Sonntag, 16. Oktober 2016

Roter Oktober

... jedes Jahr freue ich mich wieder aufs Neue über die herrlich rote Farbe des wilden Weins.
Drumherum ist hier immer noch alles relativ grün, aber er leuchtet gemeinsam mit den letzten Rosen und den vielen Hagebutten so herrlich herbstlich durch den Garten.
Nur mit Blätterrascheln ist hier wirklich noch nichts. Ich wollte doch so gern für Frau Vabelhaft mit Herbstblättern rascheln, aber da müssen wir bei uns noch etwas Geduld haben. Fast alle Blätter hängen  noch fest an den Bäumen, obwohl sie schon gelb werden. Aber unser Kleiner ist mal auf unserem Hof in den Wein und den Efeu gehopst und hat versucht zu rascheln. Das Zeug krabbelt schon wieder von der Wand herunter in den Hof hinein. Und rascheln tut es tatsächlich, obwohl die Blätter noch sehr festsitzen :-) Hoffentlich gilt das auch, liebe Frau Vabelhaft?
Ansonsten müssen wir eben einfach noch etwas warten. Aber vielleicht ist der Herbst ja bei anderen Bloggern schon weiter? Schaut doch einfach mal bei Frau Vabelhaft vorbei und raschelt für sie mit Herbstlaub :-)




























Kommentare:

  1. Das ist ein sehr schönes Rot. Diese Farbenpracht, die mit Farbe gesprenkelten Wälder, die der Herbst uns beschert, macht doch den wesentlichen Reiz aus, den diese Jahreszeit für uns bereit hält.
    (War das auf dem einen Bild eine Elfe? Sehr schön!)

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Post und wie süß, dass der kleine Mann durch das Weinlaub raschelt.♡
    Liebe Urte ich danke dir sehr für diese schönen Herbstbilder und Zeilen. Vielen Dank, dass du dabei an mich gedacht hast. ♡
    Hab noch einen schönen Sonntag, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Urte, das Rot der Weinblätter beziehungsweise die Farbspiele sind einmalig schön in jedem Jahr aufs Neue. Wir waren heute zum Kirchweihsonntag am Nachmittag spazieren bei herrlichem Sonnenschein. Wir genießen das gerade noch intensiv...

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. Ein herrlicher Post. Dein roter Oktober ist wirklich wunderbar.Ich mag das herbstliche Leuchten im Garten sehr.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. ...welch eine Farbenpracht!!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Der liebe Herbst... Ich finde ihn einfach toll! Deine Fotos sind ein Traum und einfach herrlich anzuschauen. Das rote Weinlaub kann man schon seit einigen Tagen überall sehen. Ein herrliches Farbspiel. Freue mich schon darauf, wenn es bald richtig schön bunt draußen ist und man durch raschelndes Laub gehen kann.
    Liebe Urte, ich wünsche dir noch einen gemütlich Sonntag. Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    diese Blätter des Wilden Weins dürften ruhig länger an ihren Ranken bleiben - sie sehen so herrlich aus. Heute war bei uns ein ganz wunderschöner, sonniger Tag (nachdem sich die Nebel verzogen hatten!), und wir konnten noch einmal draußen sitzen und Kaffee, Tee und Kuchen genießen. Wundervoll!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,
    hier ist auch noch nix mit Laubrascheln....
    Wollte ja auch so gerne wieder mitmachen bei der Aktion.
    Die Färbung des Wilden Weins mag ich ja auch so sehr im Herbst!
    Genießt den Roten Oktober in eurem schönen Garten!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Der wilde Wein ist eine Augenweide...jeden Herbst freue ich mich darauf! Und Rosen hast du auch noch...wie schön! Hab noch einen schönen Abend! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Post. Ich liebe wilden Wein. Leider musste ich unseren für die neue Holzwand komplett wegschneiden. Ich hoffe er erholt sich wieder. Dafür genieße ich deine schönen Bilder nun umso mehr!!! Würde mir zu gerne ein paar Blätter bei dir mopsen, aber das geht ja nicht über den Bildschirm. Zum Glück für dich ;-) Grüß dich ganz lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Gerade heute auf dem Spaziergang habe ich vom roten Wein farbige Blätter gesammelt.
    Wunderschöne Fotos zeigst du und schön, dass sie mit Namen gezeigt werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  12. Schön ist es so. Kann noch was bleiben...
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte, Dein Wilder Wein ist wie letztes Jahr wieder wunderschoen. Er ist aber wirklich wild und scheint keine Grenzen zu kennen oder zu akzeptieren.
    Ich mag Deine dunkelroten Rosen besonders gerne. "William Shakespeare" ist mir leider eingegangen, aber wenn ich ihn in Deinem Garten so sehe, moechte ich nochmal einen neuen Versuch mit ihm machen.
    Habe heute nachmittag eine Rose von "Mister Lincoln" geschnitten (auch eine ganz dunkelrote Sorte) und ins Haus geholt, um sie von unseren heissen und zerstoererischen Santa Ana Winden zu retten. Sie duftet so wundervoll und bereitet mir viel Freude.
    Schoene Herbsttage und alles Liebe,
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte!
    Ein herrliches Rot und es passt ganz wunderbar zu den Rosen, zum Gebäude und überhaupt :)
    GlG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    oh ja, das ROT im Otpber ist ein ganz beosnderes! So warm ist es ... ich liebe diesen Monat auch sehr, gerade wegen der herrlichen Verfärbungen in der Natur!
    Danke für Deine traumhaften Bilder dazu!
    Hab einen guten Start in eine schöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Was für eine Augenweide, lieb Urte, Deine tollen Fotos zeigen einen wundervollen Herbst in ROT!! eine meiner Lieblingsfarben, kann mich gar nicht genug satt daran sehen! DANKE!

    und liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie schön, so viele rote Blätter! Da beneide ich dich - fast - ein wenig. Seit dem Weggang meines roten Ahorns gibt es hier nicht mehr so viel rot.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Schade dass wir hier nicht das passende Gemäuer haben, sonst würde ich da auch wilden Wein hinsetzen. Überhaupt lassen die heutigen Gärten wegen ihre geringen Größe kaum noch solchen Bewuchs zu, schade eigentlich.....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Urte,
    was für herrliches Herbstlaub oder....
    Die Farben sind so genial...
    Das liebe ich am Herbst....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte,

    herrlich diese Herbstfärbung, ein Genuss für die Augen und die Seele. Das letzte Foto ist Dir perfekt gelungen. Ja, so sieht der HERBST aus. Eine schöne Woche wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön, die roten Blätter. Ich liebe den wilden Wein auch, hatte sogar mal einen, aber die Wand war/ist zu klein. Das geht hier nicht, leider. Bei mir ist es überwiegend gelb im Garten. Das scheint meine Herbstfarbe zu sein.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Urte,
    ich freue mich auch jedes Jahr über meinen Wilden Wein - und die Vögel erst - die Amseln spielen Kolibri, um sich die Beeren abzupflücken.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe ja den Wilden Wein bei dir. Deshalb habe ich ja inzwischen auch an zwei Stellen im Garten welchen - nur anscheinend gefällt es denen nicht bei mir, denn der wächst so zaghaft, aber ich hoffe noch, denn ich möchte auch gerne so eine rote Wand.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  25. Dein Wein ist jedes Jahr eine Augenweide liebe Urte!! ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. Was für Farben! Ich liebe dieses Naturschauspiel auch sehr und verbringe dann auch viel Zeit draussen an der frischen Luft. Meine Liebe, super schöne Bilder hast du gemacht und uns den Zauber des Oktobers für ewig festgehalten... Danke! Ich wünche dir noch viele solcher zauberhafte Tage und grüße dich herzlich Gina von LiveART & Shabby

    AntwortenLöschen
  27. Wie wunderschön Dein Garten im Herbst ist Urte!
    Selbst die Rosen sehen noch toll aus :-)
    Seufz!
    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Urte,
    schön ist er dein roter Oktober, besonders auch mit dem roten Backsteinhaus.....was ich auch so mag!
    So sehr mag ich deinen Garten, deine Kreationen und natürlich auch deine tollen Posts!
    Dankeschön....
    Wieder einen wahre Freude, gerne komme ich wieder!
    Ganz herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  29. Einfach zauberhaft, liebe Urte!
    Dein Garten ist wirklich zu allen Zeiten schön!
    Bei uns ist der Wein noch nicht mal wirklich rot, dafür aber haben bereits zwei der fünf Zierkirschen ihre Blätter verloren.

    Deine Rosen- (und anderen Garten-)bilder sind wie immer ein Traum1

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen