Freitag, 22. April 2016

Nun blüht schon soviel ...

...und ich komme gar nicht mehr hinterher. Ich wollte sie doch alle malen. Es ist einfach nicht zu schaffen. Die Tulpen sind jetzt fast alle auf und strahlen um die Wette. Unser Sauerkirschbaum blüht wie verrückt und die Bienen sind völlig aus dem Häuschen! Der Baum summt schon von Weitem :-) Das wird leckere Marmelade geben. Mein Vergissmeinnicht fängt auch langsam an und wird bald wieder einen himmelblauen Teppich bilden. So schön diese kleinen strahlend blauen Sternchen mit der gelben Mitte. Sie geben diesmal in einer kleinen weißen Milchkanne meinen Friday-Flowerday Strauß für Helga :-)
Ich wünsche euch ein herrliches Wochenende mit viel Sonne und hoffentlich keinen Kälteeinbruch.
Und Elisabeth wünsche ich zu ihrem Geburtstag alles alles Liebe und viel Gesundheit! :-)























Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Urte,
    nein, das kannst Du nie schaffen jetzt alle Blüten zu zeichnen ;-) Ich komme ja noch nicht einmal mit den Fotos und erst recht nicht mit dem Posten hinterher!
    Zauberhaft Dein Vergißmeinnicht! Ich habe sie in diesem Jahr auch mal wieder in weiß & rosa besorgt, aber das Himmelblau ist doch viel faszinierender.
    Schön, dass Eure Kirsche so ein Insektenmagnet ist. Gerade gestern habe ich längere Zeit im Sonnenschein unsere blühende Sauerkirsche beobachtet und mal wieder kaum ein Fluginsekt gesehen. Bei uns scheint die Bestäubung durch Bienen & Hummeln wohl nicht mehr so gut zu klappen. Aber trotzdem tragen unsere Bäume meist einige Früchte.
    Dann genieß noch diesen herrlichen Frühlingstag in der Natur. Ab morgen hast Du ja wahrscheinlich wieder mehr Zeit zum Malen. Der Wetterbericht hört sich ja nicht so freundlich an …
    Sonnige Grüße von Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte!
    Ich komme schon mit dem Schaun nicht hinterher, so schnell entwickeln sich die Pflanzen.
    Zauberhafte Bilder !
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Urte!
    Der Frühling bringt wirklich nur für kurze Zeit die wunderschönsten Blüten hervor! Es ist doch einfach nur wunderschön, wie toll Du die Blüten "konservierst"! Ich bin immer wieder von Deinen Bildern begeistert!!
    Schönen Freitag!
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Gerne glaube ich, liebe Urte, dass Du zur Zeit mit dem Malen nicht hinterher kommst. Es blüht einfach zu viel. Schön, dass Du das Vergissmeinnicht, das wir ja alle lieben, heute mal in den Mittelpunkt gestellt hast. Es war an der Zeit. Ich mußte schon genau hinschauen, welches die gemalten und welches die echten sind. Der Zweig mit den Kirschblüten so luftig-leicht ist auch wunderbar gelungen, ebenso wie die Fotos Deiner wunderschönen Tulpen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du alles malen wolltest was zur Zeit blüht, dann wärst du wirklich Tag und Nacht beschäftigt! Doch dazu war und ist (noch) das Wetter viel zu schön als dass man den Tag drinnen verbringen möchte. Ab morgen sieht das schon wieder anders aus, da ist es mit dem schönen Wetter erst mal vorbei, seufz

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Zauberhaft - du kannst es halt. Und für dich wäre die Brunnera die richtige Gartenstaude, sie versamt sich nicht lästig und man kann sie wunderbar malen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Das sind so schöne Bilder vom Frühling....ja, er ist auch hier im Bergblumengarten angekommen.....die Vergissmeinnicht , Anemonen und Traubenhyazinthen sind eine Pracht. Allerdings wollen die Tulpen noch ein bisschen mehr Sonne. Vielleicht gelingt es heute und ich kann mir auch einen kleinen Strauß in die Vase stellen.
    LG und ein schönes Wochenende,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. Oh...ich liebe Vergissmeinnicht. diese kleinen filigranen Blüten...einfach traumhaft.
    Dir ein schönes Wochenende mit Deiner Blütenpracht!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Oh was für schöne Bilder, bei den gemalten, kann ich wie immer nur staunen, wie du das nur machst. Ich kann ja gerade mal ein Strickmännchen aufs Papier bringen. Aber auch die Blumenbilder der echten sind eine Freude :)! Ich wandere zur Zeit auch oft durch meinen Chaosgarten und erfreue mich an dem was sprießt (und versuche alles andere auszublenden) LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,

