Freitag, 7. Oktober 2016

Mein Antiherbstprogramm ;-)

Jungfer im Grünen und Hortensien sind im Herbst im getrocknetem Zustand noch eine hübsche Erinnerung an den Sommer. Allerdings finde ich es gar nicht so einfach Hortensien trocknen zu lassen. Manche Sorten wollen irgendwie nicht und die hübsche Rosarote, die ich extra dafür, mir mal aus dem Blumenladen geholt hab, lässt schon alles hängen, hmm.
Dafür trocknen unsere Annabells aus dem Garten  immer umso schöner. Anfang September werden die vorher schneeweißen Blütenbälle hellgrün und können dann schon trocken abgeschnitten werden. So als Deko sehen sie einfach fantastisch aus.
Die Jungfer im Grünen trocknet auch super und sieht in der Vase noch sehr lange toll aus. Diese hab ich aus dem Garten meiner Eltern. Aber nächstes Jahr hab ich mir vorgenommen, werd ich bei mir auch ganz viele aussäen :-)
Gemalt hab ich sie mir auch alle - die Jungfer im Grünen sieht so ulkig aus in ihrem kleinen Spinnennetzkleidchen - die musste einfach auf Papier :-)
So nun noch mein kleiner Blumenstrauß - diesmal zur Hälfte aus dem Blumenladen und zur Hälfte vom Feldrand) für Helgas Friday-Flowerday. Habt alle ein gemütliches und schönes Wochenende!


























Kommentare:

  1. Wahnsinn was du für tolle Sachen aufs Papier zauberst und das Schöne daran ist, diese Blüten verwelken nie!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    du bist eine Künstlerin.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar - wie immer - die Annabelle trocknet wirklich gut, aber auch erst wenn sie etwas 'reif' dafür ist. Ich glaube, ganz frisch aufgeblühte Hortensien welken einfach nur, trocken werden sie erst wenn sie etwas älter also reifer sind.
    Ich wünsche dir ein schönes herbstliches
    Wochende - Katja

    AntwortenLöschen
  4. WOW. Du hast wirklich Talent!!!

    Ganz liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein herrlicher Strauß und welch gelungene Gemälde.
    Besonders die Idee mit den Blumen auf dem Bild gefällt mir sehr. Toll gemacht! Und dass die Blumen quasi sortenrein in der Vase stehen, finde ich auch sehr reizvoll.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Hätte ich doch jetzt mehr Zeit, liebe Urte, dann könnte ich hier noch eine ganze Weile bleiben! Wunderschöne Fotos und Bilder, die ich noch einmal ganz in Ruhe studieren werde. Ich komme wieder. Bis dahin liebe Grüße von Edith

    AntwortenLöschen
  7. Ich trockne auch immer mal wieder Hortensien, aber meine Annabelles haben mittlerweile überwiegend braune Blütenbälle. Und die paar Grünen mag ich nicht abschneiden.
    Deine Bilder sind wieder soooooooo schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Urte,
    die Jungfer im Grünen ist schon eine kuriose Dame, die Blüten sind zauberhaft, aber die Blütezeit ist eigentlich sehr kurz. Wie gut, dass man sie auch im Herbst noch dekorativ verwenden kann! Ich hoffe, sie wird sich bei mir wieder fleißig versamen. Deine Bilder sind wie immer ein Genuss!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Urte, ein liebliches Herbstbouquet hast Du arrangiert. 🤗 Blühende Pracht, die Du wieder mit Deinem künstlerischen Händchen elegant und leicht zugleich gesteckt hast.

    Darf ich Dich nach Deiner Pinselkollektion fragen?! Ich bin ständig am Experimentieren...
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  10. Wieder mal ein Traum bei Dir liebe Urte!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    die Bilder sind wirklich der Hammer, einfach wunderschön!!!

