Freitag, 5. Februar 2016

Vorher und Nachher - die Kinderzimmer sind fertig ...

... endlich, endlich! Das wurde Zeit! Das Zimmer des Kleinen war sehr schnell fertig. Dort gabs nur neuen Teppichboden. Natürlich musste das Zimmer trotzdem komplett geleert werden. Aber es war dann auch relativ fix wieder eingeräumt. Der Kleine hat das Piratenbett des Großen geerbt und liebt es sehr. Er schläft nun sogar allein und kommt nur manchmal Nachts zu uns rüber gekrabbelt. Das Bett hat mein Mann damals für den Großen aus Holz gebaut und ich habe es mit dem Großen gemeinsam bemalt. Nun freut sich der Kleine darüber und sticht mit seinem Schiff in See -äähh - in die Landschaft und vor 2 Wochen sogar noch in den Schnee. Aber der ist nun schon lange wieder weg.
Das Zimmer des Großen zu renovieren war etwas langwieriger. Ihr wisst ja - die Hebebühne :-)) Außerdem wollte er noch eine schwarze Acht an die Wand gemalt haben (Warum? Keine Ahnung ;-)) und sein Schrank sollte auch gestrichen werden. Da hatte er ganz genaue Vorstellungen. Aber leider - wie es manchmal kommt - hat er sich dann vorige Woche noch eben einen Finger im Sport gebrochen. Naja, und aufräumen  und streichen und Legomodelle reparieren - geht ja mal gaaaanz schlecht mit einer Hand ;-) Aber nun ist alles schön und aufgebaut und von Mama gestrichen und von ihm eingeräumt. Einhändig!!
Ja, und das Bett ist einfach nur riesig. Aber er findet es cool. Man kann es aufklappen und hineingehen und seine ganzen Legomodelle sind darin verstaut. Die Medallien und Trophäen vom Fussball und Schach haben ihren Platz gefunden - Männer - halt ;-). Und ja ..... er ist Bayernfan! Wie das passieren konnte? Keine Ahnung! Wir sind total unschuldig ;-))
So, und nun mal sehen, wie lange es so schön aufgeräumt bleibt ....















Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Das Zimmer sieht ja jetzt oberhammermäßig aus. Der kleine Mann hat sicher eine Riesenfreude damit hat und so ein Bet hab ich noch nie gesehen.
    Die Kommode ist übrigens kaum wieder zuerkennen. Toll gemacht.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    das sieht gut aus.
    Darüber freue ich mich mit euch.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. wow..
    das hat sich aber gelohnt..
    und dein Ältester hat Geschmack..
    cool das Bett..so eins hab ich noch nie gesehen..
    alles sehr schön geworden
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Da wart Ihr aber mega fleißig, liebe Urte! Das Gleiche steht auch uns bevor, nur sind unsere "Kleinen" 10 Jahre älter und sie haben so gar keine Vorstellung....Die 13 jährige will viel Weiß mit etwas grau- was mir selbst zu blass vorkommt. Dem Großen(17)isses wurscht ,Hauptsache seine VfB Logos kommen weg. Wir hatten ihm vor 8 Jahren einen roten Brustring mit 3 Vfb-Logos um das gesamte 28qm große Zimmer gemalt.....was war das für eine Aktion!!!! Ach, eine Frage hätte ich noch an Dich...könntest Du das Anstreichen vom Schrank näher beschreiben? Welche Farbe und wie oft....das selbe muss ich nämlich auch noch....mit 8 Schubladen und 2 Türen - mir graust es schon davor...Alles Liebe von Susan - super gemacht Ihr 2!!!

