Freitag, 4. März 2016

Dann gibts den Frühling eben drinnen :-)

Mein Tulpenstrauß für den Friday-Flowerday bei Helga wohnt schon die ganze Woche bei mir. Ich hab ihn die meiste Zeit mit mir herumgeschleppt. Geht euch das auch so? Oder, mach nur ich so einen Quatsch? Je nachdem, in welchem Raum ich gerade zu tun hatte. Er musste mir mal im Wohnzimmer, am Rechner oder in meinem Malzimmerchen Gesellschaft leisten. Das ist ja vielleicht noch nachzuvollziehen, da ich zur Zeit die Tulpenmalkrankheit habe ;-)
Aber er ist wieder so herrlich bunt und leuchtend und macht so gute Laune, dass ich ihn immer wieder anschauen muss! Das tröstet über die eiskalten Tage hinweg. Hier ist heute Morgen schon wieder alles weiß. Wo bleibt der Frühling! Ist doch schon Määärhhääärz!
Und wie ihr seht, hab ich nun auch in meinem alten, herrlich mit Schellack auf Hochglanz polierten Schrank, eine weiße Spitzengardine gehängt. Ist also alles vorbereitet für den Frühling ...... also! :-)

















Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    oh wie wunderschön. Das Model und das Aquarell sind beider gleichermaßen schön. Toll, dass du den Frühling so verewigst.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte!
    Den Frühling hatten wir im November, Dezember und Jänner :(
    und jetzt haben wir den Salat ;)
    Dein Bild ist ein Traum wie immer.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,

    wir brauchen noch Geduld, aber der Frühling kommt.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. was ist das wieder so zauberhaft

    ich liebe deine Aquarelle..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. Bezaubernd, liebe Urte, absolut entzückend!! Sowohl Dein Strauß als auch Deine Aquarelle!! Ganz liebe Grüße, Nicole (die den Tulpengruß am allerschönsten vor dem Atelierfenster findet.. mit den Farben.. so schön!!)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    dein Tulpenstrauß ist ein einziges, fröhliches Lachen! Da strahlt einem der Frühling entgegen und den muss man zwingend von Raum zu Raum mit sich herumtragen!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Du kannst wirklich was, Urte. Du solltest ein Buch machen - mit Pflanzenportraits, nur Zeichnungen, nicht viel botanische Erläuterungen. Karten hast du ja schon. Der Schrank ist wunderbar, ich liebe Vitrinen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,
    Du hast doch den Frühling schon wundervoll hervorgeholt! DAaaaanke!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Du hast es gut, du kannst dir den Frühling einfach malen! Wir andern müssen warten bis er kommt und das kann noch eine Weile dauern :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Urte,
    deine kleine Kemenate übdr den Dächern der Stadt, erinnert mich an eine Dichter- und Denkerklause, wo ja auch immer schon in früheren Zeiten Kreativität großgeschrieben wurde. Du hast aber nicht wie einst Schiller einen anfaulenden Apfel herumliegen, dessen Aromen seinen Schaffensdrang anfeuerten?
    Deinen Tulpenstrauß hätte ich auch gerne. Da sind auch ein paar Rembrandt-Tulpen dabei, wie passend.
    Deine Bilder sind so herrlich zart, ätherisch ,so fließend und lebendig. Wunderschön.

    Schönes Wochenende wünscht dir die Babsi

    AntwortenLöschen
  11. Das sind wieder einmal wunderschöne Zeichnungen und Bilder - und die Idee ist auch super - ich brauche für dieses WE noch einen Tulpenstrauß mehr als sonst ...


    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  12. bei uns gibt es auch den Frühling im Haus :) ich dachte - nicht mit mir! kälte und schnee - nee - ich will Frühling :)
    deine Tulpen sind wunderschön, also die echte und die echt gemalte! was für toll Zeichnungen , Hammer!
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    gerade eben habe ich Post bekommen :-) so zauberhaft! Wenn ich noch mehr Platz an den Wänden hätte, dann würde ich jetzt am Liebsten Deinen Dawanda-Shop leerkaufen. Im Original ist das Schneeglöckchen noch viel schöner als auf den eingestellten Fotos - obwohl auch die schon sehr vielversprechend waren. Ganz lieben Dank für den schnellen, super sicheren Versand. Und nun wünsche ich Dir viel Freude beim Einfangen des blumigen Frühlings in Deinem kleinen feinen Atelier. Denn auf schönes Wetter müssen wir wohl noch etwas warten …
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    das sind mal wieder wunderschöne Tulpenbilder und ich lese gerade du hast einen Dawanda Shop (warum ist mir das vorher eigentlich noch nicht aufgefallen).Da werde ich gleich direkt mal stöbern gehen.
    GLG Christina, bei der sich das Wetter gerade nicht entscheiden kann, ab es schneien oder regnen soll, grrr.....

