Freitag, 23. Oktober 2020

Meine Rosen im Herbst

Im September und Oktober haben hier bei mir noch so viele Rosen geblüht. Das war vor einigen Jahren noch nicht so. Meine ersten Rosen im Garten waren ja fast alles historische Rosen, die nur einmal geblüht haben. Auch jetzt überwiegen sie noch. Aber es sind im Lauf der Jahre noch so etliche mehrmals blühenden Rosen dazu gekommen und in diesem Jahr haben sie sich im, um die Wette blühen, selbst übertroffen.
Aber nun bin ich schon wieder dabei alle Rosen zu beschneiden und zu kürzen. Wir haben für unseren Baum- und Rosenschnitt, den wilden Wein und die Laubblätter auch schon wieder einen großen Container auf unserem Hof stehen. Er ist schon gut gefüllt!
 --- the same procedure as every year --- 😊
Und nun noch einfach nochmal ein letztes Mal für dieses Jahr ganz viele Herbstrosen aus den letzten zwei Monaten für euch! Ganz liebe Grüße und habt alle ein wunderschönes Herbstwochenende - eure Urte

Freitag, 9. Oktober 2020

Erntedank

  ... Ende September, Anfang Oktober ist eigentlich die Zeit für Erntedankfeiern. Hier bei uns gab es dieses Jahr kein Erntedankfestest. Naja, Corona ...
Aber man muss ja nicht immer laut feiern und kann auch still für sich dankbar sein. Der Garten hat uns wieder viel gegeben. Tomaten, Zucchini, erstmals sogar auch Kartoffeln, Himbeeren, Erdbeeren, Sauerkirschen, Johannisbeeren, Holunderbeeren, Quitten, Kräuter, Walnüsse, Haselnüsse, Hagebutten und so viele Rosen und Blumen. Ich habe wieder Marmelade und Gelee eingekocht, Quittenbrot gemacht und Kräuter getrocknet. Alles andere wurde frisch gegessen.Der Garten ist nun so richtig bunt und er leuchtet in warmen Herbsttönen. Wir sind dabei Rosen, Hecken und Bäume zu beschneiden, Laub zu harken und alles winterfest zu machen.
Ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Herbstwochenende wünscht euch eure Urte