Freitag, 27. November 2020

Die Adventszeit ...

… steht schon vor der Tür und der November mit dem „Lockdown light“ ist um. Jetzt geht es in die Verlängerung. Im Frühling hat sich alles, obwohl der erste Lockdown ja härter war, etwas hoffnungsvoller angefühlt. Jeden Tag war herrlicher Sonnenschein, es wurde wärmer und im  Garten fing alles an zu blühen. Der Sommer stand bevor und das schöne Wetter tat so, als ob es den Virus verjagt. Naja, hat nicht geklappt. Und irgendwie haben ja viele damit gerechnet, dass Corona in der dunklen Jahreszeit nochmal ordentlich loslegen wird. Aber jetzt ist alles nicht mehr ganz so schön. Es wird schnell dunkel, es ist kalt und ungemütlich. Die Nachrichten sind schlecht und werden nicht wirklich besser.
Rosa und auch Gold wirken stimmungsaufhellend - vielleicht habe ich deshalb dieses Jahr rosa Kerzen auf meinem Adventskranz und wieder mein Gold zum Vergolden von Bildern und Karten hervorgeholt. Selbst einige meine rosa Rosen blühen bei den milden Temperaturen noch wunderschön und wollen mich trösten.
Mit unserem Jüngsten hat jedenfalls das weihnachtliche Schmücken trotz allem wieder riesigen Spaß gemacht. Herrlich, wie Kinder einen mitreißen können! Sogar dem Großen hat fast alles gefallen. Nur beim Adventskranz waren die beiden Jungs sich einig: „Was sind das denn für blöde rosa Püppikerzen?!“ Na, mir gefällt es sehr! 😊
So, nun wünsche ich euch allen das Allerbeste! Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Liebe Grüße von eurer Urte 🍀


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Urte,
    machen wir einfach das Beste aus dieser Zeit!
    Dein Adventskranz in dem zarten Rosa gefällt mir sehr gut, ebenso die vergoldeten Zeichnungen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein gemütliches 1.Advents-Wochenende!
    Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Urte,
    ja, der hoffnungsvollen Stimmung im Frühjahr ist jetzt eine nachdenkliche, verhaltene und teils extreme gefolgt, doch wir müssen das Beste aus der Situation machen. Wie gut, dass es da kreative Hobbys gibt, die trösten bis zum Erwachen der Natur über die dunkle Jahreszeit hinweg. Deine vergoldeten Malereien begeistern mich, wunderschön.
    Richtig gemütlich ist es bei dir und die Püppikerzen passen super auf den Adventskranz. ;-)
    Ich wünsche dir ein feines Wochenende und einen schönen 1. Advent mit der Familie. Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    Ai obtinut un decor care ofera un sentiment de bucurie si seninatate in aceste zile de inceput de iarna. Imi place mult, mult.
    Cele mai calde salutari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    ich bin ganz verzaubert von deinem Adventskranz und deiner hübsch dekorierten Küche im Hintergrund.
    Einen feinen Freitag, liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein wunderschöner Adventkranz - das zarte Rosa ist traumhaft...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    nun wollen wir mal sehen, wie sich alles entwickelt, ich bin sehr guter Hoffnung, und wie. Nein, ich bin nicht schwanger, da wäre ich ja ein medizinisches Wunder. Aber ich bin wirklich hoffnungsfroh.
    Einen hübschen Adventskranz hast du gezaubert, gefällt mir gut mit den rosa Kerzen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Urte,
    du hast es richtig gemacht, es sich drinnen gemütlich und schön zu machen, ist das beste in dieser Zeit.
    Einen schönen ersten Advent wünscht dir
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. ...Püppikerzen, wie lustig, liebe Urte,
    sie werden sich daran gewöhnen, Hauptsache ist doch, dass es dir gefällt...herrlich, wie die Rosen noch blühen, bei uns auch...deine Katen werden toll,

    wünsche dir ein freudvolles 1. Adventwochenende,
    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Was so Kinder verbal drauf haben! Herrlich ( ich vermisse sie sehr, diese Sprüche )!
    Deine Vergoldereien bewundere ich ja immer wieder. Ich habe es schon lange nicht mehr gemacht, und Versuche vor Kurzem klappten nicht wirklich. Wahrscheinlich ist meine Anlegemilch nicht mehr in Ordnung.
    Genieße die schöne Atmosphäre zu Hause und bleibt gesund!
    Herzlich
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Deine Püppikerzen liebe Urte.
    Die schauen prima zu dem Grün aus.
    Richtig schön nach Frühling.
    Deine goldenen Arbeiten finde ich ebenfalls wunderschön.
    Und nun Augen zu und durch, der nächste Frühling kommt bestimmt und ich hoffe, bis dahin wird es wieder etwas besser werden.
    Ändern können wir es ja nicht, also machen wir das Beste draus.
    Dicken Drücker und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    tatsächlich ist für mich rot DIE Weihnachtsfarbe schlechthin, was aber nicht bedeutet, dass mir bei dir rosa nicht gefällt.
    Gerade im Zusammenspiel mit Gold sieht das wirklich edel aus ♥
    Einen schönen ersten Advent für dich.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,

    wir dürfen nicht verzagen, die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es doch so schön.
    Und dein Adventskranz macht richtig gute Laune und spiegelt wunderschön die rosafarbenen Rosen des Sommers wieder. 😊


    Ein schönes Adventswochenende und viele tolle Malideen wünsche ich dir!

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Urte, es ist schon schade, dass die Advents-und Weihnachtszeit in diesem Jahr ganz anders werden wird. Dennoch sehe ich es als Chance, sich mal wieder daran zu erinnern, was wirklich wichtig ist.
    Ich wünsche dir und deinen lieben einen gemütlichen 1. Advent. Und übrigens... Schön habt ihr geschmückt.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  14. Eure Küche ist so zauberhaft, liebe Urte. Hachz.. ich bin absolut begeistert. Dazu die rosigen Rosen und das Blattgold - ein märchenhafter Post. Euch einen gesegneten ersten Advent, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,

    ich wünsche Dir und Deiner Familie trotz der schwierigen Zeit eine halbwegs besinnliche und schöne Adventszeit. Sehr schön sieht Dein Adventskranz in dieser zarten Farbe aus und auch Deine Blattgoldarbeiten gefallen mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Wow, wenn das Deine letzte Rose im Garten war, dann wollte sie Dich wirklich belohnen.Sie sieht berauschend aus, wie alle Deine Bilder!
    Hab eine gute Zeit mit Deinen Lieben und bleibt gesund!
    Euch alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Rosa und Gold hebt auf jeden Fall die Stimmung. Vor allem der Goldglanz gefällt mir ganz besonders. Passt perfekt zu meinem Monatsmotto.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Ein vorweihnachtlicher Blick in Dein geschmücktes Zuhause, liebe Urte - sehr, sehr hübsch. Die Dekoration hilft tatsächlich ungemein, sich in Stimmung zu rütteln, gelt. Jedenfalls geht es mir so...

    ...lebkuchenfeine Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Urte,
    was bei Dir schon rosa ist, soll bei mir noch grün werden ... Zum 1. Advent kam so gar keine Lust auf Weihnachtsstimmung auf. Zum 2. Advent war zumindest der Wohn-/Schlafraum vom Homeoffice-Dasein bereit und wieder sauberer, aber danach waren wir so platt, dass doch noch keine Lust zum Dekorieren aufkam. Und nun braucht Wolfgang heute wieder länger für sein Projekt, so dass ich wohl auch heute noch kein Licht und bunte Ornamente an die Decke im Treppenhaus bekomme. Aber dafür nutzte ich nun gleich die Zeit bei Dir hier nachzulesen. Mitte Mai war ich mal wieder im Sommerloch verschwunden ...
    Trotz aller Beschränkungen und der schwierigen Umstände wünsche ich Dir eine gemütliche Vorweihnachtszeit!
    Ganz liebe Grüße schickt Silke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Urte, ein wunderschöner Einblick in deine Adventszeit. In dieser Zeit sollten wir es uns Zuhause noch gemütlicher machen als eh schon in der Weihnachtszeit,irgendwann wird es besser werden. Und dekorieren hilft...mir zumindest ;-) Grüß dich ganz lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.