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube, liebe Urte, Deine Tulpen haben ihre helle Freude daran, wenn sie Dir beim Malen zuschauen dürfen und dann sehen, auf welch wundervolle Art und Weise Du sie aufs Aquarellpapier bringst. Der Strauß ist einfach toll, mehr als 20 Tulpen. Und wo sieht man diese Farben? Ja, sie haben es wahrlich verdient, dass sie verewigt und hier gezeigt werden. Ein schönes Wochenende und liebe Grüße - Edith

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt juckt es mich so richtig in den Fingern mal wieder zu meinen Farben zu greifen und auch einmal wieder etwas aufs Papier zu bringen. Als junges Mädchen habe ich extrem viel gemalt aber derzeit schon lange nicht mehr - das muss sich ändern. Deine Bilder sind wahnsinnig schön und die Kombination gemalt mit echt ganz toll. Chapeau für diesen Post und die Bilder. LG Marion

    AntwortenLöschen
  17. Ach bei deinen Tulpen weiß ich jetzt wirklich nicht, welche ich schöner finden sollte. Deine gemalten sind so d´schön, das sie den Echten die Show stehlen.
    Ich hoffe ich sehe die Tulpen sich schlängeln, nicht, das sie das Nachts machen und am Tage ganz unscheinbar in der Vase stehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    deine Tulpen machen richtig Lust auf Frühling. Nachdem bei uns der Schnee vom letzten Wintereinbruch zum Glück sehr schnell wieder getaut ist, war es heute ein ganz schöner Tag mit einem Hauch Frühling. Sogar die Sonne hat sich sehen lassen und die Krokusse haben ihre Blüten geöffnet. Vielleicht hast du sie ja mit deinem Post und den schönen Zeichnungen hervorgezaubert, wer weiß ;-)
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte, ich bin ja mal wieder hin und weg von Deinen Aquarellen! Deine gemalten Tulpen finde ich fast schoener als das Original.
    Gosh, der Winter will sich in Deutschland ja anscheinend gar nicht verziehen dieses Jahr. Das stelle ich mir richtig hart vor so lange den kalten Temperaturen und trueben Tagen ausgesetzt zu sein. Kein Wunder das Du Dir mit den Tulpen den Fruehling wenigstens in die Wohnung holen moechtest, wuerde mir auch so gehen...
    Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende und das bald fruehlingshaftes, schoenes Wetter einsetzt.
    Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    dein Tulpenstrauß ist wirklich ein fröhlicher Farbtupfer und ich kann verstehen,daß du ihn immer bei dir haben willst!
    Auch auf Papier hast du die Blumen toll verewigt!
    Mal sehen,ob es hier auch nochmal schneit....
    Ein gemütliches Wochenende wünscht dir Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte
    Dein bunter Tulpenstrauss tut auch meinen Augen gut. Wunderschön! Auch bei uns zeigt sich nun der nasskalte Winter. Buhääääääää ... werde mich morgen auch mit Tulpen eindecken.
    Ein schönes Wochenende. Liebste Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte
    ich geniesse gerade den wunderschön gemalten Tulpenstrauss bei dir. Da ist es wenigstens richtig schön Frühling und macht gute Laune....nun darf ich einfach nicht nach Draussen schauen sonst ist die gute Laune gleich wieder weg , grins.
    Liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Urte,
    eine wunderbare Post.....
    So richtig Frühlingshaft....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  24. Danke für die schönen Frühlingsbilder!!! Zauberhaft!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  25. Foto Nr3 hat ja richtig Postkartenqualität.
    Ich schleppe meine Sträuße nicht mit mir rum, aber ich male sie ja auch nicht.:D Und grad im Frühling habe ich oft mehrere stehen.
    Auf den richtigen Frühling wirst du wohl noch etwas warten müssen, fürchte ich.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  26. Ach wie schön...ich liebe diese bunten Tulpensträuße! Komm gut ins Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  27. Wie zauberhaft du den Frühling aufs Papier gebracht hast, es sind wunderschöne Tulpen.
    Herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,
    nicht über das Wetter, den fehlenden Frühling klagen.
    Man muss sich den Frühling einfach in die Wohnung holen, so wie du es gemacht hast. Wunderschöne Fotos.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  29. Ein schneller lieber Gruß zu deinen wunderbaren Bildern liebe Urte!
    Katja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,
    oh wie herrlich, die leuchtenden Farben ! Was für ein Lichtblick im draußen vorherrschenden Einheitsgrau. Und Deine Zeichnungen sind wieder zauberhaft.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Liebe urte,
    das ist wieder ein ganz zauberhaftes Aquarell! Die Gardine im Schrank sieht ebenfalls wunderbar aus.
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Urte,
    dein bunter Tulpenstrauß versprüht so eine frühlingshafte Lebendigkeit...und deine Aquarelle sind wieder hinreißend schön. Die Fotos der Kombination aus echter und gemalter Tulpe haben ganz besonderes Flair.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  33. Nein, mein Tulpenstrauß wandert nicht und abzeichnen könnte ich ihn auch nicht, weil er weiß ist...:-) Dann müsste ich ja ein schwarzes Blatt als Untergrund wählen und Bleistift vorzeichnen würde auch nicht gehen. Richtig schön wieder deine Aquarelle....bist du auch so ein Fan von Silke Leffler? Die gleiche Laterne besitze ich nämlich auch...:-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  34. Ich bin immer so begeistert von deine Aquarellbildern liebe Urte.... und auch dein Tulpenstrauß ist wunderschön... bei uns ist auch einfach kein Frühling in Sicht... seufz...
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Weekend
    Christel

    AntwortenLöschen
  35. Wow...wunderschöne Aquarelle, liebe Urte !!! Ich wollte, das könnte ich auch... also, einen Farbkasten habe ich schon...seit 6 Jahren ;-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen gemütlichen Sonntagnachmittag, helga

    AntwortenLöschen
  36. Ganz ehrlich, liebe Urte??
    Deine gemalten Tulpen gefallen mir viiiiel besser, als die echten! Und bekenne mich ebenso zu der Tulpenkrankheit. Nur das mit dem Rumschleppen habe ich rückenfreundlicher gelöst: Ich kaufe gleich die dreifache Menge und bestücke damit alle Räume damit....Aber die Krankheit ist ein Segen und ich lebe sehr gut damit ;o))
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Urte,
    Tulpen, das sind immer herrliche Frühlingsboten und Deine Zeichnungen dazu sind wieder einzigartig und wunderschön!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Urte,
    das ist ein wunderbarer Gute Laune Strauß. Ich glaube, so einen hole ich mir nächste Woche auch mal...soooo schön.
    Deine gemalten Tulpen stehen da aber nicht hinterher, die finde ich auch traumhaft.
    Dir schicke ich sonnige Grüße, ja, gerade haben wir mal blauen Himmer und Sonne, nachdem es den ganzen Morgen geregnet hat...
    Nicole

    AntwortenLöschen
  39. Deine Aquarelle sind wunderbar!
    Auch die Gardine im Schrank ist sehr hübsch.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Urte,

    Du hast ihn hervorgelockt den FRÜHLING mit Deinem herrlichen Tulpenstrauß und den so schön gemalten Exemplaren. Hier ist er nämlich und hat herrlichen Sonnenschein mit im Gepäck. Ich hoffe er läßt sich nun auch bei Euch blicken und bleibt gaaanz lange :-)).

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Urte,
    Tulpen sind meine liebsten Blumen... In allen Farben und den wundervollen verschiedenen Formen. Deine Zeichnungen jedoch, die zarten Aquarelltöne inspirieren mich, selbst wieder zu zeichnen.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  42. Guten Morgen Urte,
    deine Blumenbilder - gemalt wie in Fotoform - sind zum niederknien schön. Ihc könnte stundenlang auf deinem Blog nur gucken!!!
    Vielen herzlichen Dank dafür Elisabeth

    AntwortenLöschen