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön, dass Du nun fast jederzeit notfalls zur Hand gehen kannst ;-) Da zeigt sich mal wieder, dass Selbstständigkeit im Idealfall auch mehr Freiraum schafft …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Die Zimmer sind wirklich toll geworden. Und Piratenbetten für kleine Jungen sind wirklich etwas Wunderbares. Mein Enkel, der Pirat, hat auch so eines, hat dafür sogar das Elternschlafzimmer bekommen, damit auch noch genug Platz zum Spielen ist. Das Segel an der Wand mit dem Piraten-Totenkopf ist echt eine Wucht. Für jüngere Geschwister ist es immer etwas Besonderes, wenn sie in die Dinge der Großen wachsen. Unser Sohn wollte nie eine neue Jacke haben. Er trug immer die seiner älteren Schwester nach. So, liebe Urte, und wie wäre es jetzt, wo alles fertig ist, mit einem neuen Aquarell, einem ganz kleinen...? Da tut sich doch was im Garten. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    bei Euch möchte ich auch Kind sein. Verblüffend finde ich die Verwandlung der Kommode. Was ein Traum!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja rundherum gelungen!!! Viel Freude den Bewohnern damit, tolle Ideen liebe Urte, und gut umgesetzt!
    Freitagsgrüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das ist ja gelungen!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    da seid ihr aber wirklich richtig fleissig gewesen! Toll!
    Danke fürs zeigen und herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    da habt ihr aber toll umgestaltet! Ein richtig tolles Reich!
    Die Spieleecke unterm Bett find ich ja cool!
    Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, ich finde es ganz toll, dass Dein "Grosser" so viel Mitspracherecht bei der Gestaltung seines Zimmers hatte. Es ist jetzt wirklich "sein Raum" geworden und vielleicht hilft das ja auch mit der Motivation beim Aufraeumen in der Zukunft ;-)!
    Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin völlig begeistert liebe Urte. Die Zimmer sind sowas von schön geworden!! ♥ Mit dem Aufräumen würde ich mir nicht so viel hoffnung machen...lach... ich spreche da aus Erfahrung...
    Hab ein wundervolles Weekend und liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Super, das mit der acht gefällt mit echt gut, richtig trendy!!!
    Auch der Schrank ist klasse geworden, Hut ab....
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  15. Richtig toll. Am Besten gefällt mir die Kommode. Ich wäre auch daran interessiert zu erfahren, was für Farbe du genommen hast. Ich habe hier nämlich auch noch reichlich Kiefermöbel rumstehen. Du scheinst auch nicht abgeschliffen zu haben? Ich habe sowas ja noch nie gemacht, aber die Kiefernsachen kann ich nicht mehr sehen.

    Schönes Wochenende
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. Wahnsinn, was für tolle Kinderzimmer, liebe Urte! Da möchte ich entweder Pirat sein - oder vielleicht möchte ich doch lieber diese coole schwarz-weiße Kommode?!?!? Sieht beides super aus - und ist natürlich, da selbst gemacht und wunderschön - auch wieder ein perfekter Fall für "A New Life"! Ab 15.2. gibt's da wieder ein neues Linkup - ich hoffe, du magst dabei sein!
    Alles Liebe und ein schönes Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/02/ruckblick-auf-den-januar-teil-1.html
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Urte,
    das sieht aber toll aus! Da werden sich die Kinder sicher richtig wohl fühlen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Hut ab...seid ihr fleißig gewesen! Wir haben das leider noch vor uns...Falls ich dann durchhänge, hole ich mir bei dir Mut und Unterstützung! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja richtig gut geworden. Sieht toll aus. Da haben Deine Buben bestimmt eine Freude.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  20. wow das sind ja Welten, ganz toll!!!
    Herzlichen Gruss Moni

    AntwortenLöschen
  21. Also die Kommode ist ja toll geworden - man muss einfach nur Ideen haben. Alles sieht prima aus.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. mahhhh i bin begeistert,,,,
    de KOMODE so zwiefarbig STREICHEN
    is genial,,,,, schaut sooo viel GRÖßER aus,,,,
    und des BETTAL uiiii do dat i ah gern schlaffa,,freu,,freu,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Ach cool, ein richtiges Bubenzimmer! Und die acht, auch cool!
    Ideen muss man haben!
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  24. Die Zimmer sind klasse geworden...die Kommode einfach nur wow! und kaum wiederzuerkennen - deine Jungs fühlen sich sicher richtig wohl in ihrem Reich.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte,
    deine Jungs haben jetzt noch coolere Zimmer und das mit dem schwarzen Streifen auf der Wand sowie auf der Kommode find ich toll!
    Das Bett ist auch megapraktisch!
    Das Piratenbett gefällt mir auch.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  26. Da habt ihr euch ja richtig viel Mühe gegeben! Vorallem das Piratenzimmer gefällt mir sehr gut. Und Lego-Technik wird bei uns auch noch kommen ;)
    Viele Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen