Donnerstag, 14. März 2013

Unsere Küche vorher und nachher

... im November, kurz vor der Adventszeit waren wir ja mächtig am renovieren und erneuern.
Küche und Wohnzimmer wurden neu tapeziert. Die orange Tapete mußte nun endlich mal ab ;-)
Hier nun das Resultat. Fliesen und Fliesenspiegel haben wir aber so gelassen. Sie waren einfach
noch zu gut. Auch, wenn ich etwas Helleres lieber gehabt hätte. Sie müssen jedoch noch ein paar
Jahre ihren Dienst tun. Eigentlich gefallen sie mir noch ganz gut. Es wäre auch einfach schade drum.
Aber die Küche mußten neu. Die alte Küche fiel schon von fast von allein auseinander und sah
schon ganz schön schäbig aus. Unser Onkel ist Tischler und hat nach unseren Vorgaben eine
wunderschöne Küche gezaubert. Einiges fand er zwar ulkig, hat es aber genau so gebaut, wie
wir es haben wollten. Zum Beispiel konnte er gar nicht verstehen, dass ich im Schränkchen über
der Spüle, Kaninchendraht und kein Glas haben wollte ;-))








Kommentare:

  1. Schön ist deine Küche geworden, sieht richtig frisch aus.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    das sind ja mal ganz andere Einblicke in Dein Leben! Toll. Die neue Küche gefällt mir sehr gut. Das Helle steht der Wohnung.
    Und Männer wundern sich doch immer über unsere Frauen-Ideen :-) **hihi** Alles andere wäre doch langweilig.
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh, ooooh, wie chic! Ooooh, was ist die schön und hell und bezaubernd geworden. Hasenstalldraht - ist eine ganz schicke Idee (hab' ich auch lang schon für einen ausgedienten Kleiderschrank im Kopf). Und auch der Schnitt deiner Küche ist sooo schön - und dann noch unterm Dach! Wunderschön!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,

    das ist TRAUMHAFT SCHÖN!

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt hell und heimelig aus deine verjüngte Küche!
    Ich muss meine Küche dringend einmal putzen....sowas könnte frau auch Frühlingsputz nennen.... aber ein neuer Anstrich der Wände wäre schon auch ganz nett......obwohl bei uns ist schon alles weiss... resp war ;)
    Liebe Grüsse in deinen Tag
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,

    das ist aber eine Veränderung! Toll. So schön hell und klar. Und all die hübschen Details, wie der schräge Balken für die Tassen, oder die Knöpfe, um Küchenhandtücher und Co. aufzuhängen...!
    Und der Hasendraht ist eine Idee, die ich persönlich auch so toll finde, wenn ich das irgendwo sehe. Man muß nur immer alles fein ordentlich hineinstellen ;o)
    Ich schicke Dir liebe Grüße. Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Urte,

    Deine Küche ist ein Traum geworden, gefällt mir sehr!
    Jetzt sieht alles so schön hell aus! So eine Bordüre hatten wir auch im Wohnzimmer, ich konnte sie nicht mehr sehen. Ich freue mich auch schon wenn alles fertig ist. Aber ich muss noch einige Tage im Chaos leben!!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,

    jetzt strahlt eure Küche richtig und die dunkleren Elemente kommen gut zur Geltung. Ich finde, dass die Fliesen zu den Deckenbalken harmonisch angepasst sind, und die Kombinattion als Alt und Neu eine angenehme Wirkung versprüht. Die Becher an den Balken zu hängen, ist ja sehr raumsparend, immer ist einer griffbereit.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. jeder einzelne handgriff hat sich hier gelohnt. Die küche sieht jetzt traumhaft aus.
    Viel heller, veträumter und romantischer ohne an Funktionalität zu verlieren

    AntwortenLöschen
  10. Hej, liebe Urte!
    Wow!!! Gratuliation zu diesem gelungenen Küchenumbau, der Raum sieht ganz verwandelt und luftig-duftig aus!
    Viel Spaß beim Kochen & Wohnen wünscht dir
    Christine

    PS: Falls du irgendwann einmal die Fliesen streichen willst, ich habe da etwas gelesen, wie es einfach & günstig funktioniert.

    AntwortenLöschen
  11. Einfach superklasse, liebe Urte!!!
    Als ich bei "vorher" orange Tapete als, dachte ich mir ja zugegebenermaßen "urks", aber ich fand sie ehrlich gesagt gar nicht schlecht, darin ließ es sich bestimmt eine Weile sehr gemütlich leben.

    Doch die neue, helle Küchenlösung, die finde ich NOCH VIEL, VIEL schöner! Und dabei stören dann auch die Fliesen nicht, die haben was "Hyggeliges", finde ich. Großes Kompliment an euch für die Planung und an euren Onkel für die wundervolle Durchführung! (Ich glaube, die Kaninchendrahtsache verstehen viele Männer nicht - vonwegen da verstaubt ja alles, da kann man ja gleich die Türen weglassen. Das ist wohl mehr so ein "Shabby-Frauending", das nur einige wenige Männer nachvollziehen können ;o))

    Ganz, ganz herzliche Rostrosengrüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,
    was für eine geniale Verwandlung unterm Dach!Die würde ich auch sofort nehmen:)
    Ich mag die Idee mit dem Kaninchendraht.Das wäre Männern im Traum nicht eingefallen....
    Schön, daß du vorher-nachher Bilder gemacht hast,so sieht man die Unterschiede.
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte
    Vielen Dank für das zeigen der Bilder Vor- und Nachher, ich finde das immer so spannend! Ganz toll ist die Küche geworden und wirkt durch die Dachschräge richtig heimelig und gemütlich!
    Ganz liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    ich wusste ja schon immer, dass wir beide was gemeinsam(Rosenliebe,Lampe)haben, grins....
    Soll ich dir mal was sagen, wir haben in unserer Küche, die selben Fliesen (Spiegel)und die Bodenfliesen haben wir in der unteren Etage, kicher...Auch in unserer Küche haben wir eine orange Tapete (die muß auch bald weichen), der Spiegel wird aber wohl bleiben - auch wenn ich lieber was anderes hätte.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schön ist deine neue Küche! So etwas vom Tischler schwebt mir später auch mal vor...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte, deine neue (alte) Küche finde ich wunderbar, sie sieht so richtig gemütlich aus und ist ganz nach meinem Geschmack! Das Weiß ist einfach auch viel freundlicher finde ich .
    Passt auf jeden Fall alles sehr gut zusammen !
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Aus Alt mach neu...supertoll geworden!
    Lg carmen

    AntwortenLöschen
  18. Die Renovierung ist super geworden :-)

    Liebste Grüße zu dir

    AntwortenLöschen
  19. liebe Urte,

    das ist eine richtige Traumküche geworden. Klasse, was Farbe doch so verändern kann. Dein Onkel hat tolle Arbeit geleistet, eure Küche ist ja durch die Schrägen gar nicht so einfach, gell.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    Wahnsinn...ich mag ja dies vorher/nachher Bilder. Da kann man den Unterschied genau erkennen. Und wieviel Raum ihr nun mehr habt, nicht wahr? Wirkt deutlich größer! Wir hatte auch einen orangenen Flur, jetzt ist er weiß und auch größer. Ein Zaubertrick!
    ;o)))
    Danke für deine lieben Worte, ich wünsche dauch dir einen schnellen, guten Wiedereinstig. Man soll sich ja Zeit lassen, mit dem Ankommen.
    Machen wir, gell?
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  21. Wow, sieht das toll aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  22. Hej du - noch gar nicht gesehen, tzzzz!!! Wunderschön ist dein Vorher-/Nachher !!!
    Eine richtig schöne rustikale Küche und die Kochinsel, einfach ein Traum, so was erträume ich mir schon lange immer ! Und die aufgehängten Tassen, einfach wow !
    Danke sehr fürs Zeigen ich liebe solche Vorher-/Nachhers sehr !
    Ein wunderschönes Weekend und gut Koch in deiner super Küche !
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe Vorher/Nachher-Bilder. Das ist richtig toll und freundlich geworden. Und die "alten" Fliesen sehen jetzt richtig gut aus, der Kontrast hell/dunkel kommt immer gut.
    Schönen Gruß Beate

