Montag, 8. Juli 2019

Heute geht es mal nicht um die Königinen ........

..... sondern um ihren kleinen Hofstaat :-) So richtig schön wirkt ja doch immer erst alles mit einem farbenfrohen Hintergrund und bunten Blümchen zu Füßen der vornehmen rosigen Gesellschaft. Na und ich glaube ja, die hübschen Rosendamen denken, ihre Begleiter wurden nur gepflanzt, um ihnen zuzujubeln und ihnen den ganzen Tag zu sagen, wie wunderschön sie doch sind.
Dabei sind sie alle ganz genauso schön und duften meist ebenso herrlich wie die Rosen. Als erstes Lavendel natürlich - was für ein Duft! Dann Goldlack, Rucolablüten, Purpurglöckchen und Knöterich - so zart und zierlich. Balkan-Storchschnabel - herrlich robust und lässt sich super vermehren. Jungfer im Grünen, Lein und Rittersporn - was für ein Blau. Fingerhut und Glockenblumen - kleine Hütchen für die Elfen. Margeriten und Mutterkraut - mit ihren fröhlichen kleinen Korbblüten. Buchs und rote Melde - einfach nur Blätter, aber in so hübscher Form. Löwenmäulchen - altmodisch? Nein einfach bezaubernd :-)
Ich hätte noch viel mehr fotografieren können - Ringelblumen, Borretsch, Silberkerzen, Patagonisches Eisenkraut, Salbei, Rosmarin, Thymian, Waldgeißbart, Silberblatt und die Sonnenhüte beginnen auch schon zu blühen, aber die hochwohlgeborenen Blumenkönigen bekamen schlechte Laune und haben sich immer dazwischen gedrängelt, um vor die Linse zu kommen. Na und wenn die erst mal anfangen zu kratzen! Gemein ;-)




























Kommentare:

  1. Liebe Urte,
    herrlich ist der ZWergenstaat Deiner Königinnen anzuschauen!
    Dein Garten ist einfach ein PAradies, herzlichen Dank für die traumhaft schönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten und freundlichen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Blüten, liebe Urte. Jede einzelne Blüte ist ein Gedicht.
    Der hellblaue Rittersporn ist ja ein Traum und das kleine Vogelnest gefällt mir auch sehr, benutzt Du es als Vogeltränke ? Genial auch das Foto von der Jungfer im Grünen, herrlich auch die kleinen Rucola-Blüten, unserer blüht in gelb.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Urte,

    viel Freude mit deiner Blütenpracht wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Urte,
    deine Königinnen haben einen zauberhaften Hofstaat...kein Wunder, dass sie sich immer mit ins Bild mogeln. ;-) Überrascht war ich über den blühenden Rucola, erntest du ihn auch zur Verwendung in der Küche?
    Dein Philo-Häuschen bewundere ich immer wieder, es passt so toll in deinen romantischen Rosengarten. Ach, die erste Rose gefällt mir gut...verrätst du den Namen. ;-)
    Eine gute Woche wünsche ich dir - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marita,
      den Rucola essen wir. Aber wenn man nicht aufpasst und wir waren ein paar Tage im Urlaub schießt er schnell ins Kraut und fängt dann an zu blühen. Was ich sehr hübsch finde :-)
      Die kleine Rose hab ich im Baumarkt entdeckt. Und da sie so klein ist und ich an meinem Häuschen noch etwas sehr Kleines brauchte - hab ich sie einfach mal mit eingepflanzt. Bin gespannt wie sie sich macht.
      Sie heißt Lillyrose :-)

