Samstag, 23. Juni 2012

Jacques Cartier

Endlich scheint bei uns auch mal die Sonne und ich konnte heute
morgen meine Lieblingsrose (Jacques Cartier) fotografieren.

Ist ja derzeit nicht einfach. Der Dauerregen der letzten Tage
hat meinen Rosen ganz schön zugesetzt. Aber ich konnte noch ein
paar heile Blüten an ihr entdecken.

Jacques Cartier
Rosa damascena
  • gezüchtet um 1868 von Robert & Moreau
  • geviertelte und dicht gefüllte leuchtend rosa Rose
  • betörender und starker Duft alter Rosen
  • öfterblühend - vom Sommer bis in den Herbst
  • kann bis zu 150 cm hoch werden
Ich habe sie jetzt seit 5 Jahren und sie ist schon über 1m hoch.
Sie blüht wirklich ununterbrochen, was ja die meisten
historischen Rosen nicht machen. Sie ist super frosthart.
Dieses Jahr hatten wir unter -20 Grad und vorher war es
so warm, dass etliche Rosen schon ausgetrieben hatten.
Das hat sie unbeschadet überstanden. Meine Mutter hat sie seit
10 Jahren im Garten - und sie ist RIESIG!!! 180 cm hoch und
wenigstens 250 cm breit!!!! Einfach Wahnsinn!!
Aber das Allerbeste ist ihr unbeschreiblich schöner Rosenduft. Hmmmmmm ....









1 Kommentar:

  1. o...och die ist aber wunderschön die muss ich auch haben.
    herzlich grüsst dich Stephanie

    AntwortenLöschen