Freitag, 19. Oktober 2018

Der Sommer war lang

... vielleicht etwas zu lang. Aber es war schon herrlich - so viel Sommer in einem Jahr! An so einen endlos langen Sommer kann ich mich gar nicht erinnern. Es war so schön, viel draußen zu sein und draußen zu feiern, wie zum Beispiel die Einschulung unseres Jüngsten.
Ja, wirklich - ich kann es selbst kaum glauben. Aber nun ist auch unser Kleinster schon ein Schulkind und geht seit ein paar Wochen fleißig lernen. Unser Lebensrhythmus hat sich dadurch wieder komplett geändert, alles ist anders und musste sich in letzter Zeit erst einmal ein wenig einspielen. Dabei rennt die Zeit so schnell. Zum Schreiben im Blog bin ich dadurch einfach nicht gekommen.
Aber nun gibt es rosige Neuigkeiten :-)
Die Rosenpflanzsaison geht wieder los und ich habe festgestellt - ich brauche viel mehr Rosen. Ich weiß, das ist eigentlich nichts Neues - da ich immer neue Rosen brauche :-) besonders, wenn ich gerade wieder in diversen Rosenbüchern geblättert habe ;-)
Dieses Jahr wird es jedoch ernst und meine Männer haben mir etwas Platz von ihrer Fußballwiese abgetreten. Yippi!!!
Ich habe nämlich festgestellt - im Juni und Juli ist mein Elfenrosengarten zwar ein einziges Rosenblütenmeer - doch im Spätsommer und im Herbst blüht mir dann einfach zu wenig. Daher werden nun bald noch mal ein paar öfter blühende Damen in meinen Garten einziehen und ich hoffe es gefällt ihnen dann bei mir :-)
Jetzt gibt es hier aber erst mal noch ein paar August - September - Oktoberbilder (Auwei - so lange hab ich nix gepostet) und liebe Grüße an euch alle :-)























Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Urte,
    wie schön, daß Du wieder da bist! Ja, dieser Sommer war ein Ausnahmesommer!
    Deinem Kleinen nachträglich alles Gute für den neuen Lebensabschnitt, die Zeit verfliegt so schnell ...:O) Klar muss man nun den Tagesablauf wieder umstellen, aber das wird sich schnell einspielen ;O)
    Wunderschöne Biler zeigst Du und Deine herrlichen Zeichnungen lassen mich lächeln!
    Auf die neuen Rosen im Garten bin ich schon gespannt, wer alles hier einziehen dadrf, um Dir das Rosenjahr noch weiter zu verlängern *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Ghislane ist bei Dir zur Nachblüte gekommen! Bei meiner Mutter war es wohl zu trocken - es gibt an ihr in diesem verrückten Jahr sogar kaum Hagebutten.
    Ach, wie habe ich Deine Bilder vermisst, liebe Urte. Zwar ging mir dieser scheinbar endlos heiße Sommer fürchterlich an die Nerven und an die Gesundheit, aber seit Ende August, genieße ich nun endlich auch das erstaunliche Spätsommerwetter. Denn auch bei uns geht es jetzt wieder in die Rosen ;-) Die ersten Container, die leider viel zu lange auf Bodenkontakt und Fürsorge warten mussten, sind vorgestern auf dem Wildrosen-Hochbeet eingezogen. Und wenn das Wetter mitspielt, geht es am Wochenende an die Rosenrettung im inzwischen viel zu schattigen Südbeet. Ein paar Schönheiten heben unter dem Wildwuchs-Chaos der letzten Jahre leider sehr stark gelitten. Aber sie bekommen trotzdem noch die Chance endlich wieder Sonnenkinder zu werden und vielleicht erholen sie sich. Und dann mal abwarten, was der Winter und der nächste Sommer so bringt - wie viele freie Plätze wir dann noch für weiße Rosenvarianten haben. Auf jeden Fall steht im nächsten Frühsommer dann wieder Sangerhausen ganz oben auf dem Rosen-Reiseplan ;-)

    Und nun bin ich schon ganz gespannt, wie sich bei Euch im Laufe der Zeit ein Teil der Fußballwiese in ein öfterblühendes Rosenmeer verwandelt ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,

    herzlichen Dank für deinen schönen Post.
    Er schenkt mir Freude.

    Ales Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Lieber Urte,
    Was für eine wunderbare Sache mit dir zu tun, Kunst mit der Schönheit der Natur. Einfachheit und Raffinesse, Licht und ... Wohlbefinden! Ich mag es sehr.
    Ich umarme dich herzlich, Mia

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Urte,
    ich freue mich sehr, dass Du wieder da bist, hab schon Deine Bilder vermisst♥♥♥ Ja der Sommer war schön uns sehr heiß:) genauso wie der Herbst, der ist einfach traumhaftschön. Danke für Deine so schöne Bilder.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Urte, wie schön wieder von Dir zu lesen, die herrlichen Bilder betrachten zu dürfen und Deine fantastischen Aquarelle zu bewundern. Ja, der Sommer war lang! Zu heiß für meine Gefühle und nun senkt sich das Jahr, bietet einen goldenen Oktober.

    In diesem Sinne, herbstbunte Grüße aus Augsburg 🍁🍂 von Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    schön, dass Du wieder bloggst. Dieser Sommer scheint wirklich kein Ende zu finden. Bei uns im Garten tragen alle Bäume noch ihr Laub, teilweise ist es noch nicht mal gelb geworden.
    Ich glaube, ich könnte von Dir und Deiner Rosenliebe wirklich viel lernen. In unserem Garten wachsen alte Rosenbüsche und wir wissen noch nicht einmal, welche Sorten dabei sein.
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  8. wie schön wieder von dir zu lesen..
    ja.. der Sommer war sehr lang
    zu warm für mich.. doch den Herbst so wie er jetzt ist mag ich sehr
    (leider fehlt der Regen zwischendurch )
    deine Bilder sind wieder wunderschön
    alles Gute für den Junior

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. ...ja das war ein toller Sommer, liebe Urte,
    wenn auch viel zu trocken...schöne Bilder zeigst du uns...bei mir blühen auch noch ein paar Rosen, eine große Freude...und ich habe ein paar neue, besonders bienenfreundliche gepflanzt, das gibt im nächsten Jahr ein Fest,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    ja,in diesem Jahr durften wir einen extralangen Sommer genießen und so hattest du noch mehr von deinen blühenden Schönheiten!
    Ein gemütliches Herbstwochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    wie schön, wieder von dir zu lesen.
    Ich hatte schon befürchtet, du wärest komplett zu Insta abgewandert und legst das Blog für immer still.
    Ja, der Sommer war heiß und lang... und dieser Herbst steht ihm kaum nach.
    CLaudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, ja, wie die Zeit verging! Wenn es immer so schön ist, bleibt man halt auch gerne einmal draussen, anstatt drinnen am PC zu sitzen oder Pflichten nachzugehen. (Dieses Jahr habe ich zwar richtig oft den Laptop einfach hinaus in den Garten genommen, auch wenn er dort etwas geblendet hat...) Deine Fotos sind wie immer traumhaft und ich mag Deine Bilder immer wieder. Liebe Grüsse und einen schönen Herbst, Miuh

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass du wieder dabei bist, liebe Urte! Und dann auch noch voller neuer Ideen!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Urte,
    wie wunderschön war es wieder einen solch herrlichen Post (mit diesen unvergleichlichen Bildern von Dir!)anschauen und lesen zu dürfen!!!
    Vielen Dank dafür!
    Hab einen schönen Sonntag und alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    Ich denke, die öfter blühenden Rosen werden sich prächtig machen, denn sie wollen doch den anderen die Show stehlen. Deine armen Männer... sie werden wohl dann immer mehr Grund abgeben müssen, und ich sehe sie bald auf einem Tischkicker im Keller ihrer Leidenschaft fröhnen �� Ich liebe es ja, wenn die Rosen ihre Alterspünktchen bekommen. So schön sind Deine Bilder!
    Einen herzlichen Gruß schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  16. Schön, dass Du wieder da bist liebe Urte.
    Und dann mit solch tollen Bildern.
    Mehr Rosen ist doch immer gut. Dann gibt es nächstes Jahr noch mehr Deiner tollen Bilder.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Fotos... Dein Garten ist wie ein Zabuerparadies... LG

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    ich bewundere immer deinen schönen Garten und die Bilder dazu. Ich habe eigentlich nur öfterblühende Rosen im Garten und es lohnt sich wirklich. Da ich auch jetzt immer noch eine schöne Rosenblüte habe. Ich habe mir auch gerade ein neues Rosenbeet angelegt und warte schon ungeduldig auf die Lieferung der wurzelnackten Rosen. Diesmal habe ich mich u. a. auch für die Augusta Luise entschieden und bin gespannt, wie sie bei mir wächst.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Bilder und
    ja, der Sommer dieses Jahr war sehr lang und auch der Herbst hat uns bis jetzt wunderschöne Tage geschenkt.
    Oh ich bin schon gespannt auf deine Rosenpracht nächstes Jahr.
    Wünsche dir einen schönen Nachmittag
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Urte,
    so schöne Fotos und so wunderbare Bilder!! Deine Rosen sind unglaublich schön! Ivh bin auf Deine Neuzugänge gespannt.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  21. Hach, ein Traum! ❤️ ich habe mir auch ein Rambler in England bestellt ;)) Bin ja so gespannt
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.