    ich freue mich über deine Blütenpracht.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Grüß dich liebe Urte,
    deine schönen Fotos haben mich eingeladen, toll sehen sie aus.
    Und wie toll, dass du die Frühlingsblümchen gleich doppelt festhälst,
    einmal per Foto und dann noch mit malen, das ist fantastisch.-
    Auch wenn ich sie nicht male, habe ich auch das Gefühl ich komme dem Frühling nie hinterher, schon lange nicht mehr, es geht so so schnell... Einfach nett, dass ich dich entdeckt habe,
    ganz liebe Grüße von Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,
    das ist Frühling in Vollendung. Hoffen wir nur,
    dass der Kälteeinbruch nicht gar zu viel zerstört.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. wie zauberhaft die Vergissmeinnicht und auch die Kirschblüten
    ja..dieses Jahr strengt der Frühling sich an..
    ich glaube ..auch weil es verhältnismäßig kühl war..da blüht es länger..
    leider verheißt der Wetterbericht nichts Gutes :(
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    das glaube ich dir gerne,daß du gar nicht hinterher kommst mit der Malerei vor lauter schöner Blüten im Garten:)
    Dein Vergissmeinnicht sieht zauberhaft aus im Milchkännchen
    (natürlich auch auf dem Papier:)).
    Hab ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Haben wir nicht gerade eine wunderbare Zeit im Garten?
    Die kleinen Blauen mag ich auch so gerne, habe mir dieses Jahr aber auch mal weiße Vergissmeinnicht gekauft. Mal schauen, ob sie genauso wiederkommen wie die anderen.
    Dir schicke ich noch wunderbare sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    Deine Bilder sind, wie immer, traumhaft!

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    wunderschöne Bilder und wunderschön hast Du die Frühlingsblüher wieder in Aquarell festgehalten!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Hach.. Vergissmeinnicht! Wie zauberhaft ;)) Vergissmeinnicht erinnert mich immer an den Garten meiner Eltern - meiner Kindheit!! Deine Zeichnungen sind wieder allerliebst! Genau wie die Blümchen in ihrer schlichten Vase! Liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte
    deine Blumen sind einfach zauberhaft , egal ob Aquarell er Foto .
    Ich scrole nun nochmals langsam hoch und geniesse ihren Anblick noch einmal....vielleicht auch nochmals runter , grins.
    Hab ein schönes Wochenende
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  20. Oh ja Vergissmeinnicht!! ... ♥ Wundervoll! Unsere Tulpen sind noch nicht so weit geöffnet... jetzt explodiert es draußen! Hoffe nur, dass es nicht gar so kalt wird!
    Allerliebste Grüße zum Wochenende
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann mich immer nicht satt sehen, an deinen gemalten Blümchen.
    Und dann auch noch Vergissmeinnicht! Auch wie du immer die echten mit den papiernen verbindest...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  22. Also es geht mir ja schon so, ich wollte soviele noch fotografisch festhalten und Portraitieren. Aber jetzt geht es überall rund und blüht und man kommt nicht mehr hinterher. Aber wenn ich sie nun auch noch malen wollen würde ... ich käme in extremen Streß. Du hast ja doch noch einige wunderschöne Bilder gemalt. Aber immer daran denken, nächstes Jahr ist auch noch ein Jahr - was du dieses nicht schaffst machts du halt nächstes. Dein Strauß ist in jedem Fall sehr schön. LG Marion

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Urte,

    ja, alles grünt und blüht, so herrlich. Deine Bilder gleichen dem Original wie ein Ei dem anderen, echt perfekt sieht das aus und wunderschön. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende auch wenn der Wetterbericht keine Sonne für uns parat hat.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte,
    Vergissmeinnicht finde ich auch besonders zauberhaft und ich freue mich, wenn sie sich großzügig ausbreiten. Langsam geht es im Garte rund und ich kann mir vorstellen, dass du es kaum noch schaffst, alles zu malen. Aber alles, was es bei dir aufs Papier schafft, ist traumhaft schön :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte
    deine Frühlingsbilder sind bezaubernd. Im Garten spriesst es im Moment in allen Ecken und so ist es auch mit der Kamera schwierig alles einzufangen, geschweige denn alles so wunderbar zu malen wie es du immer tust.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Urte
    die Blüten verschmelzen mit deinen gemalten Bildern, so schön!
    liebe Grüsse an dich, Moni

    AntwortenLöschen
  27. Das schönste Blau der Welt: Vergissmeinnicht!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  28. Wow, sind das tolle Fotos und Malereien, einfach superschön. Die Vergissmeinicht sind eine meiner Lieblingsblumen, so zart, und das helle blau, einfach himmlisch. Ganz viele Frühlingsgrüße, Doris

    AntwortenLöschen
  29. Einfach schön, was der Frühling uns so bietet. Deine Malereien toppen das natürlich noch. Herrlich!
    VLG Sabine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,
    deine Bilder sind einfach zauberhaft... wunderschön deine Aquarelle. Mir gefällt die Kombination von Blume und Gemälde.
    Dir ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Urte,
    du hast die Blütenpracht toll eingefangen.
    Meine Süßkirsche blüht auch gerade so schön, leider soll es ja Frost geben die nächsten Tage.
    Deine Tulpen sehen wunderschön aus, so fein gezeichnet.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  32. hallo lieb urte :) was soll ich sagen, ich wiederhole mich schon wieder... ich liebe deine aquarellen!!! die sind so schön und fröhlich!
    wenn bei dir schon alles bald am verblühen ist, kannst du bei mir werter malen ;) es ist wirklich so, ich glaube wir wohnen irgendwo in einer gaaaaaaaanz anderen klimazone ;) hier sind die bäume noch nackt, tulpen noch nicht aufgeblüht und kühl ist es auch... heute gibt es wieder regen, was mich hoffen lässt, dass die nacht ohne frost auskommt ;)
    die einheimischen sagen dann wohlwissend "naja, es ist april, in der eifel dauert es noch bis zum frühling" ;)

    ganz viele liebe grüße und ein wunderbares wochenende von aneta

    AntwortenLöschen
  33. Richtig schöne Blütenträume sind das, liebe Urte, sowohl die aus der Natur als auch die von dir mit Farbe gezauberten! Bei mir sind früher immer wieder Vergissmeinnicht gewachsen, aber ich glaube, schon im Vorjahr gab's keine mehr ... und heuer hab ich auch noch keine gesehen ...
    Ich muss wieder welche pflanzen!
    Ich lasse dir herzliche Grüße da!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/04/frau-rostrose-im-gudrun-kleid.html

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Urte,
    ganz klar, dass du im Moment überfordert bist, da bei den vielen Blüten nachzukommen mit malen, im Moment malt die Natur so fleißig mit dir schöne Bilder, da müsste der Tag schon 40 Stunden haben, aber wie immer tolle Fotos und wunderschöne Zeichnungen, die Vergißmeinnicht liebe ich auch, ich hab sogar das erste Mal bunte gesehen und gekauft.
    Danke für den tollen Beitrag, hab einen schönen Sonntag, heute wirst du vermutlich drinnen viel malen können, oder ist bei euch Draußenwetter?
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Urte,
    ja...es ist jetzt einfach nur schön da draußen mit der FrühlingsBlütenpracht - überall gehen die nächsten Blüten auf und du hast sie wieder zauberhaft eingefangen. Heute Morgen lag das Thermometer bei 0 Grad, ich denke, die Blüten meines Säulenapfels haben das unbeschadet überstanden, denn ich hoffe, diese
    LG und einen netten Sonntag, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uppps weiter geht's ...s Jahr wird er uns erstmals eine kleine Ernte spendieren. An Zieräpfeln und auch Elstar kann ich noch gar keine Blüten entdecken...sie sind noch lange nicht soweit.
      LG

      Löschen
  36. Oh wie schön, die Blüten und die Zeichnungen/Aquarelle sind wundervoll.
    Liebe Grüße über den Gartenzaun
    Jo

    AntwortenLöschen
  37. Leider wird es inzwischen von Tag zu Tag kälter, doch ich hoffe dein Kirschbaum hat den Kälteeinbruch so halbwegs überlebt. Deine Bilder sind immer wieder ein Traum und so schön abgelichtet habe ich Vergißmeinnicht noch nicht gesehen.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen