Sonntag, 5. Mai 2013

Soviele Blüten

...hach, ist das schön. Alles blüht wie verrückt und man möchte gar nicht mehr ins Haus gehen.
Die vielen Tulpen, weiße Narzissen, unsere Sauerkirschen. Selbst die Maiglöcken haben schon
Knospen. Jetzt hatten wir drei Tage lang Besuch zum 1. Mai und ich habe erstmal viel nachzuholen.
Wir haben ein paar wunderschöne Ausflüge gemacht, zum Beispiel waren wir doch noch auf dem
Hexentanzplatz. 
Aber nun wartet der Garten und das Unkraut legt sich ins Zeug (dem Kleinen muss ich noch mal
ganz genau zeigen, dass das Unkraut nicht auf der Wiese sondern im Beet wächst ;-)))
Ich habe es nicht mal an den Rechner geschafft. Aber heute abend werde ich endlich mal wieder eine
gemütliche Blogrunde drehen und euch alle besuchen :-))
Aber nun erst mal wieder raus in den Garten. Es ist so herrlich sonnig. Und es gibt viel zu tun!









Kommentare:

  1. Liebe rte,

    deine Bilder sind eine Augenweide. Ich bin begeistert, deine Tulpenbilder gefallen mir so sehr.
    Wir verbringen auch den ganzen Tag im Garten, heute gab es sogar Früchstück im Freien.

    Liebe Grüße sendet Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    alles ist WUNDERSCHÖN. Dein Kleiner ist wieder munter.

    Sonnige Grüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte
    Deine Bilder sind ein Traum! Ich war heute auch draussen und ich geniesse die wunderschönen Blumen! Und das Unkraut ist halt einfach überall, auch bei uns...!
    Ganz liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Urte, deine Bilder sind wunderschön, die Fotos von den Papageientulpen sind sensationell, wunderschön, kann mich gar nicht satt sehen. Eben habe ich auch ein paar Tulpen fotografiert, aber so schöne wie du habe ich nicht, sie sind echt der Hammer. Heute war ich auch nur draußen, man mag gar nicht mehr rein gehen.
    Liebe Grüße sendet dir Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. War das Wetter heute nicht schön??? Wundervolle Tulpen hast du! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,

    Diese herrliche Tulpe, mit ihren gefederten Rändern... die ist ja wirklich traumhaft schön! Leider werden Tulpen immer so hoch, und durch den ständigen Wind hier, gehen sie dann so schnell zu Boden :o( Ich habe welche, die sind ganz niedrig, aber eher unspecktakulär. Und zieren tun sie sich auch noch... tztztz!
    Der kleine Hosenmatz ist bestimmt bald der perfekte Gärtner! Nur Geduld ;o)
    Einen schönen Sonntagabend. Viele liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja echt tolle Fotos und deine Tulpen sind eine wahre Pracht! Hier geht die Blütezeit schon so langsam wieder zu Ende, dafür stehen aber schon die nächsten Kandidaten parat. Heute war ja wunderbares Wetter und ich hab den ganzen Nachmittag im Garten zugebracht, wie könnte es auch anders sein :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,

    das war ein Frühlingswochenende, wie ich es mag. Wir waren fast den ganzen Tag an der frischen Luft. Nun ist der Garten endgültig auf Vordermann gebracht. Bei uns zeigen sich die Tulpen auch in den schönsten Farben, von Freitag bis heute haben sie es geschafft zu erblühen.

    Unsere erste Grillmittagsmahlzeit haben wir ebenfalls genossen.

    Die nächste Woche wird eine kurze, hoffen wir, dass uns das Wetter zum langen Wochenende wieder so hold ist.

    Sei von Herzen gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Blüten und ganz wunderschöne Bilder von dir.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,wunderbare Bilder,schwärm!!!
    Ja mit dem warmen Frühling und ab und wann ein wenig Regen, kommt leider auch das Unkraut,dann geschwind dabei ;0).
    Eine schöne Maiwoche wünscht,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  11. Traumhafte Fotos! Ich kann dich verstehen, dass du nicht mehr ins Haus willst! Dann noch der süße kleine Knopf, der gerade die Welt entdeckt! In diesem Alter sind die Kinder soooo süß und herzig!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,

    was für wunderbare Fotos. Die Tulpenfotos sehen klasse aus. Das ist sicher eine ganz besondere Tulpe, denn die Farbe und das Aussehen sieht einzigartig aus. So ein Popofoto ist einfach immer putzig anzuschauen.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Oh man, diese Papageientulpe ist ein Traum!!!
    Bei mir halten sie sich leider nur 1-2 Jahre im Garten.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Urte,
    wunderschön sind Deine Blümchen, besonders gut gefallen mir die fedrigen Tulpen und der kleine Babypopo. Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Urte,
    wie immer soooo beeindruckende Fotos. Ach, wenn ich all' die schönen Tulpen sehe, dann sollte ich es vielleicht irgendwann doch einmal damit versuchen. Aber in diesem Jahr möchte ich zunächst mal alte Strukturen wiederherstellen und einiges überarbeiten. In unserem in die Jahre gekommenen Wildwuchs würden sie wohl untergehen ....
    Etwas neidvolle Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Urte,
    von meinen Papageientulpen sind dieses Jahr leider nur noch 2 gekommen und die Blühen noch nicht.
    Aber Deine sind farblich ja auch wirklich eine Augenweide.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Das sind zauberhafte Gartenbilder. Und die Tulpen sind einfach hinreißend.
    Hab eine gute Woche
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    sooo schöne Bilder, und sooo schöne Tulpen. Und ich habe gar keine Maiglöckchen im Garten. Das ist mehr als schade.
    Wie gut, dass du wieder Hilfe im Garten hast!!!!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte
    Deine Bilder sind traumhaft schön. Die Tulpenbilder sind der Hammer! Genial! Aber am besten gefällt mir das letzte Bild ;o) Soooo süss!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Fotos! Aber das letzte gefällt mir am besten... so herzig.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  21. Ui, deine Tulpen sind aber auch nicht von schlechten Eltern.
    Vor allem die dunklen sind ja ein Traum.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Du hast sooo einen schönen Garten! Deine weißgrunen Tulpen sind ein Traum...
    Mir geht es wie Dir - im Moment fällt es mit schwer den Garten zu verlassen, alles wächst und wächst und duftet herrlich. LG Iris

    AntwortenLöschen
  23. Oh Urte, was für tolle Gartenbilder du uns zeigst. Und ganz begeistert bin ich von deinen Tulpen - genau, diese Traumtulpe in dunkel hats mir auch angetan, aber auch die Pastellfarbigen. Hast recht, man möchte wirklich nur noch draussen rumwandeln - geht mir ebenso ... sofern es denn das Wetter und meine Zeit erlauben ...
    Hab eine tolle Restwoche und sei ganz lieb gegrüsst
    Ida
    ... die sich auch immer so dolle über deinen Kommentar freut :-). Liebsten Dank für deine Besuche.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte,
    schön, dass Dein Obergärtner wieder gesund ist und das Gras auf Länge prüfen kann! Ich freu mich auch täglich über jede neue Blüte und schaue, ob da nicht endlich eine Rosenknospe hervorlugt....
    Viele liebe Grüße
    Rudolf

    AntwortenLöschen
  25. Wundervolle Gartenbilder und so ein süßer Krümel, der sich da ins Gras bückt. Sehr süß :-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Urte,
    ein Traum, deine Bilder!!!!
    Fantastisch
    Einen schönen Feiertag wünsche ich dir
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  27. eine herrlich anzuschauende blütenpracht... deine tulpen sind der hammer!!!
    herzlichste grüße & wünsche für einen schönen sonntag an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  28. Zauberhaft, ich liebe vor allem die einfachen Tulpen und die Narzissen.
    LG Ariane

    AntwortenLöschen