    AntwortenLöschen
  24. Wow, das war ja eine richtige Frischzellenkur für die Küche! Ist aber wunderschön geworden und mir gefällt es auch dass ihr nicht alles weiß gestrichen habt. Gerade der Kontrast von hell und dunkel macht die ganze Sache doch erst richtig interessant!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  25. Das ist aber toll geworden! Euere Küche und das Esszimmer sehen gleich viel frischer und grösser aus mit dem Weiss. Ich finde die Fliessen gar nicht schlecht, da sie ja mit dem Weiss gemischt sind und falls sie dich trotzdem mal stören sollten, kannst du sie immer noch weiss oder was du dir dann vorstellst bemalen. Meinen Eltern haben das vor 15 Jahren mit dem einen Bad gemacht und auch in anderen Badezimmern und in der Küche hab ich schon bemalte "Plättli" gesehen (minimale Kosten und grosse optische Veränderung). Bei der schönen Küche, macht das Kochen sicher wieder mehr Spass und das Essen sowieso :-)
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  26. Wow, Urte, da habt Ihr Euch wirklich ein Küchenparadies gezaubert! Ganz toll. Die Idee mit den wunderschönen Tassen am Balken ist klasse...hmm, bei uns wäre das aber vermutlich gefährlich, da ich ein ziemlicher Schussel bin und bestimmt mal eine Tasse "daneben" aufhängen resp. zerdeppern würde :o). Viel Spass beim Bruzzeln in Deiner genialen Küche!
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Urte,

    es ist einfach herrlich in Deiner Küche. So schön frisch sieht das aus und einfach urgemütlich. Am tollsten finde ich den ganz außergewöhnlichen Tassenhalter. Habt Ihr den selbst gemacht ?? So einer würde bei uns auch wunderbar hinpassen. Ich bin doch schon so lange auf der Suche nach einem geeigneten Objekt.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,

    das ist ja ein Traum, wunderschön, und so viele liebevolle Details.
    Das Schränkchen mit dem Hasendraht finde ich besonders schön.

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  29. Du hast eine wunderschöne Küche, die ist wirklich ein Traum. Ich mag es auch, wenn es so individuell ist mit vielen schönen alten Möbeln. Und der Neuanstrich lässt alles viel freundlicher wirken.
    Herzliche Grüße sendet dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,
    welch eine wahnsinnige Veränderung!
    Toll, so hell und die Küche wirkt viel größer als vorher.
    Das hat sich richtig gelohnt.
    GGL Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Urte
    Deine Küche ist ein wahrer Traum. Wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend und einen schönen Sonntag. Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. eine wunderschöne verwandlung!!! wie toll einen tischler in der familie zu haben, mein kompliment an sein werk!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  33. herrlich, ein toller unterschied, viiieeel heller!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  34. So toll geworden deine Küche!! Dieses Thema steht bei uns nächstes Jahr an *grins* WEiß soll sie auch sein, allerdings bin ich bei der Arbeitsplatte noch am Überlegen... entweder Vollholz oder Granit....

    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  35. Wow, was fuer eine Arbeit. Aber es hat sich echt gelohnt. Deine kueche sieht klasse aus. Da wuerd ich mich sofort wohl fühlen! Was Farbe doch so ausmacht. Absolut klasse.
    Ganz liebe Gruesse,
    Kirsten

    AntwortenLöschen