Freitag, 12. Februar 2021

Und noch 'ne Ladung ...

... Schnee. Aber was für eine! Soviel lag hier tatsächlich schon ewig nicht mehr. Man kann es ja schlecht messen. Ich denke mal 30 cm sind bestimmt gefallen. Ja, und nun wohin mit dem ganzen Zeug.
Die Parkplatzsituation auf der Straße ist gerade etwas schwierig. Und auf fast allen Dorfstraßen ist irgendwie alles nur noch einspurig. Die auf geschaufelten Berge türmen sich an den Straßenrändern. Und von der Schaufelei gab’s einen ordentlichen Muskelkater. Dafür braucht man nicht mehr in den Wald fahren zum Rodeln. Hier liegt nun auch so viel, dass man jeden Tag auf den kleinen Hoppelbergen am Sportplatz Spaß haben kann.
Es sind ja bei uns Winterferien. Winterferien mal mit richtig viel Schnee.
Aber trotzdem hab ich jetzt angefangen den Frühling zu malen. Auch wenn die Kinder vom Schnee noch immer begeistert sind - mir reicht’s nun langsam. Und langsam möchte ich nach dem ewigen Weiß überall wieder bunte Blumen sehen. Leider wird das wohl noch ein wenig dauern. Also male ich sie mir eben.
Ganz viele liebe Grüße, passt auf euch auf und bleibt gesund!
Eure Urte

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Urte,
    toll, was ich mir dank Deiner Zeilen eben für tolle Winter-Erlebnisse ausmalen kann ;-) Ja, ich liebe noch immer Schnee und den Winter! Aber bei uns fing er ja auch erst Ende Januar ganz langsam an. Und unser wilder Garten ist zur Zeit noch immer so wundervoll weiß verzaubert - bis auf einige Katzen-pfötchen und -trampelpfade im Schnee. Allerdings, wenn ich es mir wünschen könnte, müssten es jetzt nicht nachts die -13 bis demnächst wohl fast -20°C sein. Das macht mir doch einige Sorgen um Rosen, Fische und Co. Und selbst die Wachholderdrosseln sind bei uns eingeflogen - sie verspeisen nun morgens und abends reichlich NoName-Rambler Hagebutten. Ich bin schon gespannt, wo sie dann überall Rosen verteilen ;-)
    Und da ich noch so in Winterlaune bin, verweile ich noch etwas in Deinem weißen Garten und komme in ein bis eineinhalb Wochen wieder, wenn auch ich dann in Frühlingslaune für Deine Bilder bin ;-)
    Ich wünsche Dir ein hoffentlich nicht zu kaltes und schneereiches Wochenende!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Urte,
    hier sind wir die momentanen Schneemassen ja gar nicht gewöhnt und so türmten sich auch die Rodelberge mitten auf dem Marktplatz...sehr zur Freude der Kinder, ist mal ne tolle Abwechslung im Homeschooling. Mittlerweile sind die Straßen über Land wieder gut befahrbar und auf eine weitere Ladung Schnee kann ich gut verzichten und möchte dafür auch den Frühling mit seinen Vorfrühlingsboten. Schneebilder sind natürlich klasse doch deine wunderbaren Frühlingsaquarelle ziehe ich eindeutig vor. ;-)
    Hab ein gemütliches Wochenende - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,
    Imi place la tine in mansarda... Cred ca e magic sa ai atata lumina si sa pictezi atat de vesel si frumos!
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder liebe Urte, bei uns liegt auch sehr viel Schnee zur Freunde der Kinder die den halben Tag den Berg herunter rodeln.
    Zauberhafte Frühlingsbilder, klasse kann ich da nur sagen. Ich gehe gleich in mein kuscheliges Bastelzimmer und werde etwas kreativ sein.
    Ganz liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. ...wie gut du das kannst, liebe Urte,
    dir die bunten Blumen selber malen...und erinnerst mich dabei, dass es für die Schachbrettblume auch bald wieder Zeit wird, dann kommt sie wieder aus dem Schrank in die erste Reihe...so viel Schnee bei euch, das haben wir nicht und ich bin auch froh drum...so ein bisschen weiß und dann Sonne wie die letzten beiden Tage, das ist klasse, Hauptsache, die Straßen sind frei ;-)...

    wünsche dir einen guten Tag und guten Start ins Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Schnee- und Malbilder liebe Urte, ich mag den Schnee nicht mehr, aber ich mache das Beste draus. Aber es ist schon frisch und ja, ich weiss, es ist Winter.
    Habs fein und einen lieben Gruß von Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Urte,
    für uns war es die erste richtige Ladung Schnee, aber die war auch ordentlich. So viel hatten wir schon lange nicht mehr. Man weiß nicht wohin damit...
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin immer wieder begeistert von deinem wunderbaren Atelier und dem tollen Ausblick dort liebe Urte.
    So hell und freundlich.
    Deine Bilder machen Lust auf Frühling.
    Ich war heute in einem Gartencenter, das war herrlich dort. So viel Blumen
    Dir einen schönen Abend
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. So wunderbar, liebe Urte. Dein Atelier ist so freundlich.. hachz! Siehst Du das Dach mit den Schneemassen von Deinem Fenster aus? Ein imposanter Anblick. Wir geniesen gerade den Winter in vollen Zügen. Spaziergänge, Rodeln, Schneeengel, nur einen Schneemann kann man nicht bauen - dafür ist der Schnee zu fluffig. Dir einen wunderbaren Samstag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,
    Deine Bilder verzaubern, wie immer. Wir hatten auch viel Schnee, aber nur so um die zehn Centimeter und auch nur für wenige Tage. Jetzt ist es schon seit einer Woche bitterkalt, aber es liegt kein Schnee. Schade. Ist ja für den Garten auch nicht so gut.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,

    wir können uns über zu wenig Schnee dieses Jahr auch nicht beklagen. *lach
    Und bei dem Sonnenschein macht ja ein Gang in die weiße Pracht auch richtig Spaß. Hier in der Stadt ist bei Schnee immer gleich Chaos angesagt, die Straßenbahnen haben kurzzeitig ihren Verkehr eingestellt. Teile der Fahrbahnen und neuen Hochbahnsteige (schweineteuer) haben bei Eis und Schnee versagt.

    Deine zauberhaften Frühlingsbilder sind Vorboten des Frühlings und erfreuen mich immer wieder.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Schnee gibt es wirklich genügend. Ich mag die Kombination von Schnee und blauen Himmel sehr.
    Hier im Dorf ist es sehr weitläufig und es gibt keine Parkplatzprobleme. Leider wird nicht geräumt und aus dem Schnee ist inzwischen brauner knöchelhoher Matsch geworden.
    Wie schön ich deine Bilder finde, brauche ich kaum noch erwähnen, aber ich tue es trotzdem. Immer wieder kann ich mir deine Videos, die du beim Malen drehst, ansehen. Einfach wunderbar.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder zeigst du wieder! Und ja, ich kann mich nur anschließen, soviel Schnee hatten wir hier auch noch nie...oder ewig nicht mehr. Die Straßen waren fast nur einspurig zu befahren, die meisten im Dorf waren zu Fuß unterwegs. Bei sonnigem Wetter war es auch herrlich draußen. Inzwischen ist der Schnee fast vollständig geschmolzen, nur noch einige wenige zusammengeschobene Schneehaufen erinnern noch daran. Ich wüsnsche dir zauberhafte Tage, es wird ja anscheinend nun frühlingshaft warm. Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. das sieht fantastisch aus ..
    und deine Bilder vom Frühling dazu sind wieder wunderschön
    ja eigentlich müsste die Stadt oder Dorfverwaltung den Schnee aufladen und abtransportieren
    denn wenn er schmilzt gibt es noch mehr Probleme
    aber so lange er schön ist kann man sich daran erfreuen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Urte,
    deine Frühlingsaquarelle sind wundervoll. Ja, Schnee hat es hier auch noch immer. Wir haben wohl zeitgleich welchen bekommen. ABER, es taut, es taut, es taut. Dicken Drücker und alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    ich finde deinen optischen Mix aus Schnee und zartbuntem Frühling traumhaft schön! Mittlerweile ist bei euch die weiße Pracht aber vermutlich genauso verschwunden wie bei uns. Und ich glaube fast, sie kommt so bald nicht wieder...
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/02/zwei-ausfluge-und-ein-blumchenkleid.html

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,

    Deine Malereien und die herrlichen Schneebilder sind ein Traum.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  18. Deine Bilder sind einfach immer wieder eine Augenweide. Ich schaue dir öfter bei Instagram zu. Aber auch deine Fotos sind wieder sooo schön.
    Bei uns war es heute so warm, dass man den Frühling schon riechen kann.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.