Freitag, 8. Dezember 2017

Schneerosen ...

... gab es hier bei uns vor ein paar Tagen. Am Sonntag gemütlich aufzuwachen, nach draußen zu schauen und alles ist weiß, was kann es Schöneres geben? Noch dazu am 1. Advent! Das war mal wirklich Timing.
Und für die letzten Rosen war es ein würdiges Ende - so weiß überpudert zu sterben. Na gut, vielleicht fanden sie es ja auch einfach nur blöd und hätten gern weitergeblüht. Aber sie haben es tatsächlich in den Dezember bis zum 1. Advent geschafft und sollten sich mal nicht beschweren ;-) Unser Jüngster war jedenfalls vom Schnee begeistert und hat mit Papa einen riesigen Schneemann gebaut. Leider war am nächsten Morgen nur noch ein kleines Häufchen Elend von ihm übrig.
Nachts ist nämlich alles weggeregnet.
In der Lampe über unserem Wohnzimmertisch schneit es dafür immer noch und die kleinen Ballerinas, die meine Große früher mal zusammen gesammelt hat, üben schon mal für den Tanz der Zuckerfee ;-)
Mein Adventskranz sieht dieses Jahr etwas anders aus und ich habe statt roter, weiße Bänder verwendet. So ganz begeistert bin ich nun doch nicht. Aber jetzt bleibt er so. Ich zeige euch darunter mal meine Kränze der letzten 6 Jahre. Mein Favorit ist eigentlich doch der Kranz so wie in 2012, 2015 und 2016. Aber man muss wohl immer mal was Neues ausprobieren, um das Alte wieder richtig zu schätzen.
Einen wunderschönen und nicht zu stressigen 2. Advent wünsche ich euch allen.





























 




Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    leider hat die weiße Pracht nur ein paar Stunden gedauert. Aber an diesem wochenende soll es ja wieder weiß werden.
    Mir gefällt dein Adventskranz. Ich habe in dieem Jahr auch ein
    kleines Gesteck in weiß.
    Deine Bilderserie ist wieder wunderschön, abwechslungsreich und mit viel Liebe fotografiert.
    Einen guten Start ins zweite Adventswochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Urte,
    ach, was für ein wieder so traumhaft schöner Post! Tanzende SChneeflöckchen über Deinem Tisch, Schneeflöckchenhauben auf den Rosen und Hagebutten ... ja, so ist der Winter, die Weihnachtszeit wunderschön!
    Danke für diese so schönen einstimmenden Bilder in den 2. Advent!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches 2.Advents-Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    hier ist der Schnee auch schon fast wieder weg,aber es soll ja Nachschub kommen.
    Letzten Sonntag war Frau Holle jedenfalls ganz schön fleißig:)
    Einen großen Schneemann haben deine Männer da gebaut!
    Die tanzenden Ballerinas sind ja niedlich!
    Einen schönen 2. Advent wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    das sind Bilder, die zum Träumen einladen, einfach wunderschön.
    Bei uns hat es am 1. Advent auch geschneit, aber der Schnee ist schon im Laufe des Tages in Regen übergegangen, und für einen Schneemann hätte es auch nicht gereicht. Na, ich hoffe, dass wenigstens Heiligabend alles unter einer weißen Decke verschwindet.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte, sehr stimmungsvoll und traditionell hast Du es zu Weihnachten, gefällt mir gut. Die Rosen mit dem Winterhäubchen sind ein Traum ... kann man einfach immer sehen! Deine Ballett-Tänzerinnen gefallen mir ausgesprochen gut ... und natürlich last but not least der Schneemann ... Kompliment an die Baumeister! LG sendet Marion

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    bei euch ist ja reichlich Schnee herunter gekommen. Bei uns hatte es zwar auch geschneit, aber es waren nur ein paar Millimeter und die waren ganz schnell wieder weg getaut. Was gibt es Schöneres, als mit dem Papa einen Schneemann bauen. Für Kinder ist der Schnee doch wirklich was Tolles. Die Schneehäubchen auf Rosenblüten und Hagebutten sehen ganz wunderbar aus. Rosenblüten im Dezember, wann gab es das zuletzt?!
    Einen gemütlichen 2. Advent und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,

    der Schnee mit seiner Pracht kommt wieder.

    Frohe Grüße im Advent
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    Dein Post ist so zauberhaft!! Da gefällt mir sogar mal der (kalte) Schnee.
    Glg, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Wow, da liegt aber viel Schnee. Das war bei uns am Sonntag so, aber dann war ergleich wieder weg.
    Schön hast du es dekoriert und deine Rosen sind soo schön.

    So einen Adventskranzständer hatten wir mal vor vielen Jahren, wo ist der nur schon wieder? :-))

    Schön ist er dein Adventskranz.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    eine herrliche Winterlandschaft ... mit der weißen Pracht zugedeckt sieht ein Garten immer besonders schön aus. Heute Abend ist hier ebenfalls Schnee angekündigt, nur am Sonntagabend soll es schon wieder regnen. ;-( Deine schlichten Kränze mag ich, vielleicht wäre ein weißer Ständer zu den weißen Bändern das I-Tüpfelchen. ;-)
    Einen gemütlichen zweiten Advent - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, auch bei uns hat es genau am Ersten geschneit.
    Und auch meine letzten Rosen hatten einen würdevollen Abschied.

    Zuckersüß ist dein Ballerina Bild!

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    deine Rosen sehen wie Schneewitchen aus ;-) Tolle Schnee- und Weihnachtsdeko-Bilder. Bei uns hat es gerade angefangen zu schneien.
    Dein Kranz von 2013 wäre mein Favorit.
    Einen wunderschönen und gemütlichen zweiten Advent wünscht dir Dorothea.
    PS. Wir waren zusammen mit unserer Enkelin und ihren Eltern im Urlaub.
    Viele liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    das sind Bilder wie aus dem Bilderbuch!!! einfach traumhaft schön, ich könnte sie stundenlang anschauen HERRLICH
    ich wünsche dir einen wunderschönen 2 Advent.
    liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    wie schön es doch ausschaut, wenn auf den Blumen und Zweigen eine kleine Schneehaube liegt.
    Den Schnee am 1. Advent fand ich traumschön.
    Genau wie die kleinen Ballerinen, die an Eurer Lampe baumeln.
    Nun wünsche ich Dir einen schönen Start ins 2. Adventswochenende,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Alles so schön: Der Garten, speziell die Rosen im Schnee, die Balletteusen, der Adventskranz ( ich hätte nur den Ständer schnell weiß gemalt ). Einfach Urte - Stimmung!
    Habt's fein!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Die Ballerinas sind ja sowas von süß.♥ Die würde ich mir auch hinhängen.

    Schönen 2. Advent
    Margrit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte, wie schön die zauberhaften Schneerosen und die Ballerinas, sehr sehr schön alles, hab einen wunderschönen und lichterfüllten zweiten Advent
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  19. Welch ein wunderschöner Schneemann, liebe Urte, das scheint ja schon ein guter Anfang gewesen zu sein. Gut, dass Du zur Erinnerung noch ein Foto machen konntest. Zu Deinem Garten fällt mir nur 'in Schönheit sterben' ein und Deine Bilder mit den Ballerinas sind ganz entzückend!
    Einen schönen zweiten Advent wünsche ich Dir und Deinen Lieben,
    Edith

    AntwortenLöschen
  20. Die Rosenbilder sind sowas von bezaubernd liebe Ute! .... auch hier hat es ein paar Überbleibsel :) Deine Lampe mit den Ballerinas könnte ich dir klauen... so toll!!
    Hab einen schönen zweiten Advent und sei liebst gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Urte, das sind mal wieder so schöne Fotos. Toll! Geschneit hat es hier auch, aber einen Schneemann hätten wir nicht bauen können. Und nun kommt schon wieder das nächste Tauwetter.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Wie schön und gemütlich! Die kleinen Ballerinas sind zu goldig. Und der Schnee hat den Rosen ein würdiges Ende für diese Saison bereitet. Die Rosen-Schneebilder sind wunderschön! Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Urte,
    auh die Gfahr hin, dass ich mich immer wieder wiederhole...
    Was man auf Deinem wundervollen Blog zu sehen bekommt ist wahrlich zauberhaft!!!
    Und gleich am Anfang dieses Posts habe ich ja "meinen" legendären, alten roten Adventskranzhalter aus Kindertagen wieder entdeckt!!!
    Dazu gibt es eine kleine Geschichte, wenn du möchtest schau doch einmal hier: http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/11/so-war-es-fruherkindheitserinnerungen.html
    Jetzt wünsche ich Dir eine wundervolle und vor allem möglichst stressfreie letzte Adventswoche und ein ganz ausgesuchtes Fest!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen