Freitag, 20. November 2015

Blattgold und Bauernsilber ;-)

Die letzten Herbsttage im Garten :-) Dieses Wochenende wird nun alles
winterfest gemacht. Da hab ich mit meinem Lieblingsmann und den beiden
Jungs ordentlich zu tun. Und mein Lieblingsbruder kommt auch zum Helfen. :-)
Der Container steht ja schon seit voriger Woche und wird wieder das ganze
Walnusslaub, die Weinblätter und die vielen Äste, die geschnitten werden müssen
aufnehmen.
Der Garten fährt nochmal alles auf und zeigt sich von seiner Märchenseite.
Die vom Herbstmorgentau benetzten Blätter strahlen in der Sonne wie das
schönste Bauernsilber oder wie Blattgold :-)))).
Ich möchte es gern mit der Kamera richtig einfangen. Aber es geht nicht und
in Wirklichkeit sieht es so viel zauberhafter aus! Wie im Märchen von "Aladin und
die Wunderlampe" So stelle ich mir den Garten in der Schatzhöhle vor - mit
Bäumen - die in den herrlichsten Farben funkeln, weil die Früchte aus reinsten
Edelsteinen und die Blätter aus Silber und Gold bestehen.
Unser Garten geht jetzt jedenfalls bald schlafen :-) und ich habe wieder mehr Zeit
zum Malen und Rosenbilder sortieren :-)



















Kommentare:

  1. liebe urte, ich mag deine gemalten bilder sooooo sehr!!!!! so freue ich mich auch auf die gartenfreie zeit ;)
    bei uns soll schon morgen der winter kommen... nix mehr mit winterfest machen ;) aber das meiste ist schon getan... die blätter liegen zwischen den stauden und machen ihren winterdienst ;)
    du hattest geburtstag? herzlichen glückwunsch nachträglich und alles glück der welt fürs neue lebensjahr!!!
    liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    immer wieder freue ich mich über deine wunderschönen Posts.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    der November scheint für mich noch nie so schön gewesen zu sein. Deine Fotos sind toll, sowohl die geknipsten, als auch die Kunstwerke, die deinen Händen entspringen und mit so viel Liebe gezeichnet sind.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben unsern Garten gestern "fertig" gemacht und das war unser Glück! Heute regnet es ohne Unterbrechung und bis jetzt sind schon 40 l/qm zusammengekommen. Da ist von Blattgold und Bauernsilber nichts mehr zu sehen, sondern es ist einfach grau, trüb und nass. Ja, auch so kann der Herbst sein, die Seite die du zeigst wäre mir lieber......

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Deine gemalten Bilder sind ein Traum. Dein Talent hätte ich gerne. So schön.
    Wir müssen noch ein paar Pötte einpacken, denn auch hier soll der Winter kommen. Meinetwegen nicht, ich kann gut auf ihn verzichten.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Wenn Du, liebe Urte, demnächst wieder mehr Zeit zum Malen hast, bin ich gar nicht traurig, wenn der Winter da ist. Ich liebe Deine Aquarelle, kann sie mir nicht oft genug anschauen. Ich war heute auch schon mit der Kamera im Garten, habe Rosen, Hagebutten und Aurikel fotografiert. Ein schönes Wochenende Edith

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schön liebe Urte!! ♥ Ich habe hier auch die letzten Rosen reingeholt.... morgen soll es ja kalt werden....
    Alles Liebe
    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Es wird spürbar kälter...Die Keramiksachen, die vor Frost geschützt werden müssen, habe ich schon herein geholt...alles andere bleibt, wie es ist. Ich wünsche dir ein wundervolles und entspanntes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    dann macht es euch drinnen richtig schön gemütlich und genießt das Wochenende!
    Hier ist seit Tagen absolut mieses Wetter...
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  10. ... wie schön !
    Restbestände an Blattgold hats auch noch hier - aber es wird täglich weniger ...
    Viele Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    danke für diese traumhaft schönen Bilder von Blattgold und Bauernsilber! allein der Titel ist schon wunderbar ....die Bilder sind so schön, auch Deine Aquarelle dazu! Wunderschön ist es noch in Deinem Garten!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wuuuuunderschön! Auf diese Art und Weise kann man dem Alltagsgrau wunderbar entgegenwirken. VG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Du malst doch schon die ganze Zeit! Ich mag deine Bilder. Wir haben heute letzte Hand an den Garten gelegt, hoffe ich jedenfalls. Nun kann es kalt werden.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte
    dein Garten leuchtet ja unglaublich schön
    und deine Rosen-Aquarelle sind wunderschön.
    Hab einen wundervollen Sonntag
    herzlichst
    caro

    AntwortenLöschen
  15. Vom Blattgold möchte man diesen Herbst eigentlich gar keinen Abschied nehmen... bei uns ist es schon vorbei damit und heute kam der erste Schneeregen vom Himmel.
    Deine Aquarelle sind eine wunderschöne Erinnerung an den Sommer.
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte
    Wunderschön ist es in Deinem Garten. Ja, der November hat sich dieses Jahr von der schönsten Seite gezeigt. Nun hat sich der Herbst verabschiedet. Kalt, windig und nass ist es geworden.
    Deine Aquarelle sind ein wahrer Traum.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Herrlich, deine Gartenbilder! Die echten und die gemalten!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  18. Ja liebe Urte, ein goldener Herbst war das dieses Jahr. So herrlich bunt und farbenfroh. Deine Gartenbilder zeigen es. Nun steht er aber vor der Türe der Winter, hoffentlich wird er nicht sooo lange. Deine Aquarelle sind wirklich ganz besonders. Einen gemütlichen Sonntagabend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Urte, hab dich nun hier auch gefunden, und noch einmal deine Bilder auf dem Bildschirm betrachtet, da kommt man aus dem Schwelgen gar nicht heraus...Bilder und Blumen einfach prachtvoll!!!
    Herzlichst Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte, ich glaube, das Winterfestmachen eures Gartens ist genau richtig gekommen – jedenfalls wenn sich das Wetter bei euch ebenso heftig verändert hat wie bei uns – vorige Woche noch sonnig und mit freundlichen Temperaturen, heute Morgen minus sieben Grad und Eiskratzen an den Autoscheiben … Deine Rosenportraits sind wieder einmal umwerfend schön – ein wahrer Traum!

    Genieße die Gartenfreie Zeit!

    Alles Liebe und herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/uber-das-lacheln-trotz-allem.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  21. Von Blattgold und Bauernsilber ist hier nichts mehr zu sehen. Seit dem letzten Sturm ist alles kahl. Deine Fotos mit den Blüten und Aquarellen sind ganz wunderbar. Was für ein Talent!
    LG kathinka

    AntwortenLöschen