Freitag, 18. März 2022

Die Natur ...

 ... ist stärker als alles. Sie macht einfach weiter und kümmert sich nicht darum, dass wir Menschen so viele Probleme miteinander haben und dass wir uns das Leben gegenseitig zur Hölle machen.
Das hat etwas Beängstigendes, aber auch etwas Tröstliches. Ich hab das Gefühl der Garten ist dieses Jahr besonders schön und er lenkt ein wenig ab von den vielen kreisenden und beunruhigenden Gedanken.
Die Krokusse blühen wie verrückt, die Bienen sind fleißig und denken nicht an Morgen, sondern gehen einfach ihrem Tagwerk nach. Ich versuche auch erst mal nicht an morgen zu denken und hab wie immer begonnen meine Tomaten, Zucchini und Blumen für den Sommer im Wohnzimmer anzuziehen. Sie sind schon fleißig dabei zu keimen.

Außerdem hab ich einen Gewinner für euch gezogen. Es tut mir immer ein wenig leid für alle anderen  und ich würde euch so gerne alle gewinnen lassen, aber das geht ja leider nicht. 

Die Gewinnerin ist - Anke vom Blog: https://ankesgartenparadies.blogspot.com  😊

Bitte melde dich bei mir, dann kann ich dir das Buch schnellstmöglich zuschicken!

15 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Urte,
    deine Gedanken kann ich nachvollziehen und empfinde es genauso...die Natur tröstet uns auch über schwere Zeiten hinweg und erfreut uns mit ihrer Vielfalt.
    Meinen Glückwunsch an Anke und dir wünsche ich ein feines Wochenende.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Urte,

    Deine Blumenbilder sind zum Dahinschmilzen!!! Ich bin sooo glücklich, dass ich dieses Jahr gut abgelenkt bin mit unserem Garten, der angelegt werden muss, es gibt wirklich nichts besseres für Kopf und Seele, als sich in der Natur aufzuhalten.

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin, nun bin ich aber trotzdem sooo neugierig auf Dein Buch, dass ich es mir auf jeden Fall bestelle :-) Geht das eigentlich auch über Dich und dann mit einer kleinen Widmung, ich finde das immer so schön, Bücher von lieben anderen Bloggern in den Händen zu halten!

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein schönes und sonniges Wochenende,
    ganz liebe Grüße sendet
    LONY x

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen, liebe Urte,
    es geht mir genau wie Dir: Ich halte mich an der Schönheit der Natur fest (tolle Fotos!), eine Art Leitseil durch die momentane Wirrnis.
    Herzliche Grüße in Dein Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Draga Urte,
    Natura este viata, sunt de acord cu tine! Apoi gradina este o particica din ea! Oricat de mica ar fi, face minuni pentru noi! Privesc la tine si imi este clar totuk.
    Imbratisari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  5. ...ja die Natur ist ein Trost und Kraftspender in diesen schwierigen Zeiten, liebe Urte,
    und ich staune wie jedes Jahr, was da alles wieder aus dem Boden kommt...

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Urte,
    so schöne Krokusse hast du in der Collage.
    Ja, die Natur ist immer wieder da und die Pflanzen kommen immer wieder. Was meinst du, warum ich so gerne auf dem Rad in der Natur herumschwirre, ich sehe sovieles, was ich gar nicht kannte.
    Am Mittwoch auf einer Tour im Schwarzwald haben wir sogar Salamander gesehen und fotografiert aber auch sonst ist so vieles.
    Nun wünsche ich dir alles Liebe und hab ein schönes Wochenende.
    Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Urte,
    so schöne Krokusse bei dir im Garten!
    Ich muss bald mal wieder Narzissen nachpflanzen, die halten sich an vielen Stellen im Garten nicht so lange.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön Deine Krokusse liebe Urte,
    das schaut toll aus, wie sie da in den verschiedenen Farben blühen.
    Und ja, immer von einem Tag zum nächsten denken, Schritt für Schritt, alles andere bringt ja nichts.
    Komm gut ins Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Urte,
    mir hilft der Aufenthalt im Garten oder in der freien Natur sehr um mein inneres Gleichgewicht zu halten. Jede freie Minute wird genutzt um raus zu kommen.
    Wenn man da noch mit so herrlichen Krokussen wie den deinen begrüßt wird, ist die Welt für diesen einen Moment perfekt.
    Ganz liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,

    ich freue mich riesig, dass ich Dein wundervolles Buch gewonnen habe, vielen lieben Dank.

    Deine Bilder von den Krokussen und Narzissen sind wieder ein Traum, die Natur gibt mir sehr viel Kraft, das war bei mir schon immer so und in diesen Zeiten ganz besonders.

    Ein sonniges Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Urte,
    ja die Natur macht einfach immer weiter, ich finde das sehr tröstlich. Es gibt mir das Gefühl, dass die Natur schon irgendwie weiter macht, ganz gleich was wir ihr antun. Und den Garten kann man jetzt wirklich sehr gut gebrauchen, um auf andere Gedanken zu kommen.
    Meinen Glückwunsch an Anke.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte,

    Herrlich sind Deine Fotos aus dem Garten. Ja, die Natur ist einfach unbestechlich und auf sie ist immer Verlass. Ich gratuliere der Anke ganz herzlich zum Gewinn.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    oh ja, es ist wunderschön und tröstlich, wie die Natur durchstartet - und deine Krokusfotos sind sowieso mal wieder hammerschön! Und natürlich müssen und dürfen wir weitermachen mit unseren Gartenvorbereitungen - erstens brauchen wir auch im Sommer schöne Ausblicke und zweitens kann es in diesem Jahr von noch größerem Vorteil als bisher sein, sich ein paar Tomaten, Zucchini & Co. im Garten selbst zu ziehen, da durch den Krieg und die steigeneden Energiekosten auch viele Lebensmittel teurer werden.
    Herzlichen Glückwunsch an Anke!
    Alles Liebe und schönes Wochenende!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2022/03/italien-reisebericht-perugia-und-assisi.html

    AntwortenLöschen
  14. Glückwunsch an die Gewinnerin ;)
    wunderschöne Bilder aus deinem Garten
    hier sind die Krokusse und Schneeglöckchen schon durch
    jetzt blühen die Narzissen und Hyazinten
    ich habe auch noch alle Hände voll zu tun
    vorigese Jahr ging nicht viel da ich die Wohnung von meinem Vater auflösen musste
    und davor hat er ja noch alles gemacht
    jetzt muss ich mir eine Ecke nach der anderen vornehmen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebes,
    ja, die Natur ist da, sie fragt nicht, sie ist einfach da und diese Beständigkeit tut so gut und ist heilsam. Dein Frühling ist wundervoll. Glückwunsch an die Gewinnerin und dir alles aller Liebe,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.