Mittwoch, 31. Oktober 2018

Rosen im Herbst ...

... nun ist der Garten fast winterfest und hier sind in letzter Zeit so einige neue Rosen, die auch noch im Herbst blühen, eingezogen. Das heißt also mein Lieblingsmann hat wieder ein paar seiner kostbaren Fußballfeldmeter geopfert und ich habe neues Rosenland gewonnen  :-)  Er ist doch der Beste!
Ich hoffe jetzt sehr, dass die neuen Rosen gut anwachsen und dann in den nächsten Jahren fleißig bis in den Herbst rein blühen. Ich habe sogar drei Rosen ein zweites Mal nachgekauft, weil ich mit ihnen besonders gute Erfahrungen gemacht habe. Louise Odier (eine historische öfter blühende Rose), Pomponella (eine Rosenzüchtung von Kordes) und The Fairy habe ich nun doppelt.
Die Eva von Tantau ist dieses Jahr auch dazu gekommen. Allerdings hätte ich gedacht, dass sie länger und mehr blüht. Na, vielleicht dann nächstes Jahr. Gewachsen ist sie jedenfalls schon ganz schön. Außerdem gefiel mir bei meinem Besuch im Rosarium Sangerhausen die Rose Lovely Meidiland von Meilland so gut und Wildeve von David Austin soll wohl auch bis in den Herbst rein reich blühen. Bin gespannt, ob sie das dann nächstes Jahr auch wirklich tun.
Die Firma Kordes hat mich gefragt, ob sie mir noch ein paar Rosen schicken könnten und ich sie testen würde. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen und hab mich für die Cinderella, die Bremer Stadtmusikanten und die Märchenzauber entschieden und hoffe sehr, dass sie genauso herrlich wie Jasmina und Pomponella von Kordes blühen. Diese beiden Sorten sind wirklich traumhaft.
Außerdem blühen in diesem Herbst noch - wie immer die Souvenir de la Malmaison (eine historische Rose), die Ulrike, die William Shakespeare und die The Pilgrim. Die Pilgrim ist jetzt im Herbst gar nicht gelb, wie ihr auf dem Foto sehen könnt. Sie hat ihre Farbe wohl einfach dem Herbst angepasst.
Ansonsten gibt es hier wieder wie jedes Jahr im Herbst viel Arbeit mit den Rosen und auch allen anderen Gehölzen. Mittlerweile schneide ich viele Rosen und Sträucher sehr großzügig zurück, damit uns nicht alles so sehr über den Kopf wächst. Entsprechend voll wird natürlich der Container mit Ästen und dem vielen Herbstlaub.
Aber heute ist nun erst mal Halloween - das Wetter war ja in letzter Zeit schon ziemlich passend. Grau, nieselig, neblig und windig. Naja, unser Jüngster liebt Halloween natürlich noch sehr und wird heute Abend bestimmt viele Süßigkeiten zusammen sammeln.
Einen wunderschönen 31. Oktober wünsche ich euch allen!



























Kommentare:

  1. Guten Morgen Urte,
    na dann happy Halloween und reiche Beute!
    Und Dir drücke ich die Daumen, dass The Fairy mit Euren Wintern zurecht kommt. Denn eventuell war es der Winter von 2010 auf 2011 der so lange, schneereich, aber auch trocken war oder der von 2011 auf 2012 mit dem milden Winter und dann einer fiesen Eiszeit im Frühjahr. da ist meiner Mutter jedenfalls eine ganz üppige The Fairy eingegangen. Aber vielleicht ist es bei öfterblühenden Rosen, die manchmal kein Ende im Herbst finden, auch gar nicht verkehrt ihnen durch einen radikalen Rückschnitt eine Winterpause zu verordnen. Uns sind in den beiden Wintern und danach ziemlich viele Rosen eingegangen, da sie unendlich lange blühten und sogar schon neue Austriebe hatten. Das war damals zu viel für sie.
    Sonnig milde Morgengrüße schickt Dir Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ui, noch mehr Rosen? Du bist ja regelrecht rosenverrückt! :-) Ich kaufe mir keine mehr, irgendwie sind sie mir einfach zu pflegeintensiv und mit zunehmendem Alter schaue ich dass der Garten nicht mehr so viel Arbeit macht.
    Halloween wird in unserer Ecke klein geschrieben, hier kam noch nie jemand an unsere Tür und wollte Süßes oder Saures :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönen guten Morgen ins Rosenparadies, liebe Urte.
    Was für tolle Fotos aus Eurem Garten. Ich glaube bei Dir gibt es soviel zu schauen, dass man gar nicht weiß wohin zu erst.
    Nun kommt der Herbst wohl mit aller Macht und nächtliche Frosttemperaturen sind auch schon angesagt. Hier in der Nahen Eifel hat es gestern schon Schnee gegeben. Wir müssen uns daran gewöhnen, aber nach einem Herbst und Winter kommt auch wieder ein Frühling. Anders könnte ich es mir auch nicht vorstellen.


    Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch

    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    wie lieb von deinem Mann - aber Fussball kann man ja überall spielen, wo Wiese ist, einen eigenen Rosengarten kann man nur beim eigneen Haus verwirklichen :-) Ich glaube, ich bräuchte hier auch Rosen, die länger oder öfter blühen. Ein paar davon, die es pinzipiell könnten, gibt es. Heuer war es den Rosen aber sowieso viel zu heiß, sie blühten kurz und üppig und dann nicht mehr. Die Herbstfärbung der Pilgrim sieht wunderschön aus - und auch die übrigen Herbstfarben in eurem Garten. Das - und die Herbstsonne - gefällt auch dem Kätzchen :-)
    Herzliche Rostrosengrüße, Happy Halloween und Miezenkrauler,
    die Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2018/10/herbst-farben-herbst-outfits-herbst.html

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Urte,

    ich freue mich über deine Rosenpracht.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    ich drücke dir die Daumen,daß die neuen Rosen gut bei dir anwachsen,aber da brauch ich mir eigentlich keine Gedanken machen bei deiner guten Pflege!
    Die Namen der neuen Sorten sind ja schon so herrlich,hach!
    Happy Halloween heute Abend und viel Spaß beim Süßigkeiten sammeln:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. ...und wann ist deine Rosenschau zur Besichtigung geöffnet, liebe Urte?
    so vielfältig wie sie in deinem Garten blühen, könntest du auch eine Rosenschau eröffnen...ich finde es wirklich bewundernswert, dass du auch noch alle beim Namen nennen kannst...die meisten Rosen hier waren ja schon vor mir da, da weiß ich gar keinen Namen, und bei den neu gepflanzten muß ich auch meist überlegen...oder gar passen beim Namen...aber an den herrlichen Blüten freue ich mich auch ;-)...wünsche dir einen guten Start in den November,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch noch ein paar Rosen, die schon vor mir da waren.
      Da werd ich den Namen leider auch nie erfahren, aber schön sind sie ja auch. Für alle anderen habe ich mir von Anfang an einen Plan gemacht und alle aufgeschrieben. Irgendwann merkt man sich dann alle :-)
      LG Urte

      Löschen
  8. Liebe Urte,
    oh die The Fairy gefällt mir besonders gut. Ich habe sie in meinem neu übernommenen Schrebergarten und sie blüht momentan immer noch. Sie ist einfach wunderschön und ich habe schon einige Blüten abgeschnitten und mich zu Hause an ihnen erfreut.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Urte,
    ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass es mit deinen Rosen klappt♥♥♥
    Das sind wieder wunderschöne Bilder aus deinem Garten, bei uns ist heute sehr schön, warm und sonnig:)
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    Deine neuen Rosen sind traumahft! Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit, daß sie gut anwachsen und Dich bald schon mit ihrer Blütenpracht erfreuen !
    Ja, Dein Garten ist einfach ein Paradies! Danke für diese wunderbaren Bilder!
    Hab noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ohhhh, da wird es ja in deinem Rosenparadies noch üppiger blühen, liebe Urte...ich freue mich jetzt schon auf die Rosenbilder im nächsten Jahr und wünsche dir ganz viel Freude mit den Neuzugängen. Deine sonnigen Herbstzeitbilder sind wunderbar.
    Hab einen schönen Abend - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich schaut es bei Euch aus liebe Urte.
    Ich freue mich schon sehr auf den Sommer, wenn Deine neuen Rosen blühen.
    Das wird bestimmt wunderschön.
    Und nun wünsche ich Euch einen gruseligen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte,
    meine Kletterrosen blühen auch im Herbst oft noch nach. Sogar die Bibernellrose ist manchmal mit ein paar neuen Blüten mit dabei.
    Viel Spaß mit deinen neuen Rosen!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urtr,
    was für eine Vielfalt doch in deinem Garten blüht, herrlich! Die Cinderella habe ich auch. Es ist meine Lieblingsrose.
    Ich wünsche dir noch eine gruselige Halloween-Nacht ;)!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Deine Rosenblueten ist beeindruckend... Obwohl wir nie einen Rosengarten anlegen wollten, sind nach und nach Rosen eingezogen. Wir moegen sie sehr gern...

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt ja herrlich liebe Urte. Das Rosenparadies wird vergrößert und die Namen der Rosen klingen ja schon märchenhaft schön♥. Hier ist der Garten nun auch fast winterfest. Wir haben etwas getrödelt weil das Wetter ja noch so herrlich war....! Nun können wir wieder Pläne schmieden fürs nächste Gartenjahr♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    dein Herbstgarten ist ein Traum und um diese üppige Rosenblüte beneide ich dich sehr. Ja, es ist grau geworden und kühl - hoffe, dein Jüngster konnte das Schokoladedepot reichlich füllen :)!
    Hab eine feine Zeit und lass dich drücken
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ute, ich bin immer wieder hin und weg, wie viele schöne Rosen Du hast! Einfach wunderschön! Dass Du beim Rosentest nicht nein sagen konntest, glaube ich Dir sofort!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön sind deine Rosen
    auch dass sie jetzt noch blühen
    den neuen wünsche ich einen guten Start ;)

    dein Kätzchen genießt noch die Herbstsonne
    dsa ist fein

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.