekommen. Und meine Rosen waren inzwischen auch erfroren, zumindest die Blüten und wohl auch die Knospen Aber der Schnee ist glücklicherweise wieder weg und das darf meinetwegen gern so bleiben.

    Deine Bilder sind wieder so schön! Und das Rot so leuchtend in all dem Weiß! Der Lichterbogen schaut wie das gesamte Zimmer so gemütlich aus. Danke, daß Du diese schönen Eindrücke mit uns teilst.

    Liebe Grüße und noch alles Liebe und Gute für das noch junge Jahr 2016!
    Sara

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Urte,
    also wenn so schöne Bilder gepostet werden, da darf man schon ein bisschen schummeln ;0)
    Wow habt ihr viel Schnee gehabt, bei uns kein Flöckchen bis jetzt.
    Wünsche dir einen schönen Abend
    Silvana

    AntwortenLöschen