      Löschen
  5. Liebe Urte, was für eine wunderbare Kollektion an Begleitern, bildschön! Der Sitzplatz ist auch so toll bepflanzt! Ich hatte mich nie an Goldlack getraut, da zweijährig und eigentlich genug gelb im Beet, aber der violette Farbschlag gefällt mir wirklich ausgesprochen gut, das sind ja richtig schillernde Farben! Bei mir muss es auch jedes Jahr Löwenmäulchen geben, ich liebe die Bauerngartenpflanzen, die es noch bei Oma zu sehen gab und trauere jedem alten Garten nach, der verloren geht. Danke für die wunderschönen Einblicke, herzlichst, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. ohhhh
    wie herrlich
    du hast wirklich die ganze Bandbreite der Sommerblüten in deinem Garten
    sie brauchen sich auch nicht vor den Königinnen verstecken oder unterwürfig sein ;)
    wusstes du dass Lavendel und Rosen eigentlich gar nicht zueinander passen??Siehaben andere Ansprüche an den Boden
    zum Glück sieht dein Buchs noch sehr gesund aus
    hoffentlich bleibt es es auch
    und um dein Ruheplätzchen beneide ich dich ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, auch wenn es mal nicht um die Rosen geht. Es gibt wirklich noch so viel so schöne Blumen und Blüten. Und bei dir im Garten haben sie alle den richtigen Hintergrund, die richtige Bühne, um in Erscheinung zu treten. Gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße, der Achim

    AntwortenLöschen
  8. ...so nach und nach komme ich um die Runde, meine Blogbesuche zu absolvieren. Die Sommersaison fordert auch hier ihren Tribut...

    Dein kleiner Hofstaat lässt sich sehen, liebe Urte. Vor allem das lauschige Plätzchen hat es mir extrem angetan.

    Sonnige Grüße und einen
    guten Start in die neue Woche, Heidrun

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Urte,
    Fingerhut passt sehr gut zu Rosen, weil er durch seine Form auch Akzente setzt. Bei mir wird er allerdings gern von Schnecken gefressen, wenn er noch klein ist, sehr ärgerlich. So habe ich ihn nie lange.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Urte,

    ich finde deinen Garten zauberhaft schön. Und du hast recht, durch die herrlichen Begleiterinnen kommen die Rosen erst noch mehr zur Geltung.

    Genieße die Pracht und danke für die schönen Fotos.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön ist es bei Dir liebe Urte.
    Und Du hast also nicht nur wunderbare Rosen, nein, auch sonst sieht es toll bei Dir aus.
    Eine herrliche Pracht.
    Genieße sie und hab einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Ein hinreißender Hofstaat! Und dann deine Fotografenkunst dazu!-
    Neidisch werde ich, wenn ich deinen Buchs sehe. Mein Garten ist inzwischen nicht mehr mein Garten und mir fehlt jegliche Motivation...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Ja, Elfen würden sich in deinem Garten wohlfühlen, davon bin ich überzeugt!
    Ich aber wünschte mir, ich wäre ein Schmetterling und könnte mir auf diese Weise, alle gezeigten Blüten aus einer anderen Perspektive anschauen.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Deine Pflanzenkombis und dein ganzer Garten ist einfach ein Traum!!!
    Ganz liebe Grüße von INes

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Urte,
    was für wunderschöne Gartenbilder. Das muss in Natura noch mal so schön aussehen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Besser kann sich ein Hofstaat gar nicht fühlen. Absolut gleichberechtigter Partner und mindestens genau so hübsch. Da möchte ich am liebsten gleich auf der Bank Platz nehmen...;-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Hofstaat! Besser geht es nicht,so wunderschön! Alles fügt sich zusammen und ergibt ein so schönes Bild. Herrlich. Hätte immer weiter schauen können. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Urte,
    Jede einzelne Blüte ist ein Traum so schön sind sie!!!
    Deine Pflanzenkombination ist herrlich, was für ein Garten, man kann nur davon träumen. Danke für die Bilder♥♥♥
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  19. Wie schön es bei Dir blüht! Bei mir ist momentan eine kleine Flaute. Geranium habe ich zurückgeschnitten. Aber die kommen hoffentlich nochmal. Jetzt freuen wir uns erst über Regen!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar.
Und solltest du hier bei mir kommentieren, erklärst du dich automatisch mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Von Nutzern die Kommentare in meinem Blog hinterlassen, werden neben den Kommentaren auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Kommentator gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient meiner Sicherheit, da ich für widerrechtliche Inhalte auf meiner Webseite belangt werden kann, auch wenn diese durch andere Benutzer erstellt wurden. Bitte lies dir dazu auch meine Datenschutzerklärung durch.