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,
    nun hast du den Sommer konserviert auf Papier:)
    Das sind wieder wunderhübsche Fotos und Aquarelle von dir heute!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    traumhaft schön, ich bin immer wieder tief beeindruckt von deinen Zeichnungen, toll.
    Schönes Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    das sind wieder zauberhafte Zeichnungen, Du weißt, wie sehr ich Dich dafür bewundere! Jedesmal wieder aufs Neue :O)
    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wie toll ich deine Bilder finde, weisst du ja inzwischen! Jedesmal bin ich erneut begeistert und kann einfach nur staunen über dein grosses Talent. Die Junger im Grünen ist eine meiner Lieblingsblume -vorallem die Kapseln haben es mir angetan. Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  16. Die rosanen sind schlecht zum Trocknen liebe Urte! Das habe ich hier auch schon festgestellt.... Ich bin mal wieder so begeistert du Liebe... was du allles aufs Papier bringst... wahnsinn! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Urte,
    das ist wirklich ein gutes Anti-Herbst-Programm.
    Mit deinen schönen Bildern kannst du dir ja sowieso jederzeit den Sommer in die Stube holen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Ich bewundere jedes Mal aufs Neue Deine Bilder liebe Urte.
    Sie sind einfach wunderbar.
    Aber auch die Etagere aus Deinen weißen Tortenplatten finde ich wunderschön.
    Dir einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte,
    stellst Du Deine herrlichen Bilder eigentlich auch aus? Gibt es Galeristen, die genauso begeistert sind, wie ich und ganz viele Deiner Leser?!!!! Das wäre eine ganz fantastische Ausstellung!
    ...Dein heutiger Blumenstrauß ist auch ganz wunderschön!!!
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Wow, was für tolle Aquarelle. Und in Kombination mit den Blüten ein echter Traum. Bin ganz hin und weg. Also, auch wenn die Blumen verblühen, hast du immer noch eine gemalte Erinnerung an den Sommer... Lieben Gruß, Yna

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte,

    diese Frage stellt sich mir auch jedes Jahr aufs Neue, wie ich und vor allem ab welchem Zeitpunkt ich die Hortensien trockne. Denn zu früh abgeschnitten, wird das nichts.
    Ganz wundervoll hast Du die Hortensien gemalt! Ein ums andere Mal kann ich Dein Talent nur staunend bewundern!

    Die Jungfern im Grnen mag ich auch sehr mit ihren Samenkapseln. Und Deine Idee, Deine Bilder mit den echten Pflanzen zu kombinieren, ist unerreicht! Das muß man erst einmal so harmonisch hinbekommen!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Urte,
    ein tolles Herbstprogramm...schöne Hortensien...ein zauberhaftes Bild malen. Ich bewundere Dich für dieses Talent. Bei solch schönen Dingen ist der Herbst doch herzlich willkommen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende sendet Dir
    Monika

    AntwortenLöschen
  23. So wunderbar sind sie wieder, deine Bilder, du weißt ja wie sehr ich sie bewundere. Hortensien benötigen eine gewisse Reife, bevor man sie trocknen kann. Bei der Anabelle ist dies der Moment in der sie vergrünt. Die Endless Summer braucht z. B. enorm lange dafür. Meist sind sie erst reif, wenn sie sich verfärben und etwas shabby aussehen. Vielen Dank für den tollen Post. LG Marion

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte deine Bilder sind einfach zauberhaft.
    Da wünscht man sich doch, dass man selber auch so eine tolle Begabung hätte. ;)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte
    Deine Bilder sind einfach wunderschön und lassen einem von wärmeren Tagen träumen. Bist einfach eine geniale Künstlerin!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Urte,

    Dein Gute-Laune-Herbststräußchen ist richtig toll. Ich mag die Anabell auch so gerne, sie ist einfach herrlich unkompliziert und man hat selbst im späten Herbst noch Freude an den getrockneten Blüten. Sehr schön hast Du wieder gemalt.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. ...was für tolle Bilder wieder - wunderschööööön!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,
    zarte Blüten und stachelige Kapseln - Du setzt das immer so wunderschön in Szene und machst so tolle Bilder daraus ! Ich bewundere das sehr.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. wunderschön ..
    ganz zauberhaft wie du noch einmal den Sommer eingefangen hast
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,

    deine zarten Malereien finde ich wieder traumhaft schön, aber auch mir den echten Blüten hast du, wie ich finde, zauberhaft „gemalt“: Ein wundervoll-natürlicher Strauß, und die Samenkapseln der Jungfer sind wirklich gleichzeitig bizarr und attraktiv!

    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen