Freitag, 9. Oktober 2020

Erntedank

  ... Ende September, Anfang Oktober ist eigentlich die Zeit für Erntedankfeiern. Hier bei uns gab es dieses Jahr kein Erntedankfestest. Naja, Corona ...
Aber man muss ja nicht immer laut feiern und kann auch still für sich dankbar sein. Der Garten hat uns wieder viel gegeben. Tomaten, Zucchini, erstmals sogar auch Kartoffeln, Himbeeren, Erdbeeren, Sauerkirschen, Johannisbeeren, Holunderbeeren, Quitten, Kräuter, Walnüsse, Haselnüsse, Hagebutten und so viele Rosen und Blumen. Ich habe wieder Marmelade und Gelee eingekocht, Quittenbrot gemacht und Kräuter getrocknet. Alles andere wurde frisch gegessen.Der Garten ist nun so richtig bunt und er leuchtet in warmen Herbsttönen. Wir sind dabei Rosen, Hecken und Bäume zu beschneiden, Laub zu harken und alles winterfest zu machen.
Ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Herbstwochenende wünscht euch eure Urte

 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Urte,
    Du hast vollkommen Recht, auch wenn uns diese Feiern lieb sind, kann man auch durchaus ohne dankbar sein und sich an der Ernte freuen!
    Deine Bilder sind zauberhaft , wie immer!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Herbst-Wochenende!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Urte,

    Deine zauberhaften Malkünste und die wunderschönen Bilder aus Deinem Garten sind wieder ein Genuss und verzaubern mich immer wieder.

    Und die eigene Ernte ist doch immer was besonderes, wir können auch noch Paprika, Tomaten, Salat, Auberginen und viele Kräuter ernten.

    Herbstliche Grüße und ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide Dich ja schon ein wenig um deinen großen und erntereichen Garten liebe Urte.
    So macht das Erntedankfest doppelt so viel Spaß, auch wenn es leise vonstatten ging.
    Dann genieße mal Deine vielen Früchte und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    Cata bogatie, culoare, arome si bineinteles talent! Admirabil !!!
    Cele mai calde imbratisari,
    Mia

    AntwortenLöschen
  5. herrliche Bilder
    ja.. Erntedank kann man auch im Stillen feiern
    der Garten hat euch reich beschenkt
    so schön wenn man dann im Winter sich noch am Eingemachten laben kann
    zauberhaft auch deine Aquarelle
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Urte,
    man kann sich in der Tat auch still bedanken. Und du lässt uns mit deinen schönen Bildern ja sogar daran teilhaben.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Urte,
    ganz recht...auch im Stillen kann man sich bedanken für die Früchte, die uns geschenkt wurden. Immer wieder erstaunlich, was die Natur für uns vollbringt. Sehr schön sind wieder deine herbstlichen Eindrücke und Aquarelle.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Urte,
    mal wieder kann ich mich gar nicht entscheiden, ob ich die Fotos oder deine Aquarelle schöner finde.
    Am allerschönsten ist aber die Natur selbst und wir haben so viel Grund zu Dankbarkeit!
    Trotzdem möchte ich über Corona nicht mehr nachdenken und mich vor allem um meine Lieben nicht mehr sorgen müssen.... aber das ist wohl noch lange nicht realistisch.
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine beeindruckende Collage! So stell ich mir Gärtnerglück vor! Und dann hast du noch so viel gekocht und gebacken!
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderschöne herbstliche Gartencollage, liebe Urte. Besonders Euer Kartoffelbeet gefällt mir sehr! Ich mag diese Flechtzäune so gerne. Dir ein charmantes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, der Herbst hat so seine Momente. Heute gerade graue, aber so kann man es sich drinnen gemütlich machen. Auch unsere Igel im Garten haben ihre Häuschen wieder bezogen und sind dabei, diese noch mit Laub auszustafieren. Die Astern blühen farbenprächtig um die Wette und die Bäume beginnen ihr Laub zu verfärben oder machen es wie die Kastanie und werfen es gleich ab. Ich mag diese Jahreszeit, wie überhaupt alle Jahreszeiten ... okay, der Winter dürfte etwas kürzer sein :).
    Hab ein gemütliches Wochenende.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Urte, deine Bilder sind so farbenfroh! Das ist Herbst von seiner schönsten Seite!
    Winterdicht habe ich meinen Garten noch nicht gemacht. Morgen möchte ich noch all die Frühlingszwiebeln in die Erde geben. Mit dem Einpacken der Töpfe warte ich noch ein wenig.
    Hab ein schönes Wochenende! Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Urte,
    ja, nun geht das Gartenjahr langsam zu Ende und ich freue mich für dich mit, dass es dir eine schöne Ernte und wundervolle Rosen beschert hat. Dein Sonnenhut strahlt mit der Sonne um die Wette. Wundervoll.
    Dicken Drücker und liebste Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich! Ich liebe die bunten Farben des Herbstes. Auch wenn ich eigentlich gelb und orange nicht so wirklich mag... im Herbst sind diese Farben einfach großartig und müssen sein. Ich hoffe, dass wir noch viele, schöne Herbsttage bekommen. Dieses WE war leider ziemlich verregnet.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine Pracht! Wunderschöne Herbstcollage! Ich liebe die Herbstfarben in diesem Jahr noch mehr als sonst. Momentan nehme ich auch ein wenig Abschied vom Garten. ;-) Aber es blühen immer noch soviele Sommerblumen, dass es mir schwer fällt diese zu beschneiden. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Urte,
    Erntedank kann man so fein für sich im eigenen Garten zelebrieren :-)
    Das beweisen Deine schönen farbenprächtigen Fotos.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Urte,
    euer Garten gibt wirklich viel. Das Wenige, das unser Garten so bereit hält, haben wir schon alles abgeerntet. Vielleicht pflanze ich aber irgendwann Mal Kartoffeln. Deine Zeichnungen beeindrucken mich wieder, wie jedesmal, Einfach klasse. Das habe ich schon oft gesagt, aber ich finde Deine Arbeiten so gut, dass ich es immer wieder sagen muss.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    dein Post ist allein schon ein einziges wunderbares Erntedank-Fest und ein wahrer Augenschmaus! Du hast recht, man braucht nicht unbedingt laute Feste, um dankbar zu sein für all das, was der Garten einem gibt - ich freue mich mit dir über deine reiche Ernte!
    Herzliche Rostrosengrüße im Oktober,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/10/salzkammergut-im-oktober-2020.html
    PS: Das Butternusskürbisrezept ist wirklich lecker!

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Urte,
    Deine Bilder sind so wie der Herbst: bunt, vielfältig, üppig und fruchtig. LG...Stephanie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.