Freitag, 5. August 2016

Im Elfenrosengarten ...

... gibt es mittlerweile ganz schön viele halb- und ungefüllten Damen. Sie sind zwar nicht so pompös und super romantisch, wie die dichtgefüllten Rosen, aber ich mag sie sehr und die Bienen mögen sie noch viel lieber. Sie kommen nämlich ohne Anstrengung an die sattgelben Staubblätter der Rosen und können sie super befruchten. Das gibt im Herbst dann immer viele Hagebutten und der Garten ist auch im Herbst und im Winter noch schön geschmückt .
Wie ihr seht - sind sie auch gar nicht langweilig und es gibt die verschiedensten Formen und Farben, Gepunktete und Gestreifte, Historische und Moderne. Die neueren halbgefüllten Rosensorten in meinem Garten - Aleksis Kivi, Hedi Grimm, Kristiina, Lykkefund, Onerva, Roseraie de Commer sind genauso wunderschön wie die alten Sorten - Rosa Mundi, Officinalis, Rosa Rugosa alba, Rosa Glauca, Rosa gallica Splendens, Essigrose, Violacea, Tuscany, Rose von Kazanlik, Semiplena.
Ganz besonders interessant finde ich ja die neu gezüchteten Gallicas von Pirjo Rautio (Onerva, Aleksis Kivi und Kristiina sind bei mir schon eingezogen) Den Tipp, mir diese Rosen anzuschauen bekam ich von Rudolf. Er hat in seiner Rosen-Biblio viel Wissenswertes darüber geschrieben und nun bin ich ganz verliebt in diese neue Gallica Generation.
So, nun noch drei winzige Blüten der Fairy in Mini-Glasflacons für Helgas Friday-Flowerday - die meisten Rosen machen leider gerade Pause - genau wie ich in nächster Zeit ein wenig pausieren werde. Ich will nun endlich meine vielen in diesem Sommer begonnenen Aquarelle beenden.
Ich wünsche euch noch einen sonnigen August - irgendwann muss ja mal richtiger Sommer werden ;-) 
Bis bald eure Urte aus dem Elfenrosengarten ;-)
PS: Ihr könnt mich übrigens auch gern auf Instagram besuchen - dort werde ich weiterhin ab und an meine Bilder posten.



































Kommentare:

  1. Liebe Urte,

    du erfreust mich wieder mit vielen schönen Fotos.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,
    dann gönn ich Dir von ganzem Herzen Deine Pause!
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Urte,
    mir sind die ungefüllten oder nur teilweise gefüllten Rosen die liebsten. Sie wirken, finde ich, irgendwie natürlicher und passen somit besser in unseren Garten. Seit diesem Frühjahr wächst z.B. eine Lykkefund an unserem Rosenbogen. Ich hoffe, sie wird irgendwann so schön aussehen wie Dein Prachtexemplar.

    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    welch Rosenpracht..........
    nicht nur in deinem Garten,
    nein auch in deinem Haus, in deinen tollen Väschen und deinen fantastischen selbstgemalten Bildern und in deinen Traumfotos...
    Ein genialer Post!!!
    Wieder einmal bin ich ganz dahin geschmolzen vor Begeisterung!
    Ich danke dir für deinen Augen- und Seelenschmaus, den du mir immer wieder aufs Neue schenkst!
    Die pure Freude!
    Herzensgrüße schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rosen, noch tollere Aquarelle!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    ich liebe deine schönen und farbenfrohen Posts!
    Deine Aquarelle sehen schon vielversprechend aus und ich wünsche dir noch eine schöne Sommerzeit sowie viel Zeit zum Malen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja wirklich hinreißend! Ich persönlich hab nur die Tuscany :-(
    Eine produktive Sommerpause wünscht dir
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine herrlich Farbexplosion, an unserem heutigen Regentag!
    Ich liebe deine Bilder!!!
    Hab' dich gleich bei Insta aufgesucht! ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  9. Ach, liebe Urte, war das ein Genuss! Ich habe Dich schon mal vorweg auf Instagram besucht, viel Bekanntes (für mein geschultes Auge) und auch Neues. Ich liebe Deine Blumen- und Rosenaquarelle und Deine wunderschönen Elfenmädchen, jetzt noch mehr, wo ich weiß, dass das Original in Berlin lebt. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um Deine Bilder zu vollenden. - Die Aquarelle und Fotos auch dieses Posts sind wunderschön und einfach zauberhaft. Fast könnte ich Dich um diese Gabe beneiden. Früher hätte ich auch die Geduld dafür gehabt, heute nicht mehr. Da versuche ich es lieber mit Woren. - Ja, und die einfachen und halbgefüllten Rosen finde ich auch eigentlich noch schöner als die pompösen, die im Regen ganz schlapp nach unten hängen. Das gilt übrigens auch für Pfingstrosen. Leider habe ich das zu spät erkannt. - Sei schön fleißig, bring alles zu einem guten Ende. Ich freue mich schon, wenn Du dann eines Tages Dein Künstlerzimmer unterm Dach verläßt und hier wieder auftauchst. Bis dahin alles Liebe von Edith

    AntwortenLöschen
  10. Bei deinen wundevollen Rosenbildern steigt mir der Duft von Rosen in die Nase. Ich wünsche dir eine gute Blogauszeit und gutes Schaffen. Lass dir Zeit, ich warte sehr gerne auf deine schönen Posts welche mir immer wieder Freude bereiten.
    Herzensgrüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  11. Von deinen aufgezählten Sorten hab ich nur die Ghislaine im Garten, aber ich hab halt auch keinen so schönen Rosengarten wie du. Das gibt der Platz auch gar nicht her, darum beschränke ich mich gerade auf Schneeglöckchen, für so ein kleines Zwiebelchen findet man immer einen Platz :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  12. Danke Urte!
    Ich wünsche dir ein paar schöne stille Tage.
    Um deinen Rosengarten beneide ich dich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte, Gallica Rosen sind einfach wunder, wunderschoen! Und Du hast sie toll photographiert und gemalt. Die neuen Gallica Zuechtungen kenne ich noch gar nicht, wie schoen Photos von ihnen auf Deinem Blog zu sehen. Leider moegen Gallicas mein Klima nicht, viel zu warm...
    Ich wuensche Dir ein wunderbare und kreative Malpause. Freue mich schon auf Deine neuen Aquarelle, die Du hoffentlich auf Deinem Blog zeigen wirst.
    Schoene Sommertage und liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    wenn mir Deine Pause zu lange wird, dann schaue ich mir einfach Deine wunderbaren Bilder an.
    Wieder mal so schön...
    Die eine erholsame Pause, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Urte,
    von ganzem Herzen gönne ich dir deine Pause. Wenn du in dieser Zeit deine Aquarelle weitermalst, dann bekommen wir irgendwann wieder neue wunderschöne Bilder zu sehen. Darauf freue ich mich jetzt schon.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Urte,
    diese schön fotografierte Kombination aus Aquarell und Vorbild gibt es nur bei dir, immer wieder einen Besuch wert.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine Rosenpracht liebe Urte......
    Wunderschön und dann noch dein gemalten Bilder dazu....
    Hammer.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    diese ungefüllten Rosen finde ich auch wunderschön. Und du kannst sie immer so schön präsentieren.
    Wünsche dir einen wunderschönen, sonnigen und erholsamen August
    Viele liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir steht jetzt gerade die zweite Blüte an.... Heute habe ich mir die Mme Alfred Carriere gekauft.... und neulich die Felicite Parmantier ;)), vielmehr habe ich die zum Geburtstag bekommen....Deine Rosenbilder sind ma wieder ein Traum!! ♥ Hab schöne Sommertage liebe Urte ♥ und sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,

    ich wünsche Dir eine wunderbare Blogpause und eine ruhige Hand für Deine Zeichnungen die ich sehr bewundere. Ich bin immer begeistert welch eine Rosenpracht bei Dir zu sehen ist.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hach, deine Portraits sind wiedermal einfach zum Träumen, liebe Urte. SOwohl in deinen Fotos als auch in den Aquarellen steckt so viel Liebe zu den Blütenschönheiten um dich her - in den Aquarellen allerdings gewiss viel, viel mehr Zeit und Arbeit, kein Wunder also, dass du pausieren möchtest. Schöne, erfüllte und auch geruhsame Tage wünsch ich dir und deinen Lieben!
    (Die drei Röslein in den Klasvasen sehen auch einfach nur bezaubernd aus!)
    Liebste Rostrosen-Sonntagsgrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.com/2016/08/petit-dejeuner-in-lavendeltonen.html

    AntwortenLöschen
  22. ...was für eine Farbenpracht; ich bin immer wieder begeistert von deinen Fotos!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Ich mag die Halbgefüllten mittlerweile fast lieber...Wunderschöne Portraits! Wir konnten uns hier die letzte Zeit eigentlich nicht beklagen über den Sommer...Schöne Tage wünsche ich Dir! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Urte,
    deine Aquarelle sind einfach zauberhaft. Es macht wirklich Spaß deine Fotos anzuschauen.
    Jetzt wünsche ich dir eine gemütliche Blogpause und freue mich schon, wenn du mit neuen Ideen zurück bist.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Urte, ich bin ganz begeistert, das sind so wunderschöne Bilder. Die Auszeit hast Du Dir verdient. Wir sehen uns auf Instagram.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  26. Die ungefüllten Rosen mag ich auch sehr, da kommen wenigstens die Bienen dran! Deine Zeichnungen sind mal wieder schööön!
    Erhol dich gut im Restsommer, wir sehen uns.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Urte,
    ich bin immer wieder begeistert von Deiner Rosenpracht und den Malereien dazu!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne neue Woche und eine herrliche und entspannte Malpause :O)!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte
    Wunderschön Deine Rosenpost. Von Deinen Bildern bin ich total begeistert. So schön!
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Urte,
    vielen Dank für die herrlichen Bilder von einfachen und halbgefüllten Rosen. Diese Arten brauche ich in meinem Garten auch noch viel viel mehr (aber auch alle anderen ...).
    Nämlich auch und vor allem wegen der Hagebutten.

    Ich wünsche dir eine schöne Auszeit und freue mich schon auf deine nächsten Bilder!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Urte,
    jedes Mal wenn ich bei dir bin, verliere ich mich in deinen Bildern. Es ist so, als würde ich in eine andere Welt abtauchen.
    Deine Blumen und Bilder sind einfach zauberhaft!
    F-(v)abelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  31. Herrlich, herrlich,herrlich...so ein Schwung Rosenbilder zum Feierabend tun mir gerade richtig gut.
    Schöne Grüße über den Gartenzaun
    Jo

    AntwortenLöschen
  32. Es ist jedesmal ein Genuß bei Dir Lustzuwandeln. Durch deine Bilder zu klicken und sich einfach wie im Rosenparadies zu fühlen. Bei mir fällt dieses Jaht die 2. Blüte sehr mager aus - aber bei Dir scheint es üppig zu blühen! Vielen Dank für die wunderbaren Bilder und Malereien. LG Marion

    AntwortenLöschen
  33. ich bin begeistert von der Vielfalt deiner Rosen..
    das ist ja schon ein Rosarium ;)
    und die bezaubernden Bilder dazu..
    Rosen mit Punkten habe ich auch noch nie gesehen ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  34. Meist duften diese "Damen" auch noch schöner. :-)
    Süß die Röschen in den Fläschchen! Ich mag die einfachen Blüten auch sehr! Rosa Mundy gefällt mir ganz besonders! :-)
    Oh, bei Dir blüht die Apothekerrose noch?! Bei mir ist sie schon sehr lange verblüht. Allerdings steht sie noch nicht sehr lange in meinem Garten.

    Rosen wie Hedi Grimm könnte ich nie von anderen unterscheiden, z.B. der Guirlande d'amour, die sehen sich einfach so ähnlich von den Blüten her.
    Tja und die Glauca habe ich immer noch nicht, die will bei mir einfach per Steckling nichts werden. ;-) Deine Zeichnungen dazu sind einfach wundervoll!
    Rudolfs Seiten kenne ich auch - ein Pool!
    Auf Instagram schaue ich nur sehr gelegentlich einmal. Die App installiere ich nur zu besonderen Anlässen. Man verzettelt sich sonst medial.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Urte,
    das sind zauberhafte Bilder, die zum Träumen einladen. Wunderschön. Beim Betrachten fühle ich mich regelrecht in die Welt der Elfen